Erst Refa und nun Hoka

für und über Hotelkaufleute und ihre Ausbildung

Moderator: Buffy

Macanzie
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Fr Mär 27, 2009 16:56
Alter: 37

Erst Refa und nun Hoka

Beitragvon Macanzie » Di Aug 10, 2010 19:38

Hallo,

ich habe mich nun (kurfristig) entschlosse noch einmal eine Ausbildung zu machen. Gelernt habe ich Restaruarntfachfrau und wollte aber jeher mit in die Verwaltung. Also soll es nun Hoka sein. Aber das ganze ist irgendwie recht verwirrend wenn es darum geht in welchen Lehrjahr ich einsteigen würde und birgt für mich hier einige Fragen ohne Antwort.

Laut berufenet (Seite der Arbeitsagentur) wird die Ausbildung Fachkraft im Gastgewerbe mit 2 Jahren angerechnet, laut IHK aber nicht. Auch Restaurantfachfrau nicht, sondern eben nur 1 Jahr.
Aber noch einmal 2 Jahre eine Ausbildung, dass ist für mich auch finanziell wie zeitlich nicht möglich. Ich bin 28 und in Arbeit, würde eben für ein Jahr schon finanziell zurück gehen, was aber noch in ordnung wäre.

Nun bin ich von der IHK wiederum zur diesjährigen Winterprüfung für Reiseverkehrskauffrau angemeldet und die Dame bei der IHK meinte, somit kann der Betrieb mich mit einem Vertrag einstellen der nur 1 Jahr geht. Auch wenn ich noch nicht bestanden habe, weil warten bis zur Prüfung würde ja bedeuten ein Jahr lang warten. Soweit so gut und wir, Betrieb und ich, eben vertrag abschließen, einsenden und sehen was für ne antwort kommt.^^

Hat hier jemand schon Refa auf Hoka hinter sich bzw ist dabei?

Und noch eine Frage wegen Berufsschule, dennfür Hoka gibt es bei uns leider nur fürs 1 und 2 Lehrjahr Klassen. Oder besser gesagt die werden eben bei Refa und Hofa rein gesetzt, weshalb ich verstehe wo das Problem sein soll 2 Jahre zu verkürzen...Lernt hier jemand in Sachsen Anhalt? Mir wurden jetzt zwei verschiedene Auskünfte gegeben, entweder Bad Harzburg oder Hamburg. Steht Sport auf dem Plan? :D

Und noch was zur Vergütung....jemand erfahrung mit der in Sachsen Anhalt? Hab meist nur Hessen gefunden.

Gruss und danke im voraus.
Mac


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Hotelkauffrau / Hotelkaufmann“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast