Discover Dubai - Erfahrungsbericht aus dem Mittleren Osten

Länder, Voraussetzungen, Erfahrungen, ...

Moderator: Andy

Benutzeravatar
Patrick333
Maitre
Maitre
Beiträge: 476
Registriert: Do Mai 18, 2006 13:10
Tätigkeit: Ass. Quality Manager
Wohnort: Dubai
Alter: 37

Beitragvon Patrick333 » Mo Okt 06, 2008 22:55

So, mal wieder kurz was aus dem Mittleren Osten!

High Season hat angefangen, die room rates sind hoeher und am steigen und dadurch auch die Gaesteansprueche!

Morgen und die 2 Tage drauf hab ich mal wieder midshift und ich darf Duty Manager "spielen", und zur Abwechslung die Problemchen des ganzen Hotels an mich nehmen, nicht nur die in meiner Abteilung!


Und ansonsten habe ich heute unseren CEO live gesehen, bzw. kurz hallo gesagt, als ich ihn den Schluessel zu seinem BMW ueberreicht habe, als er das Hotel verlassen hat!

bis denn!

MfG
Disclaimer: Alle meine posts enthalten meine eigene Meinung und representieren nicht zwingend die Standpunkte oder Meinungen von Hotel.


Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Mi Okt 08, 2008 23:08

Wer ist das eigentlich? Ein Scheich? Oder Bill Gates?
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

Benutzeravatar
Patrick333
Maitre
Maitre
Beiträge: 476
Registriert: Do Mai 18, 2006 13:10
Tätigkeit: Ass. Quality Manager
Wohnort: Dubai
Alter: 37

Beitragvon Patrick333 » Do Okt 09, 2008 7:10

Disclaimer: Alle meine posts enthalten meine eigene Meinung und representieren nicht zwingend die Standpunkte oder Meinungen von Hotel.

Benutzeravatar
Patrick333
Maitre
Maitre
Beiträge: 476
Registriert: Do Mai 18, 2006 13:10
Tätigkeit: Ass. Quality Manager
Wohnort: Dubai
Alter: 37

Beitragvon Patrick333 » Fr Okt 17, 2008 17:49

So,

ganz schnell:

- Chefin ist fuer 3 Wochen weg, ich schmeisse den Laden mehr oder weniger alleine (mal schauen ob gut oder weniger gut :? )

- habe Heinz Harald Frentzen im Corridor getroffen und so knapp 5 Minuten uebers Rennfahren gequatscht

- war im Atlantis gewesen (Fotos folgen), facilities wise gar net mal so schlecht, zum Personal kann ich leider nichts sagen, da ich nur so ne halbe Stunde durchgelaufen bin

- Auto neu versichert und fuer ein weiteres Jahr zugelassen

- hab mal wieder ne kleine Grippe

- Arbeit ohne Ende, Gaesteansprueche sind mit den Zimmerpreisen gestiegen :roll:


cheers, so weit so gut, bis demnaechst! 8)
Disclaimer: Alle meine posts enthalten meine eigene Meinung und representieren nicht zwingend die Standpunkte oder Meinungen von Hotel.


nene
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Do Nov 06, 2008 14:11
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Tripoli, Lebanon

ICH MOECHTE NACH DUBAI

Beitragvon nene » Do Nov 06, 2008 14:51

@Patrick

hi, ich bin neu hier habe deinen bericht gelesen und kann nur sagen das ich ihn toll finde, sehr informativ&interessant!

ich habe eine oder eher mehrere fragen.
ich habe nach dem abi meine ausbildung nach 2 jahren beendet. nun denn, mittlerweile bewerbe ich mich seit ca.2monaten zum groessten teil als rezeptionistin oder guest relation agent in dubai und den restlichen emiraten und bekomme keine antworten, woran mag das liegen?

an der kuerze der ausbildung?

keine erfahrung?

ich bin Libanesin,also ist meine "muttersprache" arabisch,
bin jedoch seit meinem 4ten lebensjahr nur in deutschland
(auch deutsche Staatsbuergerin) gewesen und habe somit
eine deutsche ausbildung von beginn an.
mein english ist ziemlich gut zu mindest wurde mir das schon damals waehrend der ausbildung von gaesten&dem arbeitgeber bestaetigt.

ich spreche also 3sprachen und eine davon ist arabisch,
ist das kein +?

ich muss dir recht geben und sagen das deutsch zu sein
oder deutsch ausgebildet zu sein nicht gleich ein +punkt ist&
sagen ich bin ein bisschen entauscht,
da ich wie viele andere auch dachte das es es sei!

was raets du mir zu tun, denn wie auch bei dir
ist Dubai ein grosser traum, fuer dich hat er sich ja erfuehlt und deswegen gratuliere ich dir.

wuerde mich ueber eine antwort freuen. DANKE

Nagham (nene)

Benutzeravatar
Patrick333
Maitre
Maitre
Beiträge: 476
Registriert: Do Mai 18, 2006 13:10
Tätigkeit: Ass. Quality Manager
Wohnort: Dubai
Alter: 37

Beitragvon Patrick333 » Sa Nov 15, 2008 15:22

Hallo Nene,

so, habe mal wieder ein bisl Zeit gefunden, um was zu schreiben!

Also, woran es lieht kann ich schwer sagen! Soweit ich das verstehe, schreibst du, das du Deutsche warst, also zu jetzt keine deutsche Staatsbuergerschaft mehr hast?

Wenn ja, weshalb? Es koennte sein, dass es wegen dem Visa fuer den Libanon einfach sehr viel schwieriger ist, als fuer Deutschland!

Aber arabisch und deutsch sind auf jeden Fall ein Vorteil!

Wenn du moechtest, dann schick mir deinen CV mit Bild, dann werde ich mal sehen, ob sich da was bei uns machen laesst!

p.s.: Wir suchen naemlich russisch, deutsch und arabisch sprachige Leute!

MfG
Disclaimer: Alle meine posts enthalten meine eigene Meinung und representieren nicht zwingend die Standpunkte oder Meinungen von Hotel.

nene
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Do Nov 06, 2008 14:11
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Tripoli, Lebanon

Beitragvon nene » Sa Nov 15, 2008 21:20

hi patrick,

vielen dank fuer deine antwort.

ich habe mich vielleicht teilweise ein bisschen ungluecklich
ausgedrueckt,sorry.
mit gewesen meinte ich nicht die staatsbuergerschaft,
sondern meinen aufenthalt in deutschland.
ich bin mein ganzes leben nur in deutschland gewesen
und nie in der heimat. wobei ich auch deutschland als
meine heimat sehe:)
und meine deutsche staatsbuergerschaft besitze ich noch :wink:

bin nur zur zeit hier im libanon weil ich geheiratet habe :D

ich wuerde mich sehr freuen wenn ich ein bisschen
unterstuetzung bekaeme und werde dein angebot annehmen
und dir meien CV schicken.

bis denne& freundlichen gruss zurueck

nene

Benutzeravatar
Patrick333
Maitre
Maitre
Beiträge: 476
Registriert: Do Mai 18, 2006 13:10
Tätigkeit: Ass. Quality Manager
Wohnort: Dubai
Alter: 37

Beitragvon Patrick333 » Mi Nov 19, 2008 21:43

So,

nun ist es endlich mal wieder so weit, morgen noch und dann habe ich erstmal 10 Tage frei, ein kurzer Urlaub in Dubai, um den Kopf frei zu kriegen und mal abzuschalten, bevor es wieder busy wird bis Ostern!

Freue mich schon drauf!

p.s.: Uebrigens wird morgen die Palme offiziell eingeweiht und das groesste Feuerwerk Dubai's stattfinden. Insgesamt sollen wohl sogar 7 Weltrekorde fallen!

cheers
Disclaimer: Alle meine posts enthalten meine eigene Meinung und representieren nicht zwingend die Standpunkte oder Meinungen von Hotel.

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Do Nov 20, 2008 3:01

p.s.: Uebrigens wird morgen die Palme offiziell eingeweiht und das groesste Feuerwerk Dubai's stattfinden. Insgesamt sollen wohl sogar 7 Weltrekorde fallen!
Dann mach' Fotos und Filme!
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

mayflower
HF-Anwältin
HF-Anwältin
Beiträge: 783
Registriert: Sa Sep 23, 2006 11:29
Tätigkeit: Studentin
Wohnort: Heidelberg
Alter: 32

Beitragvon mayflower » Do Nov 20, 2008 12:12

Halleluja. Das Riesenhotel ist ja in aller Munde. Zeitungen und Fernsehen voll davon. Patrick berichte mal davon.
Angehende Staranwältin, die kurzzeitig der Gastronomie verfallen, aber inzwischen wieder geheilt ist...

Benutzeravatar
Patrick333
Maitre
Maitre
Beiträge: 476
Registriert: Do Mai 18, 2006 13:10
Tätigkeit: Ass. Quality Manager
Wohnort: Dubai
Alter: 37

Beitragvon Patrick333 » Di Nov 25, 2008 11:55

Sorry, filmen konnte ich leider nicht, da meine kleine Digicam einem Schlittschuhlauf-Ausflug im neue Mall of Dubai zum Opfer gefallen ist.

Ersatz wird gerade gesucht! Aber ich habe ja noch meine EOS und mit der habe ich ein paar Bilder gemacht, entschuldigt die Qualitaet, aber es war das erste mal, dass ich mich an einem Feurwerk versucht habe (man hat ja nicht so viel Gelegenheit zum Ueben)!

Bitte schoen!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

cheers
Disclaimer: Alle meine posts enthalten meine eigene Meinung und representieren nicht zwingend die Standpunkte oder Meinungen von Hotel.

Benutzeravatar
Patrick333
Maitre
Maitre
Beiträge: 476
Registriert: Do Mai 18, 2006 13:10
Tätigkeit: Ass. Quality Manager
Wohnort: Dubai
Alter: 37

Beitragvon Patrick333 » Di Dez 02, 2008 22:11

Hey,

so Urlaub ist vorbei und ich habe ihn mit meiner Freundin genossen!

Heute war echt genial, uebrigens 37. Jahre UAE, also Nationalfeiertag. Ich wusste, dass ein sehr bekannter Comedian bei uns eingecheckt ist und habe gehofft, ihn waehrend des Aufenthaltes zu sehen. Es gab 3 Shows an 3 Abenden und leider waren alle innerhalb von 90 Minuten ausverkauft gewesen, also null Chance ein Ticket zu bekommen.

Nun denn, ich also meine Mitarbeiter auf rooming gecheckt udn auf dem Weg zurueck in die Lounge, und wenn treffe ich im Gang, Mr. Russell Peters ( http://www.russellpeters.com/Default.aspx ), da habe ich mich schon gefreut.

Also mal ganz nett

"Hello Mr. Peters, how are you?"
"Fine, hi Patrick, nice to meet you!"
"Yes, nice to meet you too! Actually, I am a fan of yours, you are really good!"
"Thanks, are you coming for the show tonight?"
"I wish I could, all tickets are already sold out."
"Hey, you wanna come, no problem, I will reserve two tickets for you!"
"Really?"
"Yeah, just give me your business card and I'll leave the tickets for you at the entrance."
"Great, I appreaciate it, I am loking forward to the show!"
"Ok, see you later."


Dann, 30 Minuten vor der Show hat mich sein friend angerufen, um nochmal zu bestaetigen, dass ich 2 Karten haette. Fand ich super!
Am Eingang wurden wir dann von einem seiner Freunde in eine der VIP Lougen gebracht und haben dann die Show genossen!
Danach konnten wir noch backstage gehen und haben uns ein paar Minuten mit Russell und seinen Freunden unterhalten!

Alles in allem, sehr geiler Abend und ich muss echt sagen, Russell & friends, super easy, sehr nett und kein bisschen abgehoben! Sehr sehr nette Leute!

Ich kann euch nur empfehlen, schaut euch seine Videos an, sie sind es wert!

cheers
Disclaimer: Alle meine posts enthalten meine eigene Meinung und representieren nicht zwingend die Standpunkte oder Meinungen von Hotel.

Benutzeravatar
Patrick333
Maitre
Maitre
Beiträge: 476
Registriert: Do Mai 18, 2006 13:10
Tätigkeit: Ass. Quality Manager
Wohnort: Dubai
Alter: 37

Beitragvon Patrick333 » Mi Dez 31, 2008 23:26

So der Dezember ist vorbei, genauso wie das Jahr 2008!

Die letzten 2 Wochen waren busy, viel zu tun, sehr viele Stammgaeste im Hotel gewesen, mit vielen ist man schon vertraut, bei anderen moechte man am besten schnell weg.

Zu der z.Zt. schon angeschlagenen wirtschaftlichen Lage (weltweit) kam gestern Abend gegen 22:00 Uhr der Supergau. Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum entschied aus Solidaritaet zu den Menschen die im Gaza-Gebiet gestorben sind, dass es am 31. Dezember 2008 kein Feuerwerk geben wird! Super :roll: !

Ihr koennt euch vorstellen, womit wir den ganzen Tag beschaeftigt gewesen sind. 90% der Gaeste sind zur Hochform aufgelaufen und haben uns die Ohren vollgequaengelt und nach Rabatt und Geld-Zurueck gefordert.
Ich bin ja dafuer, dass man ein Statement geben moechte, aber ganz Dubai zum "Ausnahmezustand" zu versetzten und allen, aber wirklich allen Hotels outside entertainment zu verbieten und das Wichtigste, das Feurwerk zu verbieten, traegt bestimmt nicht dazu bei, dass die Leute im naechsten Jahr wieder nach Dubai kommen!

Also, wenn er sich damit nicht gewaltig ins eigene Fleisch geschnitten hat, dann kann es nur Glueck sein.

Ich haette eine Schweigeminute eingefuehrt, aber so weit waere ich wohl nicht gegangen.

Mal schauen, was naechstes Jahr auf uns zukommt.

Aber, von meiner Seite aus, wird im Jahr 2009 das Kapitel Dubai wohl geschlossen, und ein neues Kapitel in meinem Lebenslauf geoeffnet.
Tendieren tue ich im Moment nach Asien, in der engeren Auswahl stehen Shanghai, Beijing, Singapur und HongKong. Was es werden wird, weiss ich noch nicht, vielleicht geht's auch ganz woanders hin, aber die Richtung wird wohl far east sein!

Aber wie heisst es so schoen:"Nichts ist weniger berechenbar als die Unberechbarkeit!" oder so :wink: .

Von daher, let's see, mal schauen, was das neue Jahr so mit sich bringt.

Viel Glueck an alle, Frohes Neues!

cheers, Gruesse aus Dubai
Disclaimer: Alle meine posts enthalten meine eigene Meinung und representieren nicht zwingend die Standpunkte oder Meinungen von Hotel.

Benutzeravatar
Patrick333
Maitre
Maitre
Beiträge: 476
Registriert: Do Mai 18, 2006 13:10
Tätigkeit: Ass. Quality Manager
Wohnort: Dubai
Alter: 37

Beitragvon Patrick333 » Sa Jan 10, 2009 0:05

Dachte mir, da ich jan nicht weiss, wie lange ich noch in Dubai bleiben werde, dass ich mal meinen Arbeitsweg abfotografiere, um irgendwann mal dran erinnert werden zu koennen und daran zu denken, wie es war 5x die Woche den Weg zu fahren.

Also, hier mal Impressionen, wie ich sie fast jeden Tag habe:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Brauche fuer den Weg, je nach Verkehr 15-20 Minuten. Uebrigens, in den 15 Minuten und auf dem Weg zur Arbeit sind 6 Blitzer aufgestellt und es sollen noch mehr werden. Aber irgendwie bringt es doch was, ich fahre seit es mehr sind viel ruhiger und meisten so knapp an die 110 km/h auf der Autobahn. Schoener Nebeneffekt, ich breche seit den letzten 3 mal Tanke jedesmal meinen Rekord, d.h. ich schaffe mir einer Tankfuellung napp 550 km, vorher waren es gerade mal 450 km.

Nun denn, soweit von mir.

Gruesse aus Dubai
Disclaimer: Alle meine posts enthalten meine eigene Meinung und representieren nicht zwingend die Standpunkte oder Meinungen von Hotel.

Benutzeravatar
Patrick333
Maitre
Maitre
Beiträge: 476
Registriert: Do Mai 18, 2006 13:10
Tätigkeit: Ass. Quality Manager
Wohnort: Dubai
Alter: 37

Beitragvon Patrick333 » Sa Jan 10, 2009 0:20

Hab noch was vergessen. Als ich vorhin zum IBN Battuta Mall gelaufen bin (5 Minuten Fussweg von meiner Wohnung), bin ich genau in eine der Prayer times geraten. Da Dubai und die UAE ein(e) muslimische(s) Stadt/ Land sind, wird hier 5x am Tag gebetet und die Mosque liegt gleich neben meiner Wohneinheit. Die Prayer werden per Megaphon in die ganze Nachbarschaft geleitet.

Da heute Freitag war, haben die meisten Leute frei (Wochenende) und somit kommen sehr viele Leute zum Beten.

Naja, und dann sieht man halt sowas.

Es wird geparkt, wo auch immer ein Fleck frei ist und die Polizei macht natuerlich nichts, da ja gebetet werden muss, egal ob die Strasse vollieg blockiert ist oder nicht.

Bild
Bild
Bild
Bild

Diese Strasse ist normalerweise 3 spurig, aber zur Prayer Time halt nur noch 1 spurig.
Bild

Geparkt wird echt ueberall, auch mitten auf der Kreuzung.
Bild
Bild

Und so sieht es aus, wenn alles vorbei ist und alle ihrer Wege gegangen sind.
Bild


Naja, sowas sieht man echt nur hier. In Deutschland koennte es der Polizei mehr als egal sein, ob jemand mal in die Kirche zum Beten muss, da waere der Strafzettel schneller geschrieben, als man "Amen" sagen koennte.

MfG
Disclaimer: Alle meine posts enthalten meine eigene Meinung und representieren nicht zwingend die Standpunkte oder Meinungen von Hotel.



Zurück zu „Arbeiten im Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste