Was fehlt bei euch im Hotel??

Alles, was woanders nicht reingehört

Moderatoren: Katzenoma, Quin_Tulop

Chiquita
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 130
Registriert: Do Okt 26, 2006 1:32
Tätigkeit: Refa

Beitragvon Chiquita » Do Dez 20, 2007 17:52

also gegen besteck/gläser polieren hab ich nichts
aber was auf jeden fall fehlt sind kollegen
die ihren arsch bewegen :?



Benutzeravatar
Larse
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Sa Dez 22, 2007 12:33
Tätigkeit: Hotelfachmann
Wohnort: Potsdam
Alter: 43

Beitragvon Larse » Do Dez 27, 2007 11:30

Also Kolleginnen die Ihren ..... bewegen sind mir da lieber! :D
Adlon oblige

Juli1984
Praktikant
Beiträge: 6
Registriert: Mi Dez 26, 2007 0:34
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Bamberg
Alter: 35
Kontaktdaten:

Beitragvon Juli1984 » Fr Dez 28, 2007 1:18

Wie soll man sagen, an der einrichtung im hotel und restaurant würde ich bei uns nichts verändern, weil bei uns immer wieder modernisiert wird. aber ein paar neue kollegen oder kolleginnen wären nicht schlecht, vielleicht würden dann tage von 12 bis 15 stünden ein bißchen weniger werden. mfg juli1984

Benutzeravatar
Larse
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Sa Dez 22, 2007 12:33
Tätigkeit: Hotelfachmann
Wohnort: Potsdam
Alter: 43

Beitragvon Larse » Fr Dez 28, 2007 12:31

also mein Tag hat immer 24 Stunden. Schneller Arbeiten = weniger Überstunden.
Adlon oblige


andyplanet
Maitre
Maitre
Beiträge: 210
Registriert: Sa Jun 02, 2007 23:40
Alter: 25

Beitragvon andyplanet » Fr Dez 28, 2007 21:14

nen ausbildungsplan...

Benutzeravatar
sammy
Troubleshooter
Troubleshooter
Beiträge: 630
Registriert: Mi Sep 27, 2006 1:29
Tätigkeit: Ausgelernter Refa und Koch
Wohnort: Oberwesel am Rhein
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon sammy » Sa Dez 29, 2007 1:14

also mein Tag hat immer 24 Stunden. Schneller Arbeiten = weniger Überstunden.
........interessante Theorie.... :lol: :lol:
♫♪♫♪ Die Hotelfachsuche :arrow: eine tolle Funktion die man auch benutzen kann! :wink: ♫♪♫♪ ♫♪

nonchef
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 188
Registriert: Mi Mär 28, 2007 7:26
Tätigkeit: rezeptionist
Alter: 39

Beitragvon nonchef » Di Feb 26, 2008 1:03

echte kerle
Don't let me be misunderstood, Santa Esmeralda

NovaLucia
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: Di Apr 15, 2008 23:36
Tätigkeit: Auszubildende Hotelfachfrau
Wohnort: München
Alter: 31

Beitragvon NovaLucia » Mo Mai 19, 2008 22:10

also ein paar qualifizierte führungskräfte wären oft von vorteil..
ooh ja, leute die ahnung ham, mal sich a weng mehr anschaun als nur "ihren" bereich...naja nimmer langE*hoff*

Cosch87
Maitre
Maitre
Beiträge: 260
Registriert: Mo Nov 20, 2006 15:36
Tätigkeit: Hotelfachfrau & angehende Betriebswirtin
Wohnort: Neuenrade, NRW
Alter: 32

Beitragvon Cosch87 » Fr Mai 23, 2008 13:53

bei uns müsste so viel gemacht werden, das würde den rahmen hier sprengen. das sind alles sachen, die nicht notwendig sind, weil irgendwas kaputt ist oder so, ist schon alles einwandfrei funktionstüchtig, aber leider sowas von veraltet. alledings ist mein seniorchef um die 70 und die lassen sich da ja ungern reinquatschen. Das war schon immer so und es hat sich noch keiner beschwert, also bleibt das so, bis er mal irgendwann nicht mehr kann. manchmal sehr schwierig mit ihm. wenigstens haben wir jetzt endlich alkohofreies weizenbier, nachdem ich mir fast ein ganzes jahr den mund fusselig geredet habe.
Der Gast ist nur solange König, wie er sich auch so benimmt!!

Ich habe leider nur Zwei Arme, hätte ich drei, wäre ich im Zirkus!!

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Fr Mai 23, 2008 17:45

Als Personalgetränk? :lol:
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

Cosch87
Maitre
Maitre
Beiträge: 260
Registriert: Mo Nov 20, 2006 15:36
Tätigkeit: Hotelfachfrau & angehende Betriebswirtin
Wohnort: Neuenrade, NRW
Alter: 32

Beitragvon Cosch87 » Sa Mai 24, 2008 1:38

genau!!! :lol: :lol: :lol: :lol:
nein, schon als gästegetränk, aber das hat mich schon anstrengung gekostet meinen chef zu überzeugen
Der Gast ist nur solange König, wie er sich auch so benimmt!!

Ich habe leider nur Zwei Arme, hätte ich drei, wäre ich im Zirkus!!

Helena
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 153
Registriert: Do Feb 14, 2008 19:16
Tätigkeit: Azubi Hotelfachfrau
Wohnort: Meschede
Alter: 31
Kontaktdaten:

Beitragvon Helena » Sa Mai 24, 2008 9:55

personal und azubis und nee salatschneide

alexa26NRW
Azubi
Azubi
Beiträge: 15
Registriert: Mo Mai 14, 2007 15:44
Tätigkeit: HOFA
Wohnort: Bochum
Alter: 38
Kontaktdaten:

Bankettmitarbeiter!!

Beitragvon alexa26NRW » So Mai 25, 2008 1:27

kann mir bitte jemand sagen was es für unterschied zwischen bankettkoordinator und demichef de rang bankett ist???
arbeite seit eienm Jahr im Bereich Bankett, nun weiss ich nicht nach welchem Titel ich jetzt verlangen kann.


helft mir, bitte

Benutzeravatar
Buffy
HF-Täubchen
HF-Täubchen
Beiträge: 1985
Registriert: Di Dez 02, 2003 19:08
Alter: 37

Beitragvon Buffy » So Mai 25, 2008 14:00

Ein Bankettkoordinator arbeitet in der Regel im Bankettverkaufsbüro und ein demi-chef de rang in der Bankett Operations.
Ich muss leider nach Hause - da wartet noch ein Bett voller Arbeit... :D



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Small Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste