Gibt es noch normale und motivierte Azubis?

für alle Fragen zur und während der Ausbildung

Moderatoren: Mone88, Rieussec, Haze

Benutzeravatar
Ali Baba
Maitre
Maitre
Beiträge: 749
Registriert: Sa Jun 14, 2008 14:51
Tätigkeit: Ex-Hofa
Wohnort: Franken
Alter: 40

Beitragvon Ali Baba » Sa Sep 27, 2008 11:53

"Ich habe mich selbst nicht mehr erkannt. und mein leben bestand nur noch aus duschen arbeiten schlafen, duschen arbeiten schlafen, duschen .... "

Willkommen in der Arbeitswelt :D

Spaß beiseite, Fakt ist auf jeden Fall, dass die "Masse" an jungen Leuten, die in den letzten Jahren nachkamen, immer schlechter wurde. Ausnahmen bestätigen hier natürlich auch die Regel und ich kann das nur aus meinen Erfahrungen beurteilen.


Mone88
Moderator
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: Fr Aug 10, 2007 16:43
Tätigkeit: Quality Assurance Consultant
Wohnort: MUC
Alter: 31

Beitragvon Mone88 » So Sep 28, 2008 8:51

Naja, wenigstens wurde das duschen nicht vergessen*gg*

Ayla88
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 105
Registriert: Sa Mai 17, 2008 2:30
Tätigkeit: ♥HOTELFACHFRAU♥
Alter: 31

Beitragvon Ayla88 » Mi Okt 08, 2008 2:05

die schlechten Tage im Betrieb sind nun endlich vorbei (ka warum aber ist aufjedenfall besser so ;P) und alles läuft im moment super!! Und jetzt bin ich mit meiner Berufswahl wirklich zufrieden! Ich bin soo froh das ich die Gastronomie und den Job der HoFa erwischt habe!! hammer! (hoffentlich bleibt alles so gut))

Mone88
Moderator
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: Fr Aug 10, 2007 16:43
Tätigkeit: Quality Assurance Consultant
Wohnort: MUC
Alter: 31

Beitragvon Mone88 » Mi Okt 22, 2008 13:47

@Ayla: Ich drück dir auf alle Fälle die Daumen dass es so bleibt!
Bei mir gehts jetzt in den Endspurt für dieses Jahr. Wir machen Ende November bis Anfang Februar Betriebsurlaub... wir Lehrlinge putzen zwar das Hotel in dieser Zeit (also "Grundreinigung" mit Zahnbürste und Rasierklingen die Fliesen in den Thermalbecken*gg*) aber ich freu mich ehrlich gesagt schon darauf weil es immer ein super entspanntes und lustiges Arbeiten ist. Außerdem ist es dann doch mal eine lustige Sache in Jeans und T-Shirt in die Arbeit zu gehen...


Ayla88
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 105
Registriert: Sa Mai 17, 2008 2:30
Tätigkeit: ♥HOTELFACHFRAU♥
Alter: 31

Beitragvon Ayla88 » So Jan 25, 2009 14:50

wie geil Betriebsurlaub^^ hätt ich auch gern xD
°°Das Leben ist ein scheiß Spiel...aber die Grafik ist verdammt geil!!°°

Mone88
Moderator
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: Fr Aug 10, 2007 16:43
Tätigkeit: Quality Assurance Consultant
Wohnort: MUC
Alter: 31

Beitragvon Mone88 » So Jan 25, 2009 15:50

Naja, jetzt ist er leider wieder fast vorbei...aber übermorgen flieg ich noch für 15 tage nach URUGUAY!! *freu*
Und dann gehts arbeiten wieder weiter....irgendwie freu ich mich scho fast wieder darauf...komisch...

Marca
Praktikant
Beiträge: 9
Registriert: Di Jul 01, 2008 9:06
Tätigkeit: Hotelfachmann
Wohnort: Nürnberg
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon Marca » Mo Apr 27, 2009 22:54

Hi Nadja,

da dies ja nicht Dein normaler Username ist hoffe ich das ich durch einen Post in diesem Thread deine Aufmersamkeit bekommen.

Du hast Post bekommen, wäre toll wenn Du mal Dein Postfach checkst.

Grüßle,

Marca

Dani89
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Sa Jan 10, 2009 19:52
Tätigkeit: Azubi zum Hotelfachmann
Wohnort: Heidelberg NH
Alter: 30
Kontaktdaten:

Beitragvon Dani89 » Mi Apr 29, 2009 11:42

Also ich weis nicht was solche leute in der Gasrtonomie suchen in meinem Betrieb hatten wir auch 2 so leuts als azubi und ich hab nur gekotzt wegen dem geheule !!!

Klar ist es nicht immer einfach aber auch ich liebe diesen job vieleicht weil ich seit meinem 6. Lebensjahr in der Gastro. bin und aus einer Solchen familie komme aber ich habe auch tage wo ich kein bock mehr habe gerade immoment wo wir in meinem Betrieb einfach nur richtig viel Perso mangel haben aber wenn ich dann die Gäste anschaue und in ihren augen sehe wie begeistert sie von unserem service sind bin ich total happy und zufrieden *grins* da lohnt sich auch der unnötige stress!!!

(Man muss aber auch dafür gemacht sein!)

glg
Danjel
oO Früher wahr ich eingebildet. Heute weis ich das ich Liebenswert bin. Oo

Benutzeravatar
LadyDie
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: Sa Apr 18, 2009 9:18
Tätigkeit: ausgelernte Refa/ Azubi Hofa
Wohnort: Dresden
Alter: 35

Beitragvon LadyDie » Do Apr 30, 2009 1:24

@Dani89
da hast du wohl mal vollkommen recht!man muss dafür gemacht sein...kenne viele die machen den beruf einfach so,weil sie nix anderes bekommen haben.dieses merkt man dann ganz schnell wohl in der praxis im service :x

Tja de Gastro is schon ein hartes Pflaster,aber wenn man weiß was man gemacht hat und wenn es dann noch achtung findet...gibs nix besseres*grins*
LG



Zurück zu „Hotelfachausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste