Ich hasse Nachtdienst, wer denkt genauso?

Alles für, über und von Mitarbeitern des Nachtdienstes (an der Rezeption)

Moderator: ShocK

Nachtdienst ist total Mies!!!!

Stimmt, ich hasse das!!!!
7
13%
Naja, geht halt so...
9
17%
Wieso? Ich mache das sehr gerne!!
21
40%
Keine Ahnung, hatte noch keinen Nachtdienst.
12
23%
Was zum Teufel ist ein Maitre??????? :-)
3
6%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 52

Annett
Maitre
Maitre
Beiträge: 221
Registriert: Sa Aug 13, 2005 15:35
Tätigkeit: Auszubildene Hotelfachfrau
Alter: 35

Beitragvon Annett » Mo Sep 05, 2005 14:40

Vorausgetzt man will das nätürlich, aber ist Nacht- und Tagdienst nicht etwas völlig anderes Arbeiten. Könnte man ohne Probleme von Nightmanager zum Empfangsleiter "wechseln"
LIEBE GRÜSSE !!!


Benutzeravatar
BenTheMan
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 1906
Registriert: Fr Nov 29, 2002 1:26
Tätigkeit: Night Manager/Night Concierge
Wohnort: Velden am Wörthersee
Alter: 38
Kontaktdaten:

Beitragvon BenTheMan » Mo Sep 05, 2005 18:55

Es ist unterschiedliches Arbeiten, dass ist vollkommen richtig. Zum Empfangsleiter wird man als Night-Manager wohl nicht gemacht werden, ich habe es aber schon erlebt, das der Wechsel zum stellv. Empfangschef geschafft wurde.

Ich für meinen Teil bin für Tag und Nacht offen. Derzeit könnte ich mir sowohl die Stelle eines Shiftleader als auch eines Night-Managers vorstellen. Flexibel wie ein Hofa nunmal ist ;-)
Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer

"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"

Meine Bilder auf flickr.com

Benutzeravatar
eCityWolf
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 39
Registriert: Sa Sep 10, 2005 8:49
Tätigkeit: Restaurantfachmann
Wohnort: Chemnitz
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon eCityWolf » Sa Sep 10, 2005 9:07

kann ich mir vorstellen!
also hofa in einem Hotel, ist es ziehmlich ruhig in der Nachschicht!

Annett
Maitre
Maitre
Beiträge: 221
Registriert: Sa Aug 13, 2005 15:35
Tätigkeit: Auszubildene Hotelfachfrau
Alter: 35

Beitragvon Annett » Sa Sep 10, 2005 16:32

Ich hab zwar noch nie Nachtdienst gehabt, werde das auch während meiner Ausbildung auch nicht machen, ich glaub aber nicht, dass man das so verallgemeinern kann!!!
LIEBE GRÜSSE !!!


Benutzeravatar
eCityWolf
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 39
Registriert: Sa Sep 10, 2005 8:49
Tätigkeit: Restaurantfachmann
Wohnort: Chemnitz
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon eCityWolf » Sa Sep 10, 2005 18:18

Ich hab zwar noch nie Nachtdienst gehabt, werde das auch während meiner Ausbildung auch nicht machen, ich glaub aber nicht, dass man das so verallgemeinern kann!!!
wieso wirste es nicht machen?

Annett
Maitre
Maitre
Beiträge: 221
Registriert: Sa Aug 13, 2005 15:35
Tätigkeit: Auszubildene Hotelfachfrau
Alter: 35

Beitragvon Annett » Sa Sep 10, 2005 20:14

Wir Azubis dürfen kein Nachtdienst machen. Was ich eigentlich sehr schaden finde!! Aber bei uns no chance!
LIEBE GRÜSSE !!!

Benutzeravatar
eCityWolf
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 39
Registriert: Sa Sep 10, 2005 8:49
Tätigkeit: Restaurantfachmann
Wohnort: Chemnitz
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon eCityWolf » Sa Sep 10, 2005 22:04

Wir Azubis dürfen kein Nachtdienst machen. Was ich eigentlich sehr schaden finde!! Aber bei uns no chance!
hm, sicher? kenne Azubis die welchen gemacht haben! :roll:

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » So Sep 11, 2005 1:17

Sie meint in ihrem Ausbildunsgbetrieb ...
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

Benutzeravatar
BenTheMan
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 1906
Registriert: Fr Nov 29, 2002 1:26
Tätigkeit: Night Manager/Night Concierge
Wohnort: Velden am Wörthersee
Alter: 38
Kontaktdaten:

Beitragvon BenTheMan » So Sep 11, 2005 5:40

kann ich mir vorstellen!
also hofa in einem Hotel, ist es ziehmlich ruhig in der Nachschicht!
Naja, es gibt ruhige Nächte, aber auch so manche Nacht, nach der ich total fertig bin. Also stressig kanns schon manchmal werden.
Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer

"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"

Meine Bilder auf flickr.com

Annett
Maitre
Maitre
Beiträge: 221
Registriert: Sa Aug 13, 2005 15:35
Tätigkeit: Auszubildene Hotelfachfrau
Alter: 35

Beitragvon Annett » Mo Sep 12, 2005 10:44

Genau das meinte ich!
Danke Alex!
LIEBE GRÜSSE !!!

mem
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Di Okt 18, 2005 22:35

Beitragvon mem » Di Okt 18, 2005 22:38

Bin weiblich und empfinde es als regelrechte Frechheit, dass ich alleine Nachtdienst machen muss. Also um es nochmal als Antwort auf dieses Thema hier zu formulieren : Ich hasse Nachtdienst :x

Aber mal was anderes.... Bentheman????????? das kann doch nur mein Ben sein oder???? GVLG :lol:

Benutzeravatar
Buffy
HF-Täubchen
HF-Täubchen
Beiträge: 1985
Registriert: Di Dez 02, 2003 19:08
Alter: 37

Beitragvon Buffy » Mi Okt 19, 2005 2:45

AAhhhh, man scheint sich zu kennen... :wink:
Ich muss leider nach Hause - da wartet noch ein Bett voller Arbeit... :D

Benutzeravatar
Hofa1981
Moderator
Moderator
Beiträge: 309
Registriert: Di Mär 30, 2004 14:57
Wohnort: Bonn/Köln
Alter: 37

Beitragvon Hofa1981 » Mi Okt 19, 2005 9:26

Ich finde es absolut unmöglich, dass Frauen alleine in den Nachtdienst gesteckt werden. Leider höre ich davon sehr oft. Je nach dem wo sich das Hotel befindet (z.B. völlig abgelegen) kann sowas für die Mitarbeiterin wirklich gefährlich werden.
Geht nicht, gibts nicht !!

Benutzeravatar
BenTheMan
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 1906
Registriert: Fr Nov 29, 2002 1:26
Tätigkeit: Night Manager/Night Concierge
Wohnort: Velden am Wörthersee
Alter: 38
Kontaktdaten:

Beitragvon BenTheMan » Mi Okt 19, 2005 10:37

Wenn mich jemand mitten in Baden-Baden überfällt, dann hilft mir weder die Kette vor der Türe, noch das Mann-sein irgendwas.

Ich bin dagegen, dass Mitarbeiter gezwungen werden Nachtdienst zu machen. Wer sich dabei unwohl fühlt - das kann durchaus auch ein Mann sein - sollte nicht in diesen Dienst gepusht werden. Allerdings habe mich einige Mädels schon vertreten, denen es unheimlich viel Spaß gemacht hat und die sich dabei sehr wohl gefühlt haben.

Aber nochmal: Wer Nachts Angst hat, sich unwohl fühlt, sollte unter keinen Umständen dazu gezwungen werden Nachtdienst zu machen.
Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer

"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"

Meine Bilder auf flickr.com

Benutzeravatar
BenTheMan
Ehren-Mod
Ehren-Mod
Beiträge: 1906
Registriert: Fr Nov 29, 2002 1:26
Tätigkeit: Night Manager/Night Concierge
Wohnort: Velden am Wörthersee
Alter: 38
Kontaktdaten:

Beitragvon BenTheMan » Mi Okt 19, 2005 10:38

AAhhhh, man scheint sich zu kennen... :wink:
In der Tat kennt man sich. Das war eine sehr nette Überraschung. Ich nutze dann auch gleich mal die Gelegenheit "mem" hier bei uns im Forum zu begrüssen.
Ein Hotel ohne Concierge ist wie eine Kirche ohne Pfarrer

"Die Goldenen Schlüssel" -- "Union Internationale des clefs d'or"

Meine Bilder auf flickr.com



Zurück zu „Nighty-Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste