Hotelbetriebswirt IST oder DHA

Karriere, Gehalt, Positionen - wie geht es weiter?

Moderatoren: Haze, Katzenoma, Buffy

SaJulie
Azubi
Azubi
Beiträge: 21
Registriert: So Apr 17, 2011 23:14
Tätigkeit: Hofa

Hotelbetriebswirt IST oder DHA

Beitragvon SaJulie » Mo Jun 25, 2012 19:51

Hallo.

Ich würde gerne ein Fernstudium zur Hotelbetriebswirtin machen.

Fernstudium muss sein, da ich eine Teilzeitstelle im Hotel und eine schulpflichtige Tochter zu Hause habe, um die ich mich alleine kümmern muss.

Jetzt habe ich mir die Infos über IST und DHA geholt und kann mich bei beiden nicht entscheiden.

Was mir aufgefallen ist, bei DHA ist die Abschlussbezeichnung Hotelbetriebswirt/in (DHA)
Bei der IST: IST-Diplom zum/zur Hotelbetriebswirt/in (IST)

Wenn ich diese Bezeichnungen so richtig verstehe, bin ich bei der DHA Hotelbetriebswirtin und bei der IST nicht so richtig???
Beide sind auch nicht staatlich Anerkannt, nur die Studiengänge selber. Welchen direkten Unterschied macht das?

Ich war sehr zu dem IST Studium hingezogen, da man über dieses Institut vieles und davon wenig negatives gehört hat.
Aber die Abschlussbezeichnung macht mich etwas nervös.

Anscheinend unterscheiden sich die Studiengänge selber ja kaum. Bis auf der Preis, aber das ist erstmal Nebensache.

Ist hier jemand dabei, der dieses Studiengang bei der IST oder DHA gegangen ist und kann mir etwas über die Abläufe und evtl. persöhnlichen Zeitaufwand erzählen?
Sicher jeder lernt anders, der eine brauch etwas länger, der andere nicht.

Danke schon mal für hilfreiche Antworten!!!


Mustela
Azubi
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: So Mai 10, 2009 11:32

Re: Hotelbetriebswirt IST oder DHA

Beitragvon Mustela » Mi Jun 27, 2012 10:47

Hallo!

Betrachtet man die Dauer der verschiedenen Lehrgänge bzw. Weiterbildungen, so erübrigt sich meines Erachtens schon die Frage nach der Vergleichbarkeit der Abschlüsse von DHA, IST und Hotelfachschulen:
  • IST: 18 Monate im Fernunterricht, Abschluss Hotelbetriebswirt/in (IST)

    DHA: 16 Monate im Fernunterricht, Abschluss Hotelbetriebswirt/in (DHA)

    Hotelfachschulen: 2-jährige Weiterbildung in Vollzeit, Abschluss Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in für das Hotel- und Gaststättengewerbe

    SRH Hotel-Akademie Dresden: 3,5 Jahre berufsbegleitend, Abschluss Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in für das Hotel- und Gaststättengewerbe
Die Fortbildungen an der DHA und am IST können, schon allein auf Grund der kurzen Dauer der Lehrgänge, keine Weiterbildung ersetzen die zum Abschluss Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in für das Hotel- und Gaststättengewerbe führt.

Die einzige mir bekannte Hotelfachschule die den Abschluss als Staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt im Fernunterricht anbietet ist z. Z. die SRH Hotel-Akademie Dresden:

http://www.hotel-akademie.com/weiterbil ... bw-online/

Hier noch die Berufsinformationen der Bundesagentur für Arbeit:

http://berufenet.arbeitsagentur.de/beru ... f-id=58963

Gruß

Mustela


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „nach der Gastronomie-Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 14 Gäste