Tafelformen

für alle Fragen zur und während der Ausbildung

Moderatoren: Rieussec, Haze, Mone88

wolkenkatty
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Di Mai 16, 2006 18:30
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Langenhahn
Alter: 31

Tafelformen

Beitragvon wolkenkatty » Do Apr 02, 2009 20:45

Es gibt wohl für die verschiedenen Tafelformen eine Staffelung wieviele Personen man höchstens an die jeweilige Form setzen kann.

Kann mir da jemand weiter helfen?

Vielen Dank schonmal!

lg


Haze
Moderator
Moderator
Beiträge: 738
Registriert: Fr Okt 12, 2007 15:25
Tätigkeit: Schichtleiter FO
Wohnort: München
Alter: 28
Kontaktdaten:

Beitragvon Haze » Do Apr 02, 2009 20:57


wolkenkatty
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Di Mai 16, 2006 18:30
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Langenhahn
Alter: 31

Beitragvon wolkenkatty » So Apr 05, 2009 20:01

google sagt mir leider meist das gleiche, wie es auch hier auf hotelfach.de gezeigt wird. (also auch das ergebnis von dem link, den du hier eingefügt hast).
ich brauche aber genaue angaben, welche tischform für wieviele personen am besten geeignet ist..... :cry:

trotzdem dankeschön.

lg

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3470
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 37
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » So Apr 05, 2009 21:34

Das ist doch von vielen Faktoren abhängig ... neben dem Kundenwunsch dürften vor allem der Anlass und die räumlichen Gegebenheiten eine große Rolle spielen.

Was möchtest Du denn hören?
10-20 Pax - U-Form
21-30 Pax - E-Form
31-40 Pax - ...?
So funktioniert das m.E. nicht.

Je nach Anlass, Personenzahl und Raumaufteilung hat jede Form ihre Vor- und Nachteile.
Deine "Aufgabe" würde nur funktionieren, wenn man jedesmal vom selben Raum und der Maximalbestuhlung ausgeht.
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen



Zurück zu „Hotelfachausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste