Cocktailschulung kann mir jemand helfen

Länder, Voraussetzungen, Erfahrungen, ...

Moderator: Andy

Haribo
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: So Sep 13, 2009 0:48

Cocktailschulung kann mir jemand helfen

Beitragvon Haribo » So Sep 13, 2009 1:23

Hallo erstmal,
bin neu hier und hoffe jemand liest diesen Beitrag.
Ich habe vor 6 Monaten meine Ausbildung als Hofa absolviert :) naja jetzt arbeite ich in England in einem ganz netten Hotel, wo ich mich aber zu tode langweile, da es in einem kleinem langweiligen Dorf ist :(
Ich suche jetzt einige Herausforderungen oder einfach etwas neues wie z.B eine Cocktailschulung in England damit ich hier nicht ganz einroste und hängen bleibe.
Komme aber leider garnicht so mit dem Internet klar, habe zwar schon über google gesucht, aber wenn ich Bar oder Cocktailschulungen oder Kurse eingebe in Gloucestershire, Oxford oder Chaltinham finde ich nicht wirkich was.
Ich weiß nichtmal, ob es in meiner Gegend Barschulungen gibt, oder ich einfach keine finde, denn die zeigen mir nur welche in london und co an, nur habe ich kein Auto und da kann ich nicht mal so eben zur schulung fahen.
Vielleicht hat ja jemand Erfahrung und lust mir ein bißchen weiter zu helfen, tipps zu geben.
Ich würde mich wirklich sehr freuen.
Liebe Grüsse


Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3501
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Cocktailschulung kann mir jemand helfen

Beitragvon Alex » So Sep 13, 2009 1:53

Wenn ich das richtig verstanden habe, suchst Du auf dem platten englischen Land eine Cocktailschule?!
Soweit, sogut zu Deinen Interessen ...

Aber Du weißt schon, dass eine Cocktailschule von mehr als einem potentiellem Barkeeper leben muss?
Und dass auf dem platten (englischen) Land professionelle Barkeeper nicht unbedingt die Mehrheit für den Bürgermeister stellen?

Check' einfach mal Deine lokale VHS nach Kursen ab (hab' grad den Namen für englische VHS's vergessen) - wenn da nix dabei ist, probier' es mit Internetkursen oder aber mit Learning by doing ;)
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

Haribo
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: So Sep 13, 2009 0:48

Re: Cocktailschulung kann mir jemand helfen

Beitragvon Haribo » So Sep 13, 2009 20:10

Naja, so einfach ist es ja eben nicht.
In meinem Hotel gibt es nur die klassichen Cocktails, vielleicht fünf Stück bei Anfrage.
Deswegen würde ich ja gerne einen Kurs besuchen, da ich mich total hängen geblieben fühle
und schon anfange ein langweiliges Dorfleben zu führen.
Ich meine ich möchte nicht aus England zurück kommen um nur Englisch gelernt zu haben,
aber dafür alles andere zu vernachlässigen.
Nun, da sieht es wohl nicht so gut aus, sich im grünen Teil Englands zu fördern.
Juhuu



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Arbeiten im Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste