Amuse gueule und Amuse bouche

Fachfragen und Fachwissen zu Speisen, Lebensmitteln und Rohstoffen

Moderatoren: Lothywien, ShocK

Ninea
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Sa Okt 14, 2006 16:40
Tätigkeit: momentan Weiterbildung Tourismus, vorher Hotelfachfrau
Wohnort: München
Alter: 32

Amuse gueule und Amuse bouche

Beitragvon Ninea » Mi Jan 17, 2007 19:57

Hi Leute!
Kann mir bitte kurz jemand den Unterschied zwischen Amuse gueule und Amuse bouche erklären :?:
Wäre euch sehr dankbar. Bin ziemlich ratlos :(


helli
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Di Mai 23, 2006 19:48
Tätigkeit: Hofa/Köchin
Wohnort: Nordsee
Alter: 64

Beitragvon helli » Mi Jan 17, 2007 20:06

Hallo Ninea!

Amuse geule lautet übersetzt: freut das Maul,
Amuse bouche heißt: Mundfreude, also quasi dasselbe.
Bei Wikipedia nachgelesen.

Gruß helli
Das Leben ist kein Picknick!

Benutzeravatar
bugi99
Küchenmeister
Küchenmeister
Beiträge: 427
Registriert: So Jan 15, 2006 17:28
Tätigkeit: staatl. geprf. Betriebswirt / Küchenmeister
Wohnort: Lübeck
Alter: 38

Beitragvon bugi99 » Mi Jan 17, 2007 21:35

Genauso und nicht anders.
Wer sich nicht wehrt, endet am Herd!

Jeder hat das Recht nachzudenken, allerdings machen davon die wenigsten Gebrauch!

Benutzeravatar
sam
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 129
Registriert: Mi Mai 03, 2006 20:23
Tätigkeit: Hofa-Azubi
Wohnort: Freiburg
Alter: 30

Beitragvon sam » Fr Jan 19, 2007 11:02

wobei sich amuse bouche einfach schöner anhört!!! :D
>> Erfahrung ist eine nützliche Sache.
Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte. <<


kapuzenzwerg
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 61
Registriert: Mi Jan 31, 2007 21:51
Tätigkeit: Barmaid, Restaurantfachazubi

Beitragvon kapuzenzwerg » Di Feb 06, 2007 1:10

Ja, zumal die Franzosen auch gerne mal sagen :
"ta geule !" und das heißt dann: Halt die Fresse...
"Man ist nicht betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festhalten zu müssen !"
frei nach Dean Martin

Benutzeravatar
Buffy
HF-Täubchen
HF-Täubchen
Beiträge: 1985
Registriert: Di Dez 02, 2003 19:08
Alter: 38

Beitragvon Buffy » Di Feb 06, 2007 19:38

Da fehlt nur noch das "ferme". :twisted:
Ich muss leider nach Hause - da wartet noch ein Bett voller Arbeit... :D

kapuzenzwerg
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 61
Registriert: Mi Jan 31, 2007 21:51
Tätigkeit: Barmaid, Restaurantfachazubi

Beitragvon kapuzenzwerg » Di Feb 06, 2007 23:16

Ja, da nehmen sich die Franzosen trotz savoir vivre in der Regel aber genausowenig Zeit wie die Deutschen, die ja auch mal gerne "Schnauze !" schreien, und der Rest stimmt dann so ... ;)
"Man ist nicht betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festhalten zu müssen !"
frei nach Dean Martin

Benutzeravatar
Buffy
HF-Täubchen
HF-Täubchen
Beiträge: 1985
Registriert: Di Dez 02, 2003 19:08
Alter: 38

Beitragvon Buffy » Fr Feb 09, 2007 17:54

Oder so...
Ich muss leider nach Hause - da wartet noch ein Bett voller Arbeit... :D



Zurück zu „Speisenkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste