Welcher Beruf??

Karriere, Gehalt, Positionen - wie geht es weiter?

Moderatoren: Haze, Katzenoma, Buffy

Borbuleta
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 31
Registriert: Fr Dez 10, 2010 23:16

Welcher Beruf??

Beitragvon Borbuleta » So Mai 01, 2011 15:19

Hallo zusammen!!

Seit kurzem bin ich gelernte Hotelfachfrau und interessiere mich nun für einen beruf indem ich die Kulturen der Länder und Menschen kennen lernen bzw. in meine Arbeit mit verbinden kann....und Fotografieren wäre auch sehr toll;)

Kennt ihr vielleicht ein Beurf der meinen Vorstellungen entsprechen könnte?

würde mich über eine Nachricht eureseits freuen.

lg Vanessa


Cappu
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 71
Registriert: Di Mär 22, 2011 19:14
Tätigkeit: Fachkraft im Gastgewerbe
Wohnort: Koblenz
Alter: 33

Re: Welcher Beruf??

Beitragvon Cappu » So Mai 01, 2011 15:54

Naja , als Hofa kannst du sowieso überall im Ausland arbeiten, das ist ja nun nicht das Problem. Wie man allerdings Gastro und Fotografie vereinbaren soll, ist mir noch unklar :-D

batterista
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 145
Registriert: Do Apr 29, 2010 12:53

Re: Welcher Beruf??

Beitragvon batterista » So Mai 01, 2011 18:00

Bei einem Koch/einer Köchin hätte ich jetzt gesagt Foodstylist ;-)

Aber es gibt ja auch Fotogafen/Agenturen die sich auf die Gastronomie/Hotellerie spezialisiert haben, die machen dann halt die Fotos für Speisekarten, Homepages usw.

christoph
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 182
Registriert: Fr Jan 20, 2006 17:11
Tätigkeit: Hofa
Alter: 31

Re: Welcher Beruf??

Beitragvon christoph » So Mai 01, 2011 19:32

Ist doch ganz klar, mach Stewardess bei der Lufthansa... Menschen aus verschiedenen Kulturen wirst du bedienen, und wenn du im Ausland bist kannste paar Fotos schiessen:-D
lg


Borbuleta
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 31
Registriert: Fr Dez 10, 2010 23:16

Re: Welcher Beruf??

Beitragvon Borbuleta » So Mai 01, 2011 21:28

HAHAH! Nein, so habe ich es nciht gemeint...Also möchte mich schon mit den verschiedenen Kulturen auseinandersetzen und darüber berichten. Das wäre schon son Reporter Job. und eine neue Ausbildung nochmal zu starten habe ich nicht wirklich gerade keine Lust.
Aber vielleicht gibt es in der Hotelarie so etwas ähnliches...???

Mone88
Moderator
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: Fr Aug 10, 2007 16:43
Tätigkeit: Quality Assurance Consultant
Wohnort: MUC
Alter: 31

Re: Welcher Beruf??

Beitragvon Mone88 » Mo Mai 02, 2011 10:03

Hmm...meine Cousine macht nebenberuflich noch so Reisereportagen.
Die wird von Hotels / Tourismusorganisationen usw. eingeladen für Zeitungen einen Bericht zu schreiben.
Hat aber nicht Hotelfach gelernt und macht eigentlich beruflich was ganz anderes.

Wie wär's mit Hotelchecker, zB LRA? ;-)
Seamos realistos y hagamos lo imposible. URUGUAY, EL PAIS DE MI CORAZON Y EL MEJOR LUGAR DEL MUNDO!

Borbuleta
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 31
Registriert: Fr Dez 10, 2010 23:16

Re: Welcher Beruf??

Beitragvon Borbuleta » Mo Mai 02, 2011 11:57

Hmmm...Hotelchecker...hört sich gar nicht schlecht an;)

Was ist LRA??Was sind die Voraussetzungen einer Hotelchekerin??als Hotelchecker meinst du ja so ne Art Hoteltester,richtig???

Mone88
Moderator
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: Fr Aug 10, 2007 16:43
Tätigkeit: Quality Assurance Consultant
Wohnort: MUC
Alter: 31

Re: Welcher Beruf??

Beitragvon Mone88 » Mo Mai 02, 2011 12:10

http://www.helpster.de/so-koennen-sie-h ... rden_13819

hier ein paar Infos darüber wie man Hoteltester wird.
LRA ist die Firma die zB weltweit Starwood Hotels testet ob Standards eingehalten werden usw.
Seamos realistos y hagamos lo imposible. URUGUAY, EL PAIS DE MI CORAZON Y EL MEJOR LUGAR DEL MUNDO!

Borbuleta
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 31
Registriert: Fr Dez 10, 2010 23:16

Re: Welcher Beruf??

Beitragvon Borbuleta » Di Mai 03, 2011 11:52

Cool Danke!!!

duskfall
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: Fr Jun 10, 2011 20:51

Re: Welcher Beruf??

Beitragvon duskfall » Fr Jun 10, 2011 20:59

Hallo,

hat hier jemand von euch schon Erfahrungen in der Branche gemacht?

Könnte mir nämlich auch ganz gut vorstellen als Hoteltester anzufangen.

Bin mir aber noch etwas unsicher... im Fernsehen sehen die Jobs ja immer ganz in Ordnung aus, aber ich würde es ganz gerne von jemanden aus erster Hand erfahren. ;)
Zuletzt geändert von duskfall am Mo Jun 13, 2011 17:17, insgesamt 1-mal geändert.

batterista
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 145
Registriert: Do Apr 29, 2010 12:53

Re: Welcher Beruf??

Beitragvon batterista » Fr Jun 10, 2011 21:21

im Fernsehen sieht der Job ja immer ganz in Ordnung aus
Im Fernsehen kann man alles gut und leicht aussehen lassen. Wenn du Hoteltester werden willst solltest du denke ich auf jeden Fall ausreichend Erfahrung in der Hotellerie mitbringen. Als "normaler" Gast fallen einem weniger Dinge auf als wenn man auch aus der anderen Sicht weiß wie etwas funktioniert.
Wenn du dir die Informationen durchgelesen hast die Mone88 verlinkt hat dann wüsstest du dass das nicht einfach so ist dass man sagt "Ich schau mir gern Hotels an, ich werd' Hoteltester." Du musst erstmal deinem Arbeitgeber (Reiseunternehmen, Hotelketten, o.Ä.) erstmal zeigen dass du dich in der Branche auskennst. Hier nochmal der Link

Viele Grüße

Victoria Hoffmann
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: Mo Sep 03, 2012 17:03

Re: Welcher Beruf??

Beitragvon Victoria Hoffmann » Mo Sep 03, 2012 17:11

Hi, das vermittelte Bild im Fernsehen ist auf keinen Fall mit der Realität zu vergleichen.
Hier gibt es ausführliche und ehrliche Artikel über das Berufsbild. Der Beruf ist zwar schön, aber auch ganz schön anstrengend und erfordert jede Menge Hotelerie-Erfahrung:

http://www.wellnessfinder.com/blog/arbe ... -traumjob/
http://www.wellnessfinder.com/blog/wir- ... ochenende/



Zurück zu „nach der Gastronomie-Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste