Ausbildungsende

für alle Fragen zur und während der Ausbildung

Moderatoren: Mone88, Rieussec, Haze

schlaubi6
Praktikant
Beiträge: 9
Registriert: Fr Sep 14, 2012 12:24
Tätigkeit: Azubi

Ausbildungsende

Beitragvon schlaubi6 » Do Mai 23, 2013 22:22

Hallo!

Eine Frage, welche stets ein Streitthema bei meinen Mitmenschen ist.

Zu wann ist die Ausbildung beendet?
Am letzten Prüfungstag mit der Nachricht, das man bestanden hat oder mit der Lobsprechung, bei der man dann alles in die Hand gedrückt bekommen?

Manche sagen so und manche so.
Oder ist das von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich?

Vielen Dank im voraus.


Reni
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 95
Registriert: Fr Feb 13, 2009 18:57
Tätigkeit: Hofa
Wohnort: NRW

Re: Ausbildungsende

Beitragvon Reni » Do Mai 23, 2013 23:49

Definitiv am Tag der letzten Prüfung bzw. am Tag der Bekanntgabe der letzten Ergebnisse. Das steht so im § 21 des BBiG http://www.gesetze-im-internet.de/bunde ... gesamt.pdf

Die Lossprechung ist ja nur ein Festakt.

schlaubi6
Praktikant
Beiträge: 9
Registriert: Fr Sep 14, 2012 12:24
Tätigkeit: Azubi

Re: Ausbildungsende

Beitragvon schlaubi6 » Fr Mai 24, 2013 9:41

Danke schön.

Du hast Recht, da steht drin sobald man das Ergebnis am Prüfungstag bekommt und bestanden hat, ist man fertig.

Nur finde ich komisch, das ich welche kenne die 2009 noch nach der Prüfung arbeiten mussten, bis zu dieser Lobsprechung. Da bekommt man doch auch erst sein Zeugnis bzw. Nachweis das man bestanden hat ?)
Hat sich das in den letzten Jahren geändert oder wieso war das so? ?) Das war in NRW, falls das was hilft zur Aufklärung.

Reni
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 95
Registriert: Fr Feb 13, 2009 18:57
Tätigkeit: Hofa
Wohnort: NRW

Re: Ausbildungsende

Beitragvon Reni » Fr Mai 24, 2013 10:00

Rechtlich ist die Sache eindeutig, der Ex-Auszubildende kann aber mit seinem Chef für die Zeit nach der Ausbildung vereinbaren, dass er dort weiterarbeitet bis zur Lossprechnung. Dann sollte er eigentlich für die Zeit aber ein höheres Gehalt erhalten! Ich habe in den letzten Jahren in der Branche so viel erlebt, dass ich auch nicht ausschließen kann, dass die Chefs die Unwissenheit des Azubis ausnutzen, um noch einige Zeit länger eine billige Arbeitskraft zum Azubi-Lohn beschäftigen zu können.


Mone88
Moderator
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: Fr Aug 10, 2007 16:43
Tätigkeit: Quality Assurance Consultant
Wohnort: MUC
Alter: 30

Re: Ausbildungsende

Beitragvon Mone88 » Mo Mai 27, 2013 16:28

Den Nachweis, dass man bestanden hat erhält man direkt am Tag der praktischen Prüfung.

Die Freisprechung is lediglich ein "Festakt" (jaja) bei dem man das offizielle Zeugnis bekommt. Man muss da auch nicht hin, bekommt das ganze auch per Post...;)
Warum die meisten noch ein bisschen länger arbeiten ist, dass die Prüfung meist mitten im Monat ist, die neue Stelle aber erst zum nächsten ersten beginnt.
Für diese Zeit muss selbstverständlich bereits das Gehalt eines Ausgelernten bezahlt werden.
Seamos realistos y hagamos lo imposible. URUGUAY, EL PAIS DE MI CORAZON Y EL MEJOR LUGAR DEL MUNDO!



Zurück zu „Hotelfachausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste