Zimmerplanung/Gouvernantenzimmer

für alle Fragen zur und während der Ausbildung

Moderatoren: Mone88, Rieussec, Haze

Ernst
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: So Mär 22, 2015 9:22

Zimmerplanung/Gouvernantenzimmer

Beitragvon Ernst » So Mär 22, 2015 9:57

Wir planen ein Businesshotel. 4 Etagen a 20 Zimmer. Benötigt es auf jeder Etage ein sogenanntes Gouvernantenzimmer/Wäschezimmer oder plant man wirtschaftlich gesehen besser ein Gästezimmer hinein? Das Zentrallager ist rasch erreichbar im Keller und das auffüllen dieser Zwischenlager benötigt schliesslich auch Zeit/Aufwand. Wieviele Zimmer passen auf so einen Wäschewagen? Dank an alle!


Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3500
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 40
Kontaktdaten:

Re: Zimmerplanung/Gouvernantenzimmer

Beitragvon Alex » Mi Mär 25, 2015 13:25

Wenn der Platz für ein Gästezimmer vorhanden ist, dann plant ein Gästezimmer!
Für einen Lagerraum/Wäschezimmer werden doch nur maximal sechs Quadratmeter benötigt (wenn überhaupt).
Die Zwischenlager sollen die Reinigungskräfte befähigen, morgens gleich mit der Reinigung zu starten beziehungsweise ohne große Wege Nachschub zu holen. Bei vier Etagen ist der Aufwand aber überschaubar und 20 Zimmer pro Etage sind auch nicht die Welt. Je nach Zimmerausstattung passen die Utensilien für 10 Zimmer locker auf einen Reinigungswagen. Zudem können die Reinigungskräfte benötigten Nachschub nach der Mittagspause mitnehmen.
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen


Zurück zu „Hotelfachausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste