Fernstudium, aber welches?

Karriere, Gehalt, Positionen - wie geht es weiter?

Moderatoren: Haze, Katzenoma, Buffy

ChrisThom
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: Mo Jul 09, 2012 11:08

Fernstudium, aber welches?

Beitragvon ChrisThom » So Feb 22, 2015 21:28

Hallo zusammen,

ich möchte mich gerne weiterbilden, damit ich irgenwann mein Traum verwirklichen kann um als Convention Sales Manager o.ä. arbeiten zu können.
Ich habe meine Hofa Ausbildung letztes Jahr im Juni beendet und arbeite seitdem als Restaurantfachfrau in einem Ausflugslokal. Das ist aber mehr Pflicht als Spaß. :?

Für eine Weiterbildung kommt für mich eigentlich nur ein Fernstudium oder ein Teilzeitstudium in Frage.
Jetzt habe ich lange recherchiert und denke das ich meinen Hotelbetriebswirt mache...
Die frage ist nur wo?

ich habe das hier gefunden:
http://www.ist.de/bildung/421/hotelbetr ... tAodN2gAEQ

http://www.dha-akademie.de/

http://www.hotel-akademie.com/weiterbil ... bw-online/

http://www.peter-behrens-schule.de/Aktu ... news%5D=13

Sind die Fernlehrgänge genauso angesehen wie der Staatliche Abschluss oder wird das eher belächelt? Möchte ja meine Zeit und mein Geld nicht für einen Abschluss ausgeben, der im Grunde von den Personalchefs nicht anerkannt wird.

Danke für eure Antworten.



simone31
Azubi
Azubi
Beiträge: 14
Registriert: Do Dez 04, 2014 3:26
Tätigkeit: Ich arbeite im Hotel im Service und stehe auch gerne dort hinter der Bar.
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Fernstudium, aber welches?

Beitragvon simone31 » Do Sep 03, 2015 22:25

Die Fernlehrgänge sind genau so viel wert wie andere auch, da auch die Prüfung so abläuft, wie es staatlich vorgeschrieben ist.

Mustela
Azubi
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: So Mai 10, 2009 11:32

Re: Fernstudium, aber welches?

Beitragvon Mustela » So Sep 06, 2015 12:24

Hallo,

@simone31:

Deine Antwort auf ChrisThoms Frage ist so nicht richtig. Zwar ist der Fernunterricht sowohl bei http://www.ist.de als auch bei http://www.dha-akademie.de staatlich geprüft und zugelassen, die Abschlüsse werden jedoch nur von den jeweiligen Instituten vergeben (Hotelbetriebswirt/-in (IST) bzw. Hotelbetriebswirt (DHA)) und entsprechen nicht dem Abschluss "Staatlich geprüfte Hotelbetriebswirtin / Staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt". Folglich sind die vier von ChrisThom angeführten Weiterbildungen nicht gleichwertig.

Dazu hatte ich schon mal was geschrieben: viewtopic.php?f=24&t=5447&p=51208&hilit=mustela#p51208
(Aktuell dauert die Weiterbildung bei der DHA 18 Monate)

Nur die folgenden beiden der aufgeführten Lehrgänge führen zum Abschluss als Staatlich geprüfte Hotelbetriebswirtin / Staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt:
http://www.hotel-akademie.com/weiterbil ... bw-online/
http://www.peter-behrens-schule.de/Aktu ... news%5D=13

Belächelt wird man mit einem Abschluss dieser beiden Fernstudien bestimmt nicht.

Gruß

Mustela

MaMaMarleen
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Do Sep 03, 2015 19:31

Re: Fernstudium, aber welches?

Beitragvon MaMaMarleen » So Sep 06, 2015 13:02

Finde ich gut, dass du sowas machen willst :)
Eine Freundin von mir war bei der dha und hat da genau das gleiche gemacht. Sie war sehr zufrieden und ihr Abschluss wurde sehr gerne gesehen.


Deichkind
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 32
Registriert: Di Jun 17, 2008 18:30
Tätigkeit: Jr. Sales Manager
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Fernstudium, aber welches?

Beitragvon Deichkind » Fr Feb 12, 2016 23:12

Habe es vor zwei Jahren an der IST absolviert und muss sagen, dass ich absolut zufrieden bin!



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „nach der Gastronomie-Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste