Englisch überlegt Lernen ? !

Alles, was woanders nicht reingehört

Moderatoren: Katzenoma, Quin_Tulop

DominikQQ
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 41
Registriert: Di Feb 05, 2013 19:23

Englisch überlegt Lernen ? !

Beitragvon DominikQQ » Mo Sep 01, 2014 18:07

Guten Abend Zusammen :)

Da ich auf Arbeit immer wieder mit Englisch Sprechenden Gästen konfrontiert werde, habe ich gemerkt wie schlecht meine Kenntnisse doch sind.

Daher würde ich eben diese gerne wieder auffrischen wollen, nur stellt sich mir die Frage wie :?: bzw würde ich gerne andere fragen wie ich das am besten tun könnte .

Ich bin so ein Typ Mensch der lernt am besten mit Aufgaben . Hab deshlab schon mal über so ein Kurs von der SGD nachgedacht, aber als ich dann die Preise sah, hat sich das dann ganz schnell erledigt .

Englisch Bücher im www sehen vielversprechend aus, nur wenn ich Bsp. einen Text lese eben diesen spreche kann dies nur leider keiner Kontrollieren ob Ausdrucksweiße richtig ist etc ...

Hoffe auf ein paar Tipps von euch =) Mfg Stefan


ygirl
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Mo Sep 08, 2014 22:48

Re: Englisch überlegt Lernen ? !

Beitragvon ygirl » Mo Sep 08, 2014 23:33

Hallo,

Ich weiß zwar nicht aus welchem Bundesland du kommst aber hier in Bayern ist für die Ausbildungen und Weiterbildungen die IHK zuständig, die bieten themenspeziefische Englischkurse für um die 150 € an. Vielleicht wäre das ja was für dich

danko03
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 69
Registriert: Di Feb 11, 2014 11:16
Tätigkeit: Serviceleiter
Alter: 42

Re: Englisch überlegt Lernen ? !

Beitragvon danko03 » Mo Sep 15, 2014 23:34

Hallo,

ich empfehle dir das Buch von Gerlinde Burger-Kastner :"Englisch für das Gastgewerbe" Verlag Johannes Heyn. Habe es selber, und finde es recht gut.

ISBN 3 85 366 690 6
Schulbuch Nr. 3893


Benutzeravatar
Neriman
Praktikant
Beiträge: 6
Registriert: Mi Okt 15, 2014 18:16

Re: Englisch überlegt Lernen ? !

Beitragvon Neriman » Do Okt 23, 2014 15:50

Das o.g. genannte Buch hab auch ich gelesen, bzw. damit gelernt. Aber zusätzlich hab ich noch mit Audiovokabeln von Tape(!!!! :D ) und bei einem Praktikum in Wales mein Englisch aufgebessert... letzteres war das effektivste. :super:


Benutzeravatar
Nicolai
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 68
Registriert: Fr Okt 24, 2014 11:19
Tätigkeit: Hotelfachmann
Wohnort: Berlin

Re: Englisch überlegt Lernen ? !

Beitragvon Nicolai » Sa Dez 06, 2014 13:43

Bei leo.org und dict.cc gibt es ein Sprachausgabe.

Ansonsten lese ich persönlich viele englische Texte und Bücher. Bücher mit Dialogen und Beschreibungen sind gut geeignet. Die Bücher der "Roten Reihe" von Reclam haben Übersetzungen der eher unbekannten Wörter am Ende jeder Seite - das erweitert den Wortschatz sehr.

Lilia
Azubi
Azubi
Beiträge: 13
Registriert: Do Jan 15, 2015 13:11
Tätigkeit: Hotelfachfrau

Re: Englisch überlegt Lernen ? !

Beitragvon Lilia » Mi Jan 21, 2015 11:05

Schnapp dir diene Lieblingsfilme die du schon 100x gesehen hast und stell die Sprache und den Untertitel auf Englisch ein. Das wird dir sicherlich helfen, denn inhaltlich kennst du die Filme ja bereits und alles was du im Englischen nicht verstehst, kannst du dir dadurch zusammenreimen. :D

Annkatrin

Re: Englisch überlegt Lernen ? !

Beitragvon Annkatrin » Mi Mai 06, 2015 14:56

Hallo :)

ich hatte auch diverse Schwierigkeiten mir ohne irgendwelche Hilfsmittel eine Sprache beizubringen, deswegen habe ich 2 Tipps für dich. Entweder du schaust im Netz nach diversen Premium-Mitgliedschaften bei Babbel/Busuu usw. wie ich auch damals als ich Russisch lernen wollte. (Premium nicht unbedingt nötig, aber so hast du z.B noch die App fürs Handy mitdabei, mit der du unterwegs Aufgaben machen könntest und lernen. Außerdem gibt es viele Aufgaben) Preise belaufen sich da auf 0-100€ maximal für ein Jahr. Je nachdem. Und zweitens lege ich dir diese Seite hier Sprachkurs-Software suchen ans Herz, auf der du viele unterschiedliche Sprachsoftwares finden kannst, die dir auf professionelle Weise eine Sprache beibringen. Das äußert sich aber auch im Preis. Zudem gibt es einen Ratgeber, der dir dabei hilft, die beste Software für jeweilige Ansprüche rauszusuchen. Du musst prinzipiell in der Lage sein, autodidaktisch zu lernen, sonst hilft dir das natürlich alles nichts. Aber wenn du das grundlegende Talent und die Motivation mitbringst, kannst du sehr viel erreichen, ob nun im Netz oder mit einer etwas teureren Software, ist egal. Auf diesem Weg haben auch schon viele andere eine komplette Sprache von Null auf gelernt. Um das gelernte abzurunden, könntest du zu Sprachtreffs deiner Stadt gehen und dort mit Muttersprachlern reden. Besser gehts nicht, finde ich.

Best regards and wishes for you :=)

Benutzeravatar
Herrera
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Mi Mai 06, 2015 17:16

Re: Englisch überlegt Lernen ? !

Beitragvon Herrera » Fr Mai 08, 2015 15:22

Ich finde Babbel eigentlich ganz gut: http://de.babbel.com/online-englisch-lernen D

biffy
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Di Aug 11, 2015 13:19

Re: Englisch überlegt Lernen ? !

Beitragvon biffy » Do Sep 17, 2015 18:11

Ich kann zwar gut Englisch, würde es aber gerne noch viel besser können. Babbel hilft mir da kaum. Eher einige Youtube-Videos.

Börny
Azubi
Azubi
Beiträge: 12
Registriert: Fr Aug 07, 2015 10:01
Wohnort: Berlin
Alter: 31

Re: Englisch überlegt Lernen ? !

Beitragvon Börny » Di Mär 15, 2016 14:36

Das einzige was in meinen Augen wirklich hilft, ist Serien/Filme auf englisch zu schauen. Wenn du Schwierigkeiten hast benutze die Untertitel. Besser kann man eine Sprache kaum lernen, vor allem wenn man sie hauptsächlich sprechen und nicht schreiben will.

Benutzeravatar
bonaparten
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Di Mär 08, 2016 14:55
Tätigkeit: Software Entwicklung für die Gastronomie
Alter: 31
Kontaktdaten:

Re: Englisch überlegt Lernen ? !

Beitragvon bonaparten » Do Jun 23, 2016 13:57

Als Ausländer kann ich gut verstehen, was bedeutet, in der Gastronomie mit anderen Sprachen umzugehen.

Es geht nicht darum, dass du Englisch perfekt beherrscht, sondern dass dein Englisch gut genug für dein Ziel ist: Kunden verstehen, helfen, dienen.
Es gibt Bücher, die sich mit dem Thema "Englisch in der Gastronomie" sich beschäftigen, damit würde ich Anfangen.
Damit hat man ein festes Ziel und das Material, es zu erreichen.

Ich finde Bücher und Filme können helfen, aber nur sehr allgemein; man braucht ein aktives und gezieltes Lernen, finde ich.
Hilf mir Software für die Gastronomie zu entwickeln!
http://www.gastronome.co


Twitter: @ros_tris

Rosario Trischitta



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Small Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste