Lossprechung - Wie war eure Lossprechung

für Umfragen aller Art

Moderatoren: ShocK, Andy

danielssv
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 32
Registriert: Mo Mai 13, 2002 20:23

Beitragvon danielssv » Mi Jun 05, 2002 10:34

Wie war deine Lossprechung? (wenn du schon eine hattest)

Wie läuft so etwas ungefähr ab?


Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3498
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 39
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Mi Jun 05, 2002 19:57

Zwischen verschiedenen Reden bekommst Du Dein Zeugnis und kannst Dich danach an Schnittchen, Sekt und Smalltalk gütlich tun.
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

NormanimNetz
Praktikant
Beiträge: 9
Registriert: Do Okt 25, 2001 1:34

Beitragvon NormanimNetz » Fr Jan 03, 2003 13:37

Also ich bin nich zur Lossprechung gegangen.
Hab gehört, dasses ca. 50 Euro gekostet hätte
und das Buffet miserabel gewesen wäre. Ausserdem
sitzt man fast den ganzen Abend an nem "falschen"
Tisch, wenn man nich mit seiner Truppe von Anfang
an nen Tisch blockiert.

Lieba ne kleine interne Abschlussfete. :p
Alles wird gut!

Paulo
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 47
Registriert: Fr Jan 03, 2003 13:28
Tätigkeit: Betriebsleiter
Wohnort: Gelsenkirchen/Ruhrgebiet
Alter: 36

Beitragvon Paulo » So Jan 05, 2003 16:10

Also ich war auf meiner Lossprechung, und wie Alex schon sagte Smalltalk, Smalltalk, Smalltalk. Was das beste daran war, war natürlich das Ich von verschieden Chefs angesprochen wurde ob ich nicht lust hätte dort zu arbeiten.
Am ende des Abends hatte ich ungefähr 17 Hotel-/Restaurant Visitenkarten. Ich fand es war garnicht so schlecht auch wenn ich an dem Tisch fast niemanden vorher gekannt habe ??? Hatte mit jedem ein bisschen Smalltalk. Ich fand es war ganz Gut.
P.S. Zahlen mussten wir nix!
Paulo
Carpe diem (Lebe den Tag)


Benutzeravatar
Holger_Rienass
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 91
Registriert: Mi Dez 10, 2003 14:47
Tätigkeit: Meetings-& Event Coordinator
Wohnort: Wien
Alter: 37
Kontaktdaten:

Beitragvon Holger_Rienass » Fr Dez 19, 2003 10:03

Einer meiner besten Parties des Jahres 2003 ( hatte nämlich am Tag der Freisprechung Geburtstag ) mit meinem peinlichsten Missgeschick 2003 ( aber das verrat ich nicht )
hogaSCOUT - Das Hotellerie- und Gastronomieportal
http://www.hogascout.de

Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3498
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 39
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Fr Dez 19, 2003 11:30

Holger_Rienass hat geschrieben:mit meinem peinlichsten Missgeschick 2003 ( aber das verrat ich nicht )

Komm schon ... jetzt sind wir neugierig!

Ich wurde bei meiner Freisprechung mit der weiblichen Form meines Vornamens aufgerufen. Und das von dem Lehrer, der mich 2,5 Jahre unterrichtete. Anscheinend war er aufgeregter, als ich ;)
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

Benutzeravatar
Holger_Rienass
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 91
Registriert: Mi Dez 10, 2003 14:47
Tätigkeit: Meetings-& Event Coordinator
Wohnort: Wien
Alter: 37
Kontaktdaten:

Beitragvon Holger_Rienass » Mo Dez 22, 2003 7:02

Vielleicht ein anderes mal!

Holger :p
hogaSCOUT - Das Hotellerie- und Gastronomieportal
http://www.hogascout.de

coco
Azubi
Azubi
Beiträge: 20
Registriert: Fr Nov 07, 2003 9:31
Tätigkeit: Hotelfachfrau u. Köchin
Wohnort: Nordhorn
Alter: 39

Beitragvon coco » Di Dez 23, 2003 1:30

Tach,
hab noch nie etwas davon gehört das man etwas bez. muss für die Lossprechung.Wir haben uns nach der Zeugnis bzw. Gesellenbrief vergabe leise verzogen und uns mit denen die nicht Bestanden hatten getroffen und unsern Abschied gefeiert (weil viele unsern Ort verlassen haben um in anderen Städten zu arbeiten)!Das war ein unvergesslicher Abend.
Bis dann und MFG
COCO :D

1983Melanie
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 37
Registriert: Do Mai 18, 2006 16:16
Tätigkeit: Hofa
Wohnort: Meerbusch
Alter: 34
Kontaktdaten:

Beitragvon 1983Melanie » Fr Mai 19, 2006 11:11

Also ich hab mein Zeugnis von dewr Schule schon zugeschockt bekommen. Die Lossprechung kostet bei uns auch 15€. Da gehe ich glaub ich nicht hin. Dafür gehe ich zu unserer Hotelinternenen Abschlußfeier, die die Azubis des 1. und 2. für uns organisieren. Juhu

die kleine
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Fr Mai 19, 2006 17:18
Tätigkeit: bald Azubi
Wohnort: Fürstenfeldbruck
Alter: 29

Beitragvon die kleine » Fr Mai 19, 2006 17:33

darf ich mal ganz blöd fragen was eine lossprechung ist...also nach den beiträgen hat es irgendwas mit dem abschluss zu tun aber sicher bin ich mir da nciht

wäre lieb danke
Träume nicht dein Leben sondern lebe deine Träume.........Nich die Größe ist entscheidend, sondern alllein die Qualifikation zählt.



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Umfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast