Brutto Lohn (Ausgelernte HOFA)

Karriere, Gehalt, Positionen - wie geht es weiter?

Moderatoren: Haze, Katzenoma, Buffy

Reni
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 95
Registriert: Fr Feb 13, 2009 18:57
Tätigkeit: Hofa
Wohnort: NRW

Re: Brutto Lohn (Ausgelernte HOFA)

Beitragvon Reni » Do Nov 29, 2012 19:49

1.400 Euro wären für NRW auf jeden Fall zu wenig. Laut Entgelttarifvertrag wurden ab 01.07.2011 bereits 1.589 Euro zwischen den Tarifparteien vereinbart (siehe beigefügten Auszug). Der Betrag hat sich 2012 noch leicht erhöht.
Dateianhänge
NRW Entgelt 2010-2012 Auszug.pdf
(9.56 KiB) 328-mal heruntergeladen


HIE
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Fr Nov 09, 2012 19:34
Tätigkeit: Ausbildung zum Hotelfachmann

Re: Brutto Lohn (Ausgelernte HOFA)

Beitragvon HIE » Do Nov 29, 2012 20:31

was uns so in der berufsschule so verklickert wurde wird es sich als einsteiger um die 1600 drehen

LaJessy89
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 47
Registriert: Do Feb 23, 2012 9:43
Tätigkeit: HoFa Azubine
Wohnort: Passau
Alter: 30

Re: Brutto Lohn (Ausgelernte HOFA)

Beitragvon LaJessy89 » Fr Nov 30, 2012 13:03

ui, doch so viel. Also wenn ich 1600€ sag, kommt das hin..egal obs ein Billighotel oder 5 Sterne ist?!

HIE
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Fr Nov 09, 2012 19:34
Tätigkeit: Ausbildung zum Hotelfachmann

Re: Brutto Lohn (Ausgelernte HOFA)

Beitragvon HIE » Fr Nov 30, 2012 18:06

ja das ist ja tarif wie reni sagt


Südstern
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 36
Registriert: So Nov 11, 2012 18:49

Re: Brutto Lohn (Ausgelernte HOFA)

Beitragvon Südstern » Mo Dez 03, 2012 6:08

Ja Tarif, das heißt aber nicht, dass du nur soviel bekommen musst. Probier ruhig ein bisschen höher zu pokern, auf Tarif kannst du dich dann immernoch einigen. Nur darunter würde ich auf gar keinen Fall gehen, denn der Arbeitgeber ist nicht verpflichtet genau Tarif zu bezahlen.

DominikQQ
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 45
Registriert: Di Feb 05, 2013 19:23

Re: Brutto Lohn (Ausgelernte HOFA)

Beitragvon DominikQQ » Do Feb 21, 2013 18:20

Guten Tag zusammen,

So möchte mal mein Monatsgehalt mit euch Teilen.

Bundesland Sachsen
Hotel 4 1/2 Sterne
200 Std Arbeitsvertrag

Brutto 964 Euro .

Ich frag mich manchmal für was ich jeden Tag früh um 4 aufstehe, und bis 15.00 Uhr Arbeite .
Es ist Traurig ...

Mone88
Moderator
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: Fr Aug 10, 2007 16:43
Tätigkeit: Quality Assurance Consultant
Wohnort: MUC
Alter: 30

Re: Brutto Lohn (Ausgelernte HOFA)

Beitragvon Mone88 » Do Feb 21, 2013 21:08

Für 964 € brutto wäre ich morgens NIE aufgestanden.
Hatte nach der Ausbildung in München brutto 2100€, Frankfurt war der tarifvertrag etwas schlechter glaub da waren es ca. 1800€ brutto.
964?? Das is doch ein schlechter Scherz. Was bleibt da netto wenn ich fragen darf?
Seamos realistos y hagamos lo imposible. URUGUAY, EL PAIS DE MI CORAZON Y EL MEJOR LUGAR DEL MUNDO!

finchen
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 120
Registriert: Di Nov 27, 2012 22:36
Tätigkeit: HoFa
Alter: 28

Re: Brutto Lohn (Ausgelernte HOFA)

Beitragvon finchen » Do Feb 21, 2013 21:25

In meinem ehemaligen Betrieb waren es für 40std./Woche 1050,-Brutto. Trinkgeld gabs wenns hochkam 30,- pro Monat. Bei StKl 1 hat man ungefähr 600-700,- Netto. 3Sterne.

In meinem jetzigen Betrieb hat man knapp 1200,- Brutto. Trinkgeld gibts auch kaum welches. Steckt sich Chef persönlich ein genau so wie im oben erwähnten Betrieb.
Bei StKl 1 hat man ungefähr 750-850,- Netto.
4Sterne.

Sachsen-Anhalt

lilly007
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 56
Registriert: Di Feb 14, 2012 12:05

Re: Brutto Lohn (Ausgelernte HOFA)

Beitragvon lilly007 » Do Feb 21, 2013 21:36

Alter Schwede, von 600 oder 700 € kann man doch nicht leben!
Ich hab im Moment ne 30 Std. Woche und hab ca 900 € raus.. (nicht als Hofa).

finchen
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 120
Registriert: Di Nov 27, 2012 22:36
Tätigkeit: HoFa
Alter: 28

Re: Brutto Lohn (Ausgelernte HOFA)

Beitragvon finchen » Do Feb 21, 2013 21:38

Es ist leider hier im "Osten" so.

Reni
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 95
Registriert: Fr Feb 13, 2009 18:57
Tätigkeit: Hofa
Wohnort: NRW

Re: Brutto Lohn (Ausgelernte HOFA)

Beitragvon Reni » Do Feb 21, 2013 22:14

Kennst du den Tarifvertrag für Sachsen? Vielleicht findest du den beim Googlen. Oft muss man viele Seiten durchklicken, denn die meisten sind sehr versteckt.

finchen
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 120
Registriert: Di Nov 27, 2012 22:36
Tätigkeit: HoFa
Alter: 28

Re: Brutto Lohn (Ausgelernte HOFA)

Beitragvon finchen » Do Feb 21, 2013 22:24

Ein Unternehmen muss sich nicht an einen Tarifvertrag halten. Meist schreiben die auch rein "in Anlehnung an den Hotel-und Gaststättentarif"

Mone88
Moderator
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: Fr Aug 10, 2007 16:43
Tätigkeit: Quality Assurance Consultant
Wohnort: MUC
Alter: 30

Re: Brutto Lohn (Ausgelernte HOFA)

Beitragvon Mone88 » Do Feb 21, 2013 22:37

Tarifvertrag für Sachsen war direkt der 1. Link bei google...;)

Höhe der monatlichen Entgelte (ab 01.05.2012)
Unterste Bewertungsgruppe BW 1
ArbeitnehmerInnen mit Tätigkeiten, die keine bzw. geringere fachliche Kenntnisse
erfordern, die durch Anleitung erworben werden.
1.220,00€
Mittlere Bewertungsgruppe BW 5.1
Fachkräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung im Tätigkeitsberuf und angelernte
Kräfte bei gleichartiger und gleichwertiger Tätigkeit in dem entsprechenden
Gastgewerbeberuf und mindestens 5-jähriger Tätigkeit im entsprechenden
Tätigkeitsbereich.
1.447,50€
Bewertungsgruppe BW 5.2
Fachkräfte mit erhöhter fachlicher Leistungsfähigkeit und mindestens einjähriger
Berufserfahrung, jedoch spätestens ab dem 4. Tätigkeitsjahr in dem entsprechenden
Gastgewerbeberuf, sowie angelernte Kräfte bei gleichartiger und gleichwertiger Tätigkeit
in dem entsprechenden Gastgewerbeberuf und mindestens 7-jähriger Tätigkeit im
entsprechenden Tätigkeitsbereich.
1.508,00€

Also laut Tarifvertrag 1.447,50€.

Und zum Thema Gültigkeit:

Fachlicher Geltungsbereich
Die Tarifverträge gelten für alle Betriebe des Gastgewerbes im Sinne des
Gastättengesetzes einschließlich Betriebe der Handelsgastronomie, Betriebe der
Systemgastronomie, Cateringbetriebe, Verwaltungen in Gastgewerbebetrieben und
gastgewerbliche Nebenbetriebe, soweit sie tariflich nicht anderweitig gebunden sind.
Seamos realistos y hagamos lo imposible. URUGUAY, EL PAIS DE MI CORAZON Y EL MEJOR LUGAR DEL MUNDO!

HIE
Azubi
Azubi
Beiträge: 16
Registriert: Fr Nov 09, 2012 19:34
Tätigkeit: Ausbildung zum Hotelfachmann

Re: Brutto Lohn (Ausgelernte HOFA)

Beitragvon HIE » Fr Feb 22, 2013 20:28

wie kann man so einen vertag unterschreiben wo 900 euro brutto drauf steht ... leute dadurch wird sowas auch weiter praktiziert ... man muss sich wehren

DominikQQ
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 45
Registriert: Di Feb 05, 2013 19:23

Re: Brutto Lohn (Ausgelernte HOFA)

Beitragvon DominikQQ » Fr Feb 22, 2013 21:02

Guten Tag zusammen,

So möchte mal mein Monatsgehalt mit euch Teilen.

Bundesland Sachsen
Hotel 4 1/2 Sterne
200 Std Arbeitsvertrag

netto 964 Euro .

Ich frag mich manchmal für was ich jeden Tag früh um 4 aufstehe, und bis 15.00 Uhr Arbeite .
Es ist Traurig ...
Sry Netto meinte ich hab mich verschrieben ... Trotzdem

@Hie

Warum unterschreibt man sowas, naja blau auf den Augen . Nach der Ausbildun fast 5 Sterne Haus bietet mir gleich einen Job an. und 950 Euro war für mich damals viel Geld. Das man davon sich fast nichtmal Auto + Wohnung leisten kann war mir in diesem Moment nicht bewusst .



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „nach der Gastronomie-Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste