Bitte Menüs checken

Fachfragen und Fachwissen zu Speisen, Lebensmitteln und Rohstoffen

Moderatoren: Lothywien, ShocK

stoepselag
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: Do Nov 05, 2009 15:46

Bitte Menüs checken

Beitragvon stoepselag » Do Nov 05, 2009 22:15

Hallo ihr Lieben,
ich weiß, ich weiß, ich weiß.."schon wieder so eine" aber ich hab gerade die ersten Entwürfe meiner Menüs fertig und würde mich über jede Art von Kritik und Verbesserungsvorschlägen freuen.

Danke im Voraus :D

lg ich



Winter

Feldsalat mit einem Mosaik von der Gänseleber und Portweinfeigen
***
Maronenkremsuppe
***
Kabeljaufilet auf Wurzelgemüse
***
gebratene Rehrückenmedaillons in Wacholderjus mit Rahmwirsing, Preiselbeerbirnen und Rosarinkartoffeln
***

Weihnachtsmenü

Feldsalat mit Orangen-Balsamico Dressing und Pinienkerne
***
Samtsuppe vom Wildhasen mit Portweinsahne
***
Seezungenröllchen im Mangoldmantel mit Estragonsauce
***
Traditioneller Gänsebraten mit glacierten Maronen, Apfel-Zimt Rotkraut und Kartoffelklößen
***
Bratapfel mit Vanillesauce und Feuerzangenbowle

..ist schon viel "mit" drin..oder? ?)

Naja vielleicht könnt ihr mir helfen...


Benutzeravatar
bugi99
Küchenmeister
Küchenmeister
Beiträge: 427
Registriert: So Jan 15, 2006 17:28
Tätigkeit: staatl. geprf. Betriebswirt / Küchenmeister
Wohnort: Lübeck
Alter: 38

Re: Bitte Menüs checken

Beitragvon bugi99 » Fr Nov 06, 2009 19:38

Anmerkungen in rot!

Feldsalat mit einem Mosaik von der Gänseleber und Portweinfeigen
Ich würde ja mal behaupten, dass dein " Mosaik" die Hauptkomponente ist, oder?
Also nach vorn! Wie kann ich mir diese Mosaik vorstellen?

***
Maronenkremsuppe
***
Kabeljaufilet auf Wurzelgemüse
Keine Sauce? Wie ist der Kabeljau zubereitet? Hier ist von der Vorspeise keine Steigerung in den Produkten zu erkennen!
***
gebratene Rehrückenmedaillons in Wacholderjus mit Rahmwirsing, Preiselbeerbirnen und Rosarinkartoffeln
Schwimmen die Medallions in der Jus? Bekommt jeder Gast mehrere Birnen?
***
Kein Dessert???
Weihnachtsmenü

Feldsalat mit Orangen-Balsamico Dressing und Pinienkerne
***
Samtsuppe vom Wildhasen mit Portweinsahne
Im 5-Gang Menü keien gebundenen Suppen, zu mächtig!
***
Seezungenröllchen im Mangoldmantel mit Estragonsauce
Dies ist nicht gerade ein Wintergericht (Mangold / Estragon), sind die Seezungenröllchen in Mangold eingewickelt? Wenn ja, warum?
***
Traditioneller Gänsebraten mit glacierten Maronen, Apfel-Zimt Rotkraut und Kartoffelklößen
"Traditioneller Gänsebraten" ist keine Zubereitungsweise! Gibt es auch hier keine Sauce?
***
Bratapfel mit Vanillesauce und Feuerzangenbowle
Wie wird das serviert?

Wichtig ist immer auf die Schreibweise zu achten. So das war´s erstmal von meiner Seite.
Wer sich nicht wehrt, endet am Herd!

Jeder hat das Recht nachzudenken, allerdings machen davon die wenigsten Gebrauch!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Speisenkunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste