Anbaugebiet und Rebsorte von franz. Weinen

Fachfragen und Fachwissen zu Getränken

Moderatoren: Rieussec, ShocK

April
Azubi
Azubi
Beiträge: 24
Registriert: Sa Apr 23, 2011 0:02
Tätigkeit: Auszubildende HoFa
Wohnort: Berlin

Anbaugebiet und Rebsorte von franz. Weinen

Beitragvon April » Do Mär 08, 2012 20:11

Hallo :),

ich sitze gerade an einem Referat für die Schule über französische Weine. Wir sollen uns auf ein Anbaugebiet und eine Rebsorte spezialiseren. Ich bin zuständig für den Rotwein und habe mir daher als Anbaugebiet "Bordeaux" ausgesucht und als Rebsorte "Cabernet Sauvignon". Ist die Rebsorte dann auch gleichzeitig der Wein? Ich stehe da irgendwie gerade auf dem Schlauch, weil meine Referatspartnerin möchte als Weißwein gerne "Chablis" nehmen, aber das finden wir nirgends als Rebsorte.
Kann ich also z.B. in ein Restaurant oder einen Weinhandel gehen und dann kriege ich einen "Cabernet Sauvignon" oder gibt es dann von dieser Rebsorte noch verschiedene Weine zur Auswahl, die einfach nur aus dieser Rebsorte hergestellt werden?

Für eine Hilfe wäre ich Euch sehr dankbar ;).

Liebe Grüße


mvwein
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 169
Registriert: Sa Jan 17, 2009 21:46
Tätigkeit: Restaurantleiter/Sommelier
Wohnort: Dresden
Alter: 49
Kontaktdaten:

Re: Anbaugebiet und Rebsorte von franz. Weinen

Beitragvon mvwein » Do Mär 08, 2012 22:38

Cabernet Sauvignon ist eine eigenständige Rebsorte die es in vielen Ländern gibt. Im Bordeaux kommen noch rote Sorten wie Merlot, Petit Verdot usw dazu. Chablis ist keine Rebsorte sondern ein Gebiet im Burgund. Weine mit dieser Bezeichnung sind immer aus der Rebsorte Chardonnay.
So, dazu könnte ich jetzt 400 Seiten schreiben. Aber ich werde einen teufel tun eure Hausaufgaben zu machen :lol:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Getränkekunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste