Sommersaison Schweiz 2009

Länder, Voraussetzungen, Erfahrungen, ...

Moderator: Andy

Benutzeravatar
MaryClaire
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Di Jun 13, 2006 20:52
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Gelsenkirchen
Alter: 33

Sommersaison Schweiz 2009

Beitragvon MaryClaire » Di Mai 26, 2009 20:02

Hey,

ich gehe in knapp 3 Wochen in ein 5 Sterne Hotel in Gstaad in der Schweiz...

Irgendjemand hier auch dabei der nach Gstaad geht?


leosana
Maitre
Maitre
Beiträge: 214
Registriert: Do Jul 10, 2008 22:24
Tätigkeit: Hotelbetriebswirtin/stv. der Geschäftsführung
Alter: 36

Beitragvon leosana » Di Mai 26, 2009 20:42

Hi,
ich fahre morgen los und fange am Montag an.

Allerdings in Grindelwald, aber das ist ja nicht soooo weit weg.
Habe einen Jahresvertrag im 4* Haus. Bist du schon fleißig am Vorbereiten? Ich freu mich so das dass Packen nun ein Ende hat und es endlich losgeht. :D

Benutzeravatar
MaryClaire
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Di Jun 13, 2006 20:52
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Gelsenkirchen
Alter: 33

Beitragvon MaryClaire » Di Mai 26, 2009 20:46

Ja ich hab meine Koffer hier schon stehen... und muss die Tage noch mal im Hotel anrufen um noch ein paar Fragen zu klären.

Aber dann geht´s bald los... werd immer etwas nervös wenn ich daran denke... aber es wird bestimmt ne tolle Zeit

Regina
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 60
Registriert: So Aug 27, 2006 13:20
Tätigkeit: Rezeptionistin

Beitragvon Regina » Di Mai 26, 2009 21:32

Hallo MaryClaire!

Willst du vielleicht den Namen des Hotels mal verraten : )? Ist es The Palace? Habe im Sommer 2007 (ja, ich weiss, lang ists her...) nur für 6 Wochen in Gstaad gearbeitet....Hotel war neeeei ja, Vorgesetzte ebenfalls neeei ja : ) (Mitarbeiteressen allerdings super : ))...Aber darüber wollen wir nicht weiter reden...Würde gerne irgendwann (vll schon im kommenden Winter) für eine Wintersaison in der Scheiz arbeiten. Falls jemand dort mal in einem hübschen Hotel mit halbwegs angenehmer Atmosphäre (für Gäste als auch Mitarbeiter, falls es sowas gibt....) am Empfang oder in der Reservierung gearbeitet hat, welches zu empfehlen ist, bitte melden : ).....

& an alle, die für den Sommer in die Schweiz gehen: Viel Glück und Durchhaltevermögen....


leosana
Maitre
Maitre
Beiträge: 214
Registriert: Do Jul 10, 2008 22:24
Tätigkeit: Hotelbetriebswirtin/stv. der Geschäftsführung
Alter: 36

Beitragvon leosana » Mi Mai 27, 2009 8:10

@maryclaire:
Bin auch total aufgeregt, in ein paar Stunden gehts los.
Hast du dein Perso Zimmer schon gesehen? Ich glaub ich habs einigermaßen gut getroffen. Als ich für die Bewerbungsgespräche da war (hatte 5 Einladungen) habe ich alles von letzte Rumpelkammer bis fast schon Luxus gezeigt bekommen.
Du bist ja schon im französischen Sprachraum,oder?

Essi85
Maitre
Maitre
Beiträge: 279
Registriert: Di Apr 25, 2006 18:13
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Schweiz
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon Essi85 » Mi Mai 27, 2009 12:45

Salü z`samme,

ich bin nun fast nen Jahr hier in der Schweiz. Arbeitein einem 4 Sterne Hotel in der Nähe von Brig im schönen Wallis.
Wenn ihr Fragen habt zum Arbeiten Leben etc in der Schweiz, könnt ihr mich gern fragen.

Ich wünsche euch alle ebenso eine schöne zeit in der Schweiz wie ich sie bisher hatte.

Liebe Grüsse
Essi
Interpunktion und Orthographie des Postings ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

Moni
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Do Jul 10, 2008 23:29
Tätigkeit: HoFa

Beitragvon Moni » Mi Mai 27, 2009 12:52

Hallo Essi85,

ich möchte in Winter erstmal eine Saison in der Schweiz arbeiten.
Ab wann ist der richtige Zeitpunkt sich zu bewerben?
(Hab schon angefangen, aber noch keine Antworten bekommen)
Und wie sieht das aus mit Vorstellungsgesprächen ( sind die veilleicht auch telefonisch)?
Hast du vielleicht auch ein paar Tipps zu guten Hotels am liebsten in der deutschsprachigen Schweiz.

Danke schonmsl in Vorraus.

Essi85
Maitre
Maitre
Beiträge: 279
Registriert: Di Apr 25, 2006 18:13
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Schweiz
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon Essi85 » Mi Mai 27, 2009 13:39

Hola Moni,

schön, dass du auch inn die Schweiz kommen magst.
Bewerben kannst dich denke ich mal so ab Juli für die Wintersiason. Hängt aber auch stark von den einzelnen Hotels ab.
Als was willst du denn arbeiten--> Rezeption oder Service?
Also es gibt sicher einige Hotels die bereits heute schon für die Wintersaison suchen ,andere, die erst sehr kurzfristig ausschreiben. Also cih würds einfach spätestens im Juli machen..

Vorstellungsgespräche habe ich nur persönlich gemacht. Um kosten zu sparen kannst du ja nen grobes Gespräch schon versuchen am telefon zu klären udn wenn du in die engere Auswahl kommst, dann fährst du einfach mal hin. Ich bin auch nur einmal in die Schweiz gefahren und es hat gleich geklappt...

Also konkrete Hotels kann cih dir nicht benennen. Kommt auch draufan ob du privat oder Kette suchst, oder groß oder klein..... am besten würd ich die Hotels übers Internet suchen (Hotelcareer.. und wie sie alle heissen)

liebe Grüsse
Essi
Interpunktion und Orthographie des Postings ist frei erfunden.

Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

leosana
Maitre
Maitre
Beiträge: 214
Registriert: Do Jul 10, 2008 22:24
Tätigkeit: Hotelbetriebswirtin/stv. der Geschäftsführung
Alter: 36

Beitragvon leosana » Mi Mai 27, 2009 17:03

Also, ich war auch persönlich da. Ich habe eine Woche angepeilt und den Hotels direkt in meiner Online BEwerbung geschrieben wann ich vor Ort sein werde und das es schön wäre wenn Sie mich sehen wollen.
Ich hatte das Gefühl, dass das Gut angekommen ist, hatte dann letzten Endes 5 Termine festgemacht.
Hatte 3 feste Zusagen von Hotels (die haben mir noch vor Ort gesagt, dass die mich nehmen würden) und dann habe ich auch sofort meinen Vertrag unterschrieben.

@Moni: schau am besten auf die eigenen Homepages der Hotels, die meisten haben eine Rubrik Stellen/Jobs o.ä.
Ich würde vielleicht so ab August/September suchen, klar gibt es auch jetzt schon ein paar die Stellen Ausschreiben, aber die meisten suchen doch eher Zeitnah (besonders in der momentanen wirtschaftlichen Lage).

Moni
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Do Jul 10, 2008 23:29
Tätigkeit: HoFa

Beitragvon Moni » Do Mai 28, 2009 11:46

hey vielen dank ihr zwei!

möchte gern an der rezi am liebsten in einem wellness hotel. muss auch nicht unbedingt eine kette sein.
ich guck schon regelmäßig auf den seiten der einzelnen hotels. dann werd ich das mal weiter machen und hoffen, dass es irgendwann klappt.

leosana
Maitre
Maitre
Beiträge: 214
Registriert: Do Jul 10, 2008 22:24
Tätigkeit: Hotelbetriebswirtin/stv. der Geschäftsführung
Alter: 36

Beitragvon leosana » Do Jun 18, 2009 20:22

so, meine Lieben, bin nun seit drei wochen in der Schweiz, habe meine Probezeit überstanden und lebe mich so langsam ein. Es ist wirklich wunderschön hier und ich habe wirklich tolle Kollegen. Meine Bewilligung ist auch gestern angekommen ,jetzt darf gerne langsam die Routine kommen , damit ich nicht mehr so aufegeregt auf der Arbeit bin ;-)

Benutzeravatar
Andy
Moderator
Moderator
Beiträge: 1310
Registriert: Mo Jan 29, 2007 18:07
Tätigkeit: glücklich
Alter: 35

Beitragvon Andy » Fr Jun 19, 2009 13:19

Hi, schoen von dir zu hoeren, wir wuerden usn freuen mehr details zu erfahren, bis dahin weiterhin viel Erfolg.
God gave us two ears and one mouth, and most people haven't taken the hint.

Disclaimer: Alle meine Posts enthalten meine eigene Meinung.

nonchef
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 188
Registriert: Mi Mär 28, 2007 7:26
Tätigkeit: rezeptionist
Alter: 39

Beitragvon nonchef » Fr Jul 10, 2009 23:08

hi, wie war das mit der Arbeitsgenehmigung, hat der AG beschafft?

Hast Du in der Unterkunft für Angestellte Einzelzimmer?

lg
:?: :?: :?:

Essi85
Maitre
Maitre
Beiträge: 279
Registriert: Di Apr 25, 2006 18:13
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Schweiz
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon Essi85 » Sa Jul 11, 2009 0:17

Arbeitsbewilligung??
Als EU - Bürger brauchst doch sowas nicht!

Eine Aufenthaltsbewilligung brauchst.. bei mir hats der Arbeitgeber "vorbestellt", abholen musst ich sie selber .. Aufenthaltsbewilligung "B" kostet auch so um die CHF 71.00 .
Interpunktion und Orthographie des Postings ist frei erfunden.

Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

leosana
Maitre
Maitre
Beiträge: 214
Registriert: Do Jul 10, 2008 22:24
Tätigkeit: Hotelbetriebswirtin/stv. der Geschäftsführung
Alter: 36

Beitragvon leosana » Sa Jul 11, 2009 0:18

Also eine "klassische" Arbeitsgenehmigung brauchhst du mit einem Pass der alten EU Länder erst mal nicht, du bekommst eine Bewilligung die sich nach der Vertragsdauer und der Wohnsituation richtet. Ich bin mit meinem Vertag zur Gemeinde gegangen und habe mich angemeldet, der Ausländerausweis ist dann 3 Wochen später angekommen. Das muss man immer in der jew. Gemeinde machen in der Mann wohnen und arbeiten wird. Mein Perso Zimmer ist ein EZ im Personalhaus, allerdings habe ich einen Jahresvertrag mit ausdrücklicher Aussicht auf Verlängerung/ einen Dauervertrag, soll heißen: Wer nur einen Saisonvertrag hat wird nicht zwingend komfortabel untergebracht.

Hast du denn vor in die SChweiz zu gehen? Wenn ja wohin?



Zurück zu „Arbeiten im Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste