Erfahrungsbericht Bahrain(middle east)

Länder, Voraussetzungen, Erfahrungen, ...

Moderator: Andy

streetboy
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 38
Registriert: Fr Aug 29, 2008 7:05
Tätigkeit: Koch
Wohnort: Abu Dhabi UAE
Alter: 33

Erfahrungsbericht Bahrain(middle east)

Beitragvon streetboy » So Aug 31, 2008 10:33

Also liebe Gemeinde da ich ja wie ihr mittlerweile wisst 1.5Jahre in Bahrain war habe ich mir gedacht mal einfach drauf los zu schreiben..!!!

Hotel: The Ritz – Carlton Bahrain Hotel & Spa

245 Zimmer +21 (Luxus Privat Villas) + 2 Appartment Tower gehoeren auch noch dazu.
5 Restaurants 15 Banqueting opptions. Ca. 800 angestellte..!
Langweilig wurde es nie..!!

GM. Mr. Bernard Viola
Executive Chef: Holger Jackisch(absoluter Profi und einfach super..!!)

Nach dem ich und meine Verlobte die bekannten QSP’S(Interviews) erfolgreich durchlaufen haben ging es in den flieger. Mit dem stop in Quatar wurde uns dan echt klar das wir in einer anderen welt waren. Am Airport angekommen 6 weisse u. schwarze Limmusinen die die First Class Flug Geaste abholten..!
Anschlussflug nach Bahrain. Abgeholte mit einem 7er BMW. Erster eindruck war gleich mal da. Dann 3 tage “Orientaion Learning everything about Ritz Carlton and History”. War ja auch o.k Wen ich nur alles verstanden haette, den meine englisch Kenntnisse waren bis dato mehr schlecht als recht. Aber wir haben uns so durchgekaempft. Was ich Ritz Carlton nicht nur Ritz Carlton im Front of the House Ritz Carlton sondern auch im Back of the House, den das ist bei vielen eben anders.
Naja dan ging es los mit arbeiten ich war 8 Monate lang der einzigste in meiner Kueche der nicht aus Indien kam. War echt ein harter kampf am anfang. Nach 3 Monaten wurde ich zum Department Trainer gewaehlt was ab da bedeutete das ich 14 Koeche 2mal in der Woche Trainings geben musste. War echt cool u. hat spass gemacht. Dann nach weiteren 4 monaten haben wir beide eine Befoerderung zum Demi-Chef bekommen. Mit der Abeiteit lief alles gut soweit. Das Angestellten essen war ehrlich gesagt echt gewoehnungs beduerftig..!

An dem einem freien tag in der Woche stand natuerlich Sonne,Starnd u. Meer an. Abends essen gehen u. ins Kino. Die sind echt cool in Bahrain much better than in Germnay. Selbsverstaendlich gab es auch ein paar echt moderne und gute Clubs..! Aber die Preise waren weniger cool..!

Von meinen erwartungen Beruflich gesehen haben sich von 100% ca. 70% erfuellt..! Aber zwischen menschlich waren es 300% es war eine schoene zeit im Bahrain.
Die besonders aufregenden Moment waren sicherlich als George W Bush anreiste fuer eine nacht. Oder andere Polit groessen u. die ein paar andere Superstars waren uns auch mal besuchen..! Naman kan ich leider nicht nenen. Nur den Besuch von George W Bushs da dieser Offiziel war..!!!

Wollte gerne ein Bild anhaengen aber so kleine Pixel Bilder habe ich nett. Wie kan man das den noch anders machen..?????

Denke das dieser Bericht echt schon sau lang geworden ist und das es nun genug ist.

streetboy[/b]
Strong believe in principles of Trust, Honesty, Respect and Integrity and of course in Commitment...!!


knolle
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 95
Registriert: Mo Dez 03, 2007 14:27

Beitragvon knolle » So Aug 31, 2008 20:55

Danke für einen neuen interessanten Bericht! :)

Man kann Bilder über Paint (hat wohl jeder Microsoft?!) verkleinern.

Bild öffnen -> Oben in der Leiste "Bild" -> Strecken/Zerren -> bei Horizontal und Vertikal (je nach dem, was du möchtest) eine Zahl eingeben, z.B. 50% und 50% um es zu halbieren.

Hoffe, es hat geholfen.

LG


Zurück zu „Arbeiten im Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste