Duales Studium oder Ausbildung?

für alle Fragen zur und während der Ausbildung

Moderatoren: Mone88, Rieussec, Haze

majamango
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: Fr Feb 05, 2016 0:38

Duales Studium oder Ausbildung?

Beitragvon majamango » Fr Feb 05, 2016 0:51

Hallo,
ich stehe gerade vor einer für mich sehr schwierigen Entscheidung.
Ich habe die Auswahl zwischen einer Ausbildung zur Hotelfachfrau im Breidenbacher Hof in Düsseldorf (bestes Hotel der Stadt und sehr namenhaft) und einem dualen Studium der Tourismuswirtschaft bei einem kleineren Hotel (kein Abendrestaurant, mein Bereich wäre vorwiegend die Rezeption).
Für die Zukunft stelle ich mir mich im Personal- oder Salesbereich oder in ähnlichen überwiegend 'administrativen' oder führenden Positionen vor.
Entscheide ich mich für die Ausbildung, so werde ich danach sowieso studieren müssen. Nun stellt sich jedoch die Frage ob die Ausbildung bzw diese Praxiserfahrungen wirklich nötig sind oder ob ich auch nur mit einem dualen Studium in einem kleinen Hotel in Zukunft Chancen auf eine gute Position habe. Würde ich mich für das duale Studium entscheiden, plane ich danach evtl zusätzliche Seminare zu besuchen die mir zumindest die Basics erklären, die ich in der Ausbildung gelernt hätte.
Was sagt ihr: Ist die Ausbildung nur ein nützlicher aber nicht notwendiger 'Umweg' oder lohnt es sich sowohl Ausbildung als auch Studium zu machen?
Für eure Antworten bin ich sehr dankbar!

LG


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Hotelfachausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste