Sitemap hotelfach.de

»

»

3. Unternehmensformen

3.1 Einzelunternehmung
3.2 Gesellschaften
3.2.1 Personengesellschaften
3.2.2 Kapitalgesellschaften
3.3 Genossenschaften eG

3.1 Einzelunternehmung

- ein Einzelner leitet das Unternehmen

Vorteile Nachteile
  • alleinige Geschäftsführung
  • behält den gesamten Gewinn
  • kann allein, frei und schnell handeln und entscheiden
  • freie Entfaltungsmöglichkeit seines unternehmerischen Könnens
  • keine Arbeitsteilung möglich
  • trägt den Verlust allein
  • trägt die volle Verantwortung für sein Handeln
  • haftet unbeschränkt, auch mit dem gesamten Privatvermögen
  • begrenzte Kreditmöglichkeiten
  • er muss das gesamte Kapital allein aufbringen


3.2 Gesellschaften

Gründe für die Umwandlung in eine Gesellschaft:

wichtiges Merkmal: - Grad der Haftung der Gesellschafter


Gesellschaftsformen

3.2.1 Personengesellschaften
3.2.1.1 stille Gesellschaft
3.2.1.2 offene Handelsgesellschaft (OHG)
3.2.1.3 Kommanditgesellschaft (KG)
3.2.2 Kapitalgesellschaften
3.2.2.1 Aktiengesellschaft (AG)
3.2.2.2 Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

3.3 Genossenschaften eG