Outsourcing in der Gastronomie (Facharbeit)

für Umfragen aller Art

Moderatoren: ShocK, Andy

Bondgirl
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 136
Registriert: Do Mär 09, 2006 18:10
Tätigkeit: Azubi Hofa & Studentin
Wohnort: München
Alter: 31
Kontaktdaten:

Outsourcing in der Gastronomie (Facharbeit)

Beitragvon Bondgirl » Do Sep 13, 2007 16:44

Hallihallo!

Bei der Wahl meines Facharbeitsthemas im Leistungskurs Wirtschaft/Recht wollte ich meine Interessen richtig mit einbringen und hab daher das Thema "Outsourcing in der Gastronomie" vorgeschlagen und bekommen;

Das Problem an der Sache ist natürlich dass es ein sehr breitgefächertes Thema ist, und ich nicht wirklich Literatur dazu finde (abgesehen von der AHGZ :P)

Ich hatte mir gedacht das ganze in 4 Teilbereiche aufzuteilen:
Outsourcing im Bereich...
1) Personal
2) Equipment
3) Dienstleistungen
(4) Catering)

Es wäre toll wenn jemand hier ein paar Vorschläge hätte, zum Aufbau, zur Gestaltung, woher ich Infos kriegen kann, ob ihr selber im Hotel /Betrieb outgesourcte Bereiche habt, Beispiele hätte, auch an Firmen die man dazu interviewen kann und auf was das ganze rauslaufen soll, eine Art roter Faden für die Arbeit;

Bin dankbar für jede Anregung :-) danke schon im voraus!


Benutzeravatar
ShocK
Moderator
Moderator
Beiträge: 970
Registriert: Sa Mai 13, 2006 11:38
Tätigkeit: Hotelfachmann
Wohnort: Hamburg
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon ShocK » Do Sep 13, 2007 17:14

Im Bereich Personal unbedingt Fremdfirmen, besonders im Bereich HSK/Küche/Stewarding

HSK -> Wäscheequipment + Reinigung
- To achieve great things, you must first dream great dreams -

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Do Sep 13, 2007 17:23

Dienstleistungen: Internet, PayTV, Masseur, ...
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

Benutzeravatar
ShocK
Moderator
Moderator
Beiträge: 970
Registriert: Sa Mai 13, 2006 11:38
Tätigkeit: Hotelfachmann
Wohnort: Hamburg
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon ShocK » Fr Sep 14, 2007 13:10

Personal: Babysitter für Gäste- und Personal
- To achieve great things, you must first dream great dreams -


Benutzeravatar
Lothywien
Moderator
Moderator
Beiträge: 569
Registriert: Mo Apr 18, 2005 17:16
Tätigkeit: Koch/Restauranfachmann
Wohnort: Fuerteventura
Alter: 36
Kontaktdaten:

Beitragvon Lothywien » Di Sep 25, 2007 22:07

Es gibt zum Beispiel Hotels die keine Eigene Küche in dem Sinn mehr haben. Sie lassen sich von Extern beliefern, und es steht nur noch eine Küchenhilfe zur Verfügung die das essen auf den Tisch bringt. Sinnvoll ist es natürlich nicht, aber effektiv...

Ist ein Interessantes Thema... Wenn die Facharbeit fertig ist, kann ich sie mal durchlesen?
Merkwürdige Feststellung: Als ich klein war, war 2000 noch Science-Fiction. Jetzt ist es letztes Jahr - ich muss erwachsen geworden sein.
(39,90 - Frederic Beigbeder)

phily1986
Maitre
Maitre
Beiträge: 343
Registriert: Mi Jun 28, 2006 20:56
Tätigkeit: Sales Director
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon phily1986 » Mi Sep 26, 2007 9:58

Spielautomaten(Equipment),Shuttleservice(Dienstleistungen),Friseur(Dienstleistung),Buchhaltung(Personal),usw....

Wäre bestimmt mal interessant die fertige Arbeit zu lesen, vielleicht kannst du sie sogar online stellen, oder so?
Das Merkwürdige an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, daß man unsere Zeit einmal die gute alte Zeit nennen wird.
-Hemingway

Bondgirl
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 136
Registriert: Do Mär 09, 2006 18:10
Tätigkeit: Azubi Hofa & Studentin
Wohnort: München
Alter: 31
Kontaktdaten:

Beitragvon Bondgirl » Di Okt 02, 2007 15:33

Danke schon mal für die Anregungen...

Für Equipment werd ich mich wohl an Profimiet wenden....

was für Firmen gibt es denn exemplarisch für z.B. Buchhaltung und Gebäudereinigung?
Z.B. Firmen die in euren Hotels arbeiten... Was habt ihr für Erfahrungen mit ihnen - eher gut oder schlecht?

phily1986
Maitre
Maitre
Beiträge: 343
Registriert: Mi Jun 28, 2006 20:56
Tätigkeit: Sales Director
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon phily1986 » Di Okt 02, 2007 16:42

Also bei uns macht die Unitels (Consulting-Firma), die Buchhaltung.

http://www.unitels-consulting.de/content/view/14/34/

Läuft eigentlich alles reibunglos, ab, bekommen jeden Morgen den TUB (TagesUmsatzBericht) zugeschickt, in dem sinfd dann alle Zahlungen vom Vortag drin,meine Chefin schickt dann zusätzlich alle wichtigen Buchhalterischen-Listen mit,...können uns eigentlich nicht beklagen,...
Das Merkwürdige an der Zukunft ist wohl die Vorstellung, daß man unsere Zeit einmal die gute alte Zeit nennen wird.
-Hemingway

sirvival
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 126
Registriert: So Nov 05, 2006 2:12
Tätigkeit: HoFa
Wohnort: Geltow
Alter: 36
Kontaktdaten:

Beitragvon sirvival » Do Okt 04, 2007 11:25

also gebäudereinigung übernimmt 3B.
und da eigentlich fast alles, vom zimmer putzen, über fenster und teppichreinigung. ein großer nachteil ist, das häufig neues personal kommt und es fehlt natürlich an der identifikation mit dem haus!
Ich bin eine Mischung aus jung und erfahren! So etwas findet man ja sonst nur auf dem Strassenstrich.

Benutzeravatar
Lothywien
Moderator
Moderator
Beiträge: 569
Registriert: Mo Apr 18, 2005 17:16
Tätigkeit: Koch/Restauranfachmann
Wohnort: Fuerteventura
Alter: 36
Kontaktdaten:

Beitragvon Lothywien » Do Okt 04, 2007 22:18

Ich lese gerade Profimiet,....

Wenn du zu Profimiet gehst, kannst du ja auch gleich in den zweiten Stock zum T-S-T gehen, und dich da auch informieren....
Merkwürdige Feststellung: Als ich klein war, war 2000 noch Science-Fiction. Jetzt ist es letztes Jahr - ich muss erwachsen geworden sein.
(39,90 - Frederic Beigbeder)

Bondgirl
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 136
Registriert: Do Mär 09, 2006 18:10
Tätigkeit: Azubi Hofa & Studentin
Wohnort: München
Alter: 31
Kontaktdaten:

Beitragvon Bondgirl » Fr Okt 05, 2007 11:45

Aber macht denn TST auch Logistik bzw. stellt Equipment??

Für meine Personalrubrik würd ich scho noch zu Mise en Place (mein...mittlerweile Ex-Arbeitgeber) bzw. TST bzw. WPR, bzw. zu den ganzen anderen :P....?!

Danke an alle anderen^^ das bringt mir sehr sehr viel!! (Weiter!!! ;-) )

Benutzeravatar
tobli
Maitre
Maitre
Beiträge: 222
Registriert: So Jul 08, 2007 19:05
Tätigkeit: FO Supervisor
Wohnort: Bochum
Alter: 36

Beitragvon tobli » Fr Okt 05, 2007 19:16

Hallo Bondgirl,

TST kümmert sich auch bei Bedarf um Logistik und Equipment. Kann Dir gerne mal einen Kontakt in das TST Büro Essen vermitteln, wenn Du Informationen aus erster Hand brauchst. Bei Interesse einfach per PM melden ...

Gruß Tobi
"Wenn man beginnt, seinem Paßfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren."

~ Ephraim Kishon ~

Benutzeravatar
Nicolai
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 68
Registriert: Fr Okt 24, 2014 11:19
Tätigkeit: Hotelfachmann
Wohnort: Berlin

Re: Outsourcing in der Gastronomie (Facharbeit)

Beitragvon Nicolai » Fr Jan 16, 2015 16:04

@sirvival

Kannst du mir sagen, welchen Preis 3B für ein gereinigtes Zimmer bei euch bekommt?



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Umfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste