Wintersaison Schweiz 2010

Länder, Voraussetzungen, Erfahrungen, ...

Moderator: Andy

nonchef
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 188
Registriert: Mi Mär 28, 2007 7:26
Tätigkeit: rezeptionist
Alter: 39

Wintersaison Schweiz 2010

Beitragvon nonchef » So Aug 09, 2009 19:17

Arbeitet jemand den Winter (ab Dezember) in der schönen Schwyz (zB Alpengebiet)
??
Was habt Ihr da so für Vorstellungen bezüglich Lohn und Lebenstil?

Bin gerade in der Bewerbungsphase (für den Empfang) und würde gerne ein paar mehr Erfahrungen konsultieren?
Don't let me be misunderstood, Santa Esmeralda


nonchef
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 188
Registriert: Mi Mär 28, 2007 7:26
Tätigkeit: rezeptionist
Alter: 39

SKIFAHREN

Beitragvon nonchef » Mo Aug 10, 2009 20:55

hi, hab von Nachbarn gehört in Hotelbetrieben der Alpenregion Schweiz wäre Hotelangestellten wegen dem Unfallrisiko Skifahren untersagt?
Hat da jemand Erfahrung?
:shock:
Don't let me be misunderstood, Santa Esmeralda

Tallhandlez
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 86
Registriert: So Jul 30, 2006 17:49
Tätigkeit: Rezeptionist
Wohnort: Berlin
Alter: 35

Einfach mal fragen!

Beitragvon Tallhandlez » Di Aug 11, 2009 9:11

Also das ist so.
Natürlich ist Skifahren ein grosses Risiko. Wobei das Schlitteln (auf deutsch : Schlittenfahren) wesentlich mehr Unfälle zur Folge hat. Deshalb ist es von Region zu Region, oder sohar von Hotel zu Hotel unterschiedlich. Einfach mal Fragen, wenn Du Interesse am Skifahren hast, ob das erlaubt ist. Es kann sogar im Vertrag schriftlich festgehalten werden, dass man nicht fahren darf. Wenn man dann trotzdem fährt und einen Unfall baut, dann begeht man Vertragsbruch. Keine wirklich schöne Situation für alle Beteiligten.

Hoffe das hilft etwas.

Adé
Ein Urlauber an der Adria erkundigt sich beim Wirt seiner Pension: „Gibt es hier am Strand Seeigel, Quallen oder anderes Viehzeug?“ „Nein, ganz bestimmt nicht“, beruhigt ihn der Wirt, „das fressen alles die Haie weg.“

Inkajes
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 96
Registriert: Mi Mai 07, 2008 10:09

Beitragvon Inkajes » Di Aug 11, 2009 15:22

Genau, wie tallhandelz schon gesagt hat sehr unterschiedlich. kenne viele leute die schon Saison gemacht haben, ob in Oesterreich, Schweiz oder sonst wo. is immer unterschiedlich und hab auch schon viele verschiedene Dinge von diesen Leuten gehört. Am besten anrufen und nachfragen oder beim Interview die fragen stellen.

Viel Erfolg

ps: bezüglich Lohn kann ich dir nur sagen was ich als Commi, 2 Wochen nach der Ausbildung bekommen hab. das waren knapp 2100 euro netto. Müsste schon mal i-wo im forum vermerkt sein glaube unter Verdienst in der Schweiz oder so. Viel spaß beim durchstöbern.


Moni
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Do Jul 10, 2008 23:29
Tätigkeit: HoFa

Beitragvon Moni » Mi Aug 12, 2009 15:14

Hey,
also ich geh auch ab Dezember in die Schweiz nach arosa. Hatte letzte Woche zwei Vorstellungsgespräche und hab heute den Vertag bekommnen.
Also Tarif liegt in der Schweiz bei ca. 3900 Franken. Davon wir d bei mir dann noch steuern und alles und die wohnung und kost abgezogen. ich bekomm von hotel ein kleine studio im dorf.
Und Skifahren darf ich auch. beide hotels haben gesagt, das sich mehr leute bei schlitten fahren verletzten als beim skifahren.

Wo bewirbst du dich denn?
Ist vielleicht noch jemand in arosa?

nonchef
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 188
Registriert: Mi Mär 28, 2007 7:26
Tätigkeit: rezeptionist
Alter: 39

Beitragvon nonchef » Do Aug 13, 2009 22:25

Wie sind die denn drauf? Wer fährt denn eigentlich Schlitten heutzutage. Da kann ich ja gar nichts mit anfangen!
:?: Sachen gibts..
Hey aber Super dass Du in Arosa anfängst! Ist das ein gutes Hotel?
Was denkst Du bleibt Dir nach allen Abzügen übrig?

Bist Du im Empfang?
Don't let me be misunderstood, Santa Esmeralda

Moni
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Do Jul 10, 2008 23:29
Tätigkeit: HoFa

Beitragvon Moni » Do Aug 13, 2009 23:51

Hey
ja das ist ein recht großes 4 sterne hotel und ich arbeite am empfang.
hab das mal umgerechnet und bekomm netto ca. 2100€. ist also nicht schlecht. obwohl das leben in der schweiz ja auch wesentlich teurer ist.
wo willst du denn arbeiten? ein bestimmter ort?

Benutzeravatar
Andy
Moderator
Moderator
Beiträge: 1310
Registriert: Mo Jan 29, 2007 18:07
Tätigkeit: glücklich
Alter: 35

Beitragvon Andy » Sa Aug 15, 2009 3:15

Hab mal 2 ueberfluessige Posts entfernt und den einen Post von Inkajes etwas editiert. Ich denke jeder trinkt gern mal ein Bierchen also denke ich geht das ok ;) Immer schoen locker bleiben alle zusammen, schliesslich wollen wir uns ja gegenseitig helfen.
God gave us two ears and one mouth, and most people haven't taken the hint.

Disclaimer: Alle meine Posts enthalten meine eigene Meinung.

florian-richter
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: Mi Jan 23, 2008 12:32
Tätigkeit: Hotelfachmann
Alter: 32

Re: Wintersaison Schweiz 2010

Beitragvon florian-richter » Sa Sep 12, 2009 3:06

Ich darf im Winter auch in der Schweiz schaffen.
Bin in St. Moritz. hab eine Frage in meinem AV steht ich arbeite vom 1.dez bis 5. apr und dass ich 3 wochen Urlaub habe. Hotel ist vom 4. dez bis 5. apr für Gäste geöffnet. Frage: Wann macht man da Urlaub oder wird das einfach nach dem 5. apr abgebummelt?
danke

leosana
Maitre
Maitre
Beiträge: 214
Registriert: Do Jul 10, 2008 22:24
Tätigkeit: Hotelbetriebswirtin/stv. der Geschäftsführung
Alter: 36

Re: Wintersaison Schweiz 2010

Beitragvon leosana » Sa Sep 12, 2009 9:07

Hallo und herzlichen Glückwunsch zum Arbeitsvertrag.
Normalerweise hast du als Saisonkraft gar keinen Urlaub während der Saison. Der wird dann ausbezahlt, d.h. du bekommst einfach drei Wochen länger Geld.
Wenn du einen Jahresvertrag oder Dauervertrag hast, dann musst du i.d.R deinen Urlaub in der Schließzeit deines Hotels nehmen oder in der Nebensaison, aber niemals während Saison ist.



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Arbeiten im Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste