Lohnsteuerjahresausgleich Schweiz?

Länder, Voraussetzungen, Erfahrungen, ...

Moderator: Andy

Hofa07
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 140
Registriert: Mo Sep 05, 2005 21:36
Tätigkeit: Gelernte Hofa,
momentan außerhalb der Hotellerie
Alter: 32

Lohnsteuerjahresausgleich Schweiz?

Beitragvon Hofa07 » Mi Feb 03, 2010 20:24

Also habe das ganze Forum durchsucht aber leider nichts gefunden was annaehernd mit meiner Frage zu tun hat.
Habe 3 Saison in der Schweiz gearbeitet (ca. 1-1,5 Jahre) und bin jetzt momentan in den USA. Jetzt sind wir vor kurzem drauf hingewiesen worden das ja der Lohnsteuerjahresausgleich faellig ist und den hab ich auch gemacht und einen ordentlichen Betrag zurueckbekommen. War natuerlich positiv ueberrascht da ich bis dato gar nicht wusste das man als "Auslaender" sowas hier ueberhaupt machen kann bzw. muss. Jetzt ist bei mir einfach die Frage aufgetaucht ob ich das fuer meine Zeit in der Schweiz auch noch nachtraeglich machen kann, da man ja nicht gerade wenig Steuer bezahlt dort. Habe auch im Net rumgeschaut aber nur Fachseiten gefunden wo ich nur dreimal die Haelfte verstehe. Waere super wenn sich vielleicht jemand zufaellig damit auskennt. Moechte dem Staat (auch wenn ich keine Schweizerin bin) nicht unbedingt was schenken falls ich zuviel bezahlt habe!
Zaehlt ihr auch jeden Tag wieviele Stunden Schlaf euch noch bleiben?!


leosana
Maitre
Maitre
Beiträge: 214
Registriert: Do Jul 10, 2008 22:24
Tätigkeit: Hotelbetriebswirtin/stv. der Geschäftsführung
Alter: 36

Re: Lohnsteuerjahresausgleich Schweiz?

Beitragvon leosana » Do Feb 04, 2010 13:28

Soweit ich informiert bin geht das nicht, da die Schweiz wie auch die anderen EU Staaten bei diesen Anti-Doppelbesteuerungsverträgen mitmacht.
Wie nennt man das nochmal? Egal, deswegen zahlst du ja hier die Quellensteuer. Bei Ländern ausserhalb der EU kann es natürlich sein dass das geht wie jetzt bei dir in den USA.

Hofa07
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 140
Registriert: Mo Sep 05, 2005 21:36
Tätigkeit: Gelernte Hofa,
momentan außerhalb der Hotellerie
Alter: 32

Re: Lohnsteuerjahresausgleich Schweiz?

Beitragvon Hofa07 » Do Feb 04, 2010 17:19

Hatte mir sowas schon fast gedacht, ausserdem haette es mich gewundert das ich nie was davon mitgekriegt haette bis jetzt wenn da wirklich sowas wie ein Lohnsteuerjahresausgleich fuer uns waer. Trotzdem danke fuer die Antwort.
Zaehlt ihr auch jeden Tag wieviele Stunden Schlaf euch noch bleiben?!



Zurück zu „Arbeiten im Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste