Moskau...!!

Länder, Voraussetzungen, Erfahrungen, ...

Moderator: Andy

Malefix
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 140
Registriert: Fr Mär 07, 2008 1:27
Alter: 30

Beitragvon Malefix » Do Jan 29, 2009 18:45

über mehr infos wäre ich dankbar ;)


Mikenight86M
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Do Mai 28, 2009 17:28
Tätigkeit: LTA & Hotelfachmann
Wohnort: Bielefeld / OWL
Alter: 33
Kontaktdaten:

Re: Moskau...!!

Beitragvon Mikenight86M » Mi Jun 03, 2009 13:34


Wie auch immer entschieden habe ich u. meine Verlobte uns fuer das Kempinski Balschug in Moskau(12Million Einwohner einfach geil).
Ist es nicht das Hotel das ein Bielefelder leitet?

Wie gefällt es Dir da? Macht die arbeit spaß?

Bin am Überlegen später auch mal in Osteuropa arbeiten zu wollen.

Bin ja Gebürtig aus Polen und bin mit 2 Jahren nach Deutschland gekommen. Und durch jährliche Heimatbesuche und polnischen Verwandten konnte ich meine Geburtssprache wieder zurück erlernen.
Das heißt ich hätte zumindest sprachlich keine großen Schwierigkeiten.

Mir wäre das Land egal. Polen, Russland, Ukraine.

Gibt es irgendwas zu beachten wenn man da arbeiten will?

Benutzeravatar
Patrick333
Maitre
Maitre
Beiträge: 476
Registriert: Do Mai 18, 2006 13:10
Tätigkeit: Ass. Quality Manager
Wohnort: Dubai
Alter: 37

Beitragvon Patrick333 » Mi Jun 03, 2009 16:55

Ja gibt es, die Gehaelter sind niedrig und nicht ueberall kriegst du eine Wohnung gestellt wie streetboy!

Ausserdem ist Polnisch nicht Russisch, vergiss das nicht, da gibt es einen grossen Unterschied, ich kenne beide Sprachen!

cheers
Disclaimer: Alle meine posts enthalten meine eigene Meinung und representieren nicht zwingend die Standpunkte oder Meinungen von Hotel.

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Mi Jun 03, 2009 21:53

@ namриk:
ты говоришь no-pycckи xoрoжo?

:D
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen


Mikenight86M
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Do Mai 28, 2009 17:28
Tätigkeit: LTA & Hotelfachmann
Wohnort: Bielefeld / OWL
Alter: 33
Kontaktdaten:

Sprachen

Beitragvon Mikenight86M » Do Jun 04, 2009 0:30

Mit weniger Gehalt ist mir bewusst, kenn das ja von verwandtenkreisen in Polen.

Und mit den Sprachen ist mir auch klar. Aber so sehr verschieden ist das nicht. Ich kenne auch beide Sprachen. War ja schonmal in W. Nowgorod und hatte schon oft die mglichkeit mich mit russischabstämmigen Freunden hier in Bielefeld zu unterhalten.

Benutzeravatar
Patrick333
Maitre
Maitre
Beiträge: 476
Registriert: Do Mai 18, 2006 13:10
Tätigkeit: Ass. Quality Manager
Wohnort: Dubai
Alter: 37

Beitragvon Patrick333 » Do Jun 04, 2009 11:47

@ namриk:
ты говоришь no-pycckи xoрoжo?

:D
Nicht gut, aber ich verstehe es wenn man langsam spricht und die 4 Jahre, die ich es in der Schule gelernt habe waren nicht ganz fuer umsonst.

8)
Disclaimer: Alle meine posts enthalten meine eigene Meinung und representieren nicht zwingend die Standpunkte oder Meinungen von Hotel.

Benutzeravatar
Andy
Moderator
Moderator
Beiträge: 1310
Registriert: Mo Jan 29, 2007 18:07
Tätigkeit: glücklich
Alter: 35

Beitragvon Andy » Fr Jun 05, 2009 2:37

Hey das was Alex geschrieben hat konnte ich auch noch verstehen, hatte 6 Jahre Russisch in der Schule und es ist fast 0 haengen geblieben :D
God gave us two ears and one mouth, and most people haven't taken the hint.

Disclaimer: Alle meine Posts enthalten meine eigene Meinung.

streetboy
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 38
Registriert: Fr Aug 29, 2008 7:05
Tätigkeit: Koch
Wohnort: Abu Dhabi UAE
Alter: 33

Beitragvon streetboy » Fr Jun 05, 2009 10:31

Also liebe Leute,

das mit dem Gehalt kann ich ueberhaupt nicht bestaetigen..!!!

im allgemeinem sind die Geahelter hier recht hoch und besonders fuer Expats wird gut gezahlt..wen sie den wirklich gebraucht werden...!!

zum Thema Accomandation stimmt im normalfall auch nicht...Expats bekommen im normalerweisse immer hilfe bei der suche oder bekommen sogar wie ich eine Mskler Agnetur n die seite gestellt die dann 2 tage mit einem quer durch Moskau zieht und um x Wohnungen anzusehen...!

Alles gut und schoen soweit...allerdings muss man auch sagen dadurch dass man 2-5 mal soviel verdient wie Locals hat man auch "schoen" erwartungen zu erfuellen...!!

Und Kollegen maessig ist es 20mal mehr anstregend als in Middle East oder somewhere else...!! Den dass was die Locals hier abziehen koeent ihr euch nicht mal ansatzweisse vorstellen...!!

Und als Deutscher ist man sowieso nur ein bloeder Gestarbeiter hier..!!

Wen ich mal alt bin und noch mahr erfahrungen noch in anderen Destination sammeln konnte schreib ich ein buch darueber...
Arbeiten in Hotellerie Weltweit oder In den Kuechen dieser Welt..:-)
Der Moskau part wuerde sicherlich die haelfte einehmen...!!!

streetboy from really sunny Moscow at moment..!!
Strong believe in principles of Trust, Honesty, Respect and Integrity and of course in Commitment...!!

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Sa Jun 06, 2009 2:36

Hey das was Alex geschrieben hat konnte ich auch noch verstehen, hatte 6 Jahre Russisch in der Schule und es ist fast 0 haengen geblieben :D
Same here (Nein, das schreibe ich jetzt nicht in Russisch!) ... Schreiben geht, Lesen geht, Sprechen und Verstehen - naja.

@streetboy - "Expats" sind genaugenommen was? Fremde? Gastarbeiter? Fremde Abteilungsleiter? ...?
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

Benutzeravatar
Andy
Moderator
Moderator
Beiträge: 1310
Registriert: Mo Jan 29, 2007 18:07
Tätigkeit: glücklich
Alter: 35

Beitragvon Andy » Sa Jun 06, 2009 4:24

Ich definiere es in Shanghai so, Foreigner die hier herkommen, weil sie etwas koennen, was der Grossteil der eigenen Bevoelkerung nicht kann. Quasi Leute die das Know How haben und deshalb ins Land geholt werden und dem entsprechend sehr gut verdienen und klasse Benefits haben.
God gave us two ears and one mouth, and most people haven't taken the hint.

Disclaimer: Alle meine Posts enthalten meine eigene Meinung.

streetboy
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 38
Registriert: Fr Aug 29, 2008 7:05
Tätigkeit: Koch
Wohnort: Abu Dhabi UAE
Alter: 33

Beitragvon streetboy » Sa Jun 06, 2009 8:49

@Alex
Expats=Gastarbeiter=Foreigner

@Andy
Ja also Andy die Beschreibung schmeichelt einem ja...:-)


Werde uebrigens meinen Vertrag hier erfuellen und schaue mich bereits nch ws neuen um...!!!

31.07.09 ist Departure...!!! Juhu...WOW..Jupi...:-)

Aber man merkt es schon dass es viel schwieriger ist einenguten Job zu finden im Vergleich zu 1 Jahr zureuck...!!!

Im moment haben zwar viele Intresse and mir und meiner Verlobten,
aber immer wieder hoert man ds es leider einen "Hirring Freeze" gitbt.
Also absoluter einstellungstsop..!!

streetboy
Strong believe in principles of Trust, Honesty, Respect and Integrity and of course in Commitment...!!

Benutzeravatar
Andy
Moderator
Moderator
Beiträge: 1310
Registriert: Mo Jan 29, 2007 18:07
Tätigkeit: glücklich
Alter: 35

Beitragvon Andy » So Jun 07, 2009 14:12

@Alex
Expats=Gastarbeiter=Foreigner
Naja Expats zeichnen sich ja nun doch durch unterschiedliche Gehaelter aus, einen Gastarbeiter mit einem Local Contract wuerde ich nicht als Expat bezeichnen :P

Zumindest aus meinen Erfahrungen heraus
God gave us two ears and one mouth, and most people haven't taken the hint.

Disclaimer: Alle meine Posts enthalten meine eigene Meinung.

streetboy
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 38
Registriert: Fr Aug 29, 2008 7:05
Tätigkeit: Koch
Wohnort: Abu Dhabi UAE
Alter: 33

Moscow Pics

Beitragvon streetboy » So Jun 14, 2009 10:47

Ein paar Bilder...!
Strong believe in principles of Trust, Honesty, Respect and Integrity and of course in Commitment...!!

streetboy
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 38
Registriert: Fr Aug 29, 2008 7:05
Tätigkeit: Koch
Wohnort: Abu Dhabi UAE
Alter: 33

Re: Moscow Pics

Beitragvon streetboy » So Jun 14, 2009 10:48

Ein paar Bilder...!
Na ja ein andermal klaappt irrgend wie mal garnicht...!!!

streetboy
Strong believe in principles of Trust, Honesty, Respect and Integrity and of course in Commitment...!!



Zurück zu „Arbeiten im Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast