Bundestagswahl 2009: Wie wählt hotelfach.de?

für Umfragen aller Art

Moderatoren: ShocK, Andy

Bundestagswahl 2009: Was wählst Du?

Umfrage endete am Sa Okt 03, 2009 23:13

CDU/CSU
5
31%
SPD
0
Keine Stimmen
FDP
5
31%
Grüne
0
Keine Stimmen
die Linken
2
13%
Freie Wähler
0
Keine Stimmen
die Piraten
3
19%
Tierschutzpartei
0
Keine Stimmen
Familie
0
Keine Stimmen
andere
1
6%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 16

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Bundestagswahl 2009: Wie wählt hotelfach.de?

Beitragvon Alex » Sa Sep 26, 2009 23:13

Dass Nichtwählen out und kontraproduktiv ist, setze ich hier mal als Diskussionsgrundlage voraus.

Aber: Was wählt Ihr?
Die reine Umfrage ist relativ anonym - wer möchte, kann sich noch im Thread äußern.

Ich persönlich habe in den letzten Jahren ziemlich konsequent gewählt.
Ich weiß nicht, ob sich im Laufe der Jahre nur meine Prioritäten, oder aber auch die Leitsätze der Parteien geändert haben - aber nach dem Vergleich des Wahl-O-Mat werde ich dieses Jahr anders als bisher wählen.

Wie geht es Euch? Was wählt Ihr? Wer überzeugt Euch?
Ihr könnt natürlich zwei Stimmen abgeben ... 8)

P.S: Erstwähler willkommen! :)
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen



Haze
Moderator
Moderator
Beiträge: 738
Registriert: Fr Okt 12, 2007 15:25
Tätigkeit: Schichtleiter FO
Wohnort: München
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: Bundestagswahl 2009: Wie wählt hotelfach.de?

Beitragvon Haze » Sa Sep 26, 2009 23:29

Ich bin Zweitwähler und ich werde morgen nach der Arbeit wählen kann. Was ich wähle, behalte ich für mich, allerdings habe ich mir die Parteiprogramme durchgelesen und anhand dessen ausgewählt. Ich habe bestimmte Themen, die mir wichtig sind und danach eben gewählt.
Und so sollten das eben alle machen :)

GEHT WÄHLEN!

Benutzeravatar
Andy
Moderator
Moderator
Beiträge: 1310
Registriert: Mo Jan 29, 2007 18:07
Tätigkeit: glücklich
Alter: 35

Re: Bundestagswahl 2009: Wie wählt hotelfach.de?

Beitragvon Andy » So Sep 27, 2009 5:13

Ich muss ganz ehrlich sein, ich werde dieses mal meine erste Bundestagswahl verpassen, was mir noch nie passiert ist, da ich bei den vorherigen sogar als Wahlhelfer dabei war. Diesmal ist leider das Problem, dass ich in Deutschland gemeldet bin und von daher nicht hier in Shanghai waehlen darf. Ich war zwar kuerzlich in Deutschland, aber ich hatte zuviel Stress und habs nicht mehr geschafft mich rechtzeitig um die Briefwahl zu kuemmern.



Auch ich wuerde dieses Jahr anders waehlen als zuvor, leider bleibt es mir (zum Teil auch selbst verschuldet, wo ein Wille ist ist sicher auch ein Weg) verwehrt.


Ich bin raus...
God gave us two ears and one mouth, and most people haven't taken the hint.

Disclaimer: Alle meine Posts enthalten meine eigene Meinung.

Benutzeravatar
Ali Baba
Maitre
Maitre
Beiträge: 749
Registriert: Sa Jun 14, 2008 14:51
Tätigkeit: Ex-Hofa
Wohnort: Franken
Alter: 40

Re: Bundestagswahl 2009: Wie wählt hotelfach.de?

Beitragvon Ali Baba » So Sep 27, 2009 7:09

Klar werde ich wählen gehen. In ca. ner Stunde werde ich im Wahllokal aufschlagen, da hat man noch seine Ruhe. Anders als beim letzten Mal sind die großen Parteien absolut unwählbar. Ich werde meine Stimme einer kleinen Partei geben. Im Grunde geht´s für mich nur darum das die Idioten (rechts wie links) weniger Stimmenanteil bekommen. Durch die Abgabe meiner Stimme kann ich dazu beitragen.
Der Glubb is a Debb!
Wou die Hasen Hoosn und die Hosen Huusn haaßn dou is Franken.


Haze
Moderator
Moderator
Beiträge: 738
Registriert: Fr Okt 12, 2007 15:25
Tätigkeit: Schichtleiter FO
Wohnort: München
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: Bundestagswahl 2009: Wie wählt hotelfach.de?

Beitragvon Haze » Mo Sep 28, 2009 20:49

Und seids ihr mit der Tigerentenregierung zufrieden? Oder ist es wieder nur ein Wahlverbrechen?

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Bundestagswahl 2009: Wie wählt hotelfach.de?

Beitragvon Alex » Mo Sep 28, 2009 22:04

Ich betrachte das schon als Fortschritt.
Dass mindestens eine der beiden "Großen" ihre Macht mittels Koalition behält, war ja abzusehen.
Aber dass der Dämpfer und die Oppositions- bzw. Protestwahl so deutlich ausfällt, hat mich schon (positiv) überrascht. Ich hoffe, für viele Nichtwähler war das ein Zeichen, das man doch etwas ändern kann.
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

Benutzeravatar
Ynee
Maitre
Maitre
Beiträge: 484
Registriert: Fr Jul 11, 2008 18:47
Tätigkeit: Flugbegleiterin
Wohnort: Bremen
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: Bundestagswahl 2009: Wie wählt hotelfach.de?

Beitragvon Ynee » Mo Sep 28, 2009 22:50

Zufrieden bin ich mit der Regierung nicht wirklich, aber damit werd ich wohl leben müssen.

Gewählt hab ich jedenfalls. Anfang letzter Woche Briefwahl gemacht, weil ich bis Sonntag in Bremen war. Aber wählen gehen selber gehört für mich einfach dazu. Das muss sein.
Wir tanzen Samba an der Weser! ;)

Benutzeravatar
Ali Baba
Maitre
Maitre
Beiträge: 749
Registriert: Sa Jun 14, 2008 14:51
Tätigkeit: Ex-Hofa
Wohnort: Franken
Alter: 40

Re: Bundestagswahl 2009: Wie wählt hotelfach.de?

Beitragvon Ali Baba » Di Sep 29, 2009 8:49

Man wird sehen was rauskommt. Schlimmer als die große Koalition kanns net werden. Generell bin ich mit allen Konstellationen unzufrieden, deshalb hab ich auch ne kleine Partei gewählt.

Das einzig positive ist das wir jetzt hoffentlich mal ne anständige Gesundheitsministerin bekommen :twisted: Ich schlage Ursula von der Leyen vor.
Der Glubb is a Debb!
Wou die Hasen Hoosn und die Hosen Huusn haaßn dou is Franken.

Benutzeravatar
Ynee
Maitre
Maitre
Beiträge: 484
Registriert: Fr Jul 11, 2008 18:47
Tätigkeit: Flugbegleiterin
Wohnort: Bremen
Alter: 32
Kontaktdaten:

Re: Bundestagswahl 2009: Wie wählt hotelfach.de?

Beitragvon Ynee » Di Sep 29, 2009 11:11

Man wird sehen was rauskommt. Schlimmer als die große Koalition kanns net werden. Generell bin ich mit allen Konstellationen unzufrieden, deshalb hab ich auch ne kleine Partei gewählt.
:!: Genau so ist es.
Wir tanzen Samba an der Weser! ;)

Benutzeravatar
bugi99
Küchenmeister
Küchenmeister
Beiträge: 427
Registriert: So Jan 15, 2006 17:28
Tätigkeit: staatl. geprf. Betriebswirt / Küchenmeister
Wohnort: Lübeck
Alter: 38

Re: Bundestagswahl 2009: Wie wählt hotelfach.de?

Beitragvon bugi99 » Di Sep 29, 2009 18:02

Aber die Abstimmung hier im Forum spricht ja auch Bände!!!
Wer sich nicht wehrt, endet am Herd!

Jeder hat das Recht nachzudenken, allerdings machen davon die wenigsten Gebrauch!

Benutzeravatar
Ali Baba
Maitre
Maitre
Beiträge: 749
Registriert: Sa Jun 14, 2008 14:51
Tätigkeit: Ex-Hofa
Wohnort: Franken
Alter: 40

Re: Bundestagswahl 2009: Wie wählt hotelfach.de?

Beitragvon Ali Baba » Di Sep 29, 2009 21:52

War wohl leider etwas spät.Die Umfrage hätte man vieleicht schon vor 2 Wochen machen sollen.
Der Glubb is a Debb!
Wou die Hasen Hoosn und die Hosen Huusn haaßn dou is Franken.

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Bundestagswahl 2009: Wie wählt hotelfach.de?

Beitragvon Alex » Di Sep 29, 2009 22:56

Hab' sie nochmal um 7 Tage verlängert. So eine (un)repräsentative Gastrowahl hat ja auch was für sich ;)
Vielleicht schaffen wir es in 4 Jahren etwas eher :D
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

Benutzeravatar
Andy
Moderator
Moderator
Beiträge: 1310
Registriert: Mo Jan 29, 2007 18:07
Tätigkeit: glücklich
Alter: 35

Re: Bundestagswahl 2009: Wie wählt hotelfach.de?

Beitragvon Andy » Mo Okt 05, 2009 7:23

Das Ergebnis sieht ja doch ziemlich eindeutig aus hier.

Naja zum Wahlergebnis, was soll man da sagen :D Ich schliesse mich da Ali an.

Hab ma einen schoenen Spruch gelesen:

"Die Fliegen sind immer die gleichen, nur die Schei*e aendert sich."
God gave us two ears and one mouth, and most people haven't taken the hint.

Disclaimer: Alle meine Posts enthalten meine eigene Meinung.

Kai
Maitre
Maitre
Beiträge: 708
Registriert: Fr Dez 29, 2006 18:50
Tätigkeit: Hotelfachmann & derzeit Hotelkaufmann-Azubi
Wohnort: Frankfurt am Main
Alter: 30

Re: Bundestagswahl 2009: Wie wählt hotelfach.de?

Beitragvon Kai » Fr Okt 16, 2009 0:51

Gewählt - und zufrieden.



Noch ^^



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Umfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste