Gehalt in Wien

Länder, Voraussetzungen, Erfahrungen, ...

Moderator: Andy

Essi85
Maitre
Maitre
Beiträge: 279
Registriert: Di Apr 25, 2006 18:13
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Schweiz
Alter: 33
Kontaktdaten:

Gehalt in Wien

Beitragvon Essi85 » Mo Feb 25, 2008 23:28

Hallo liebe Kollegen und Kolleginnen,

so, so langsam neigt sich meine Ausbildung dem Ende zu, und ich beginne so langsam mal meine Fühler auf neue Arbeitsbereiche auszustrecken.. ;-)

Kurz um, ich möchte Deutschland verlassen und im Ausland einige Jahre Berufserfahrung sammeln. Vorwiegend Österreich.

Da ich absolut keine Vorstellung über die Arbeitssituation in Wien habe, wäre es schön, wenn mir vielleicht hier jemand ein paar nette Eindrücke schildern könnte, die er als Mitarbeiter eiones Hotels in Wien sammeln konnte, bzw was mcih auch am Meißten interessiert, was ist eine realistische Gehaltsvorstellung für eine Rezeptionistin in einem 4 Sterne Hotel in Wien?
Wäre echt supi, wen mir hierzu jemand weiterhelfen könnte!

P.S. ich habe natürlich gesehen, das bereits ein Threat hierzu besteht, nur dieses ist schon etwas älter, somit wollte ich mal aktuelle Zahlen in Umlauf bringen...Danke ;-)
So, ich freue mich auf eure Post!
Interpunktion und Orthographie des Postings ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.


Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3501
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Di Feb 26, 2008 0:43

Meinst Du, in vier Monaten ändert sich das so gewaltig? ;)
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

Essi85
Maitre
Maitre
Beiträge: 279
Registriert: Di Apr 25, 2006 18:13
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Schweiz
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon Essi85 » Di Feb 26, 2008 16:25

naja, das vielleicht nicht unbedingt, aber das war ja jetzt auch bloß eine Angabe. es wird sicher auch in Österreich regionale Gehaltsschwankungen geben. Bzw. das glaub ich nicht nur, das weiß ich. In Wien ist das Gehalt höher als in allen anderen Städten Österreichs...
Also, wäre schön, wenn noch mehr User Angaben abgeben könnten!
Interpunktion und Orthographie des Postings ist frei erfunden.

Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

cyphlor
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 75
Registriert: Di Aug 22, 2006 20:47
Tätigkeit: Night Audit Supervisor
Wohnort: Salzburg
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon cyphlor » Di Feb 26, 2008 22:31

Realistische Gehaltsvorstellung für Rezeptionist in Wien: 1360€ brutto

Du kannst natürlich mal 50-100€ mehr versuchen, aber so ungefähr um diesen Wert wird es sich bewegen. Das ganze jedoch 14x, 1x extra im Juni, 1x extra im November.


Essi85
Maitre
Maitre
Beiträge: 279
Registriert: Di Apr 25, 2006 18:13
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Schweiz
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon Essi85 » Do Feb 28, 2008 0:06

hey supi, danke für die Antwort!
ist das mit den 14 Monatsgehältern eigentlcih tariflich festgesetzt (in Österreich)
zwar stand das in meinem Schreiebn auch drinne, dass ich 14 Gählter bekommen, aber ist das so festgeschrieben..?? Müssen das die Unternehmen machen?
Interpunktion und Orthographie des Postings ist frei erfunden.

Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Arbeiten im Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste