Arbeiten in Hotels München

Karriere, Gehalt, Positionen - wie geht es weiter?

Moderatoren: Haze, Katzenoma, Buffy

Auszubildende11-14
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: Mo Jun 24, 2013 16:53

Arbeiten in Hotels München

Beitragvon Auszubildende11-14 » Mo Jun 24, 2013 17:06

Hallo,
ich bin nächsten Sommer mit meiner Hotelfachausbildung fertig. Würde danach gerne nach München in einem der größeren Häuser wie das Kempinski, Bayrischer Hof oder das Sofitel, arbeiten. Wollte fragen, ob jemand schon mal dort gearbeitet hat und mir ein bisschen von seiner Arbeit dort berichten könnte. Würde mich freuen, wenn ich viele Informationen bekommen könnte. Danke schon mal!
LG


Larum
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 45
Registriert: Di Feb 21, 2012 21:13
Tätigkeit: Demichef de Bar

Re: Arbeiten in Hotels München

Beitragvon Larum » So Aug 11, 2013 20:01

Hallo!

Von Hotels in München selber kann ich dir leider nur wenig sagen, außer dass bayerisch Hof die Hölle sein soll. (Was ich so von Ex-Mitarbeitern gehört habe - also bitte nur dorthin gehen wenn du viel aushältst und unbedingt einen großen Namen der zeigt, dass du Belastung aushältst im Lebenslauf haben willst). Von den größeren Hotels auf Flughafenstrecke höre ich auch einiges gutes von den Mitarbeitern (bspw. Kempinski Munich Aiport oder dem Dolce Hotel). Also wenn's nicht unbedingt zentral München sein soll, würde ich dir empfehlen ruhig auch Mal ein wenig weiter draußen zu schauen ;)

Südstern
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 36
Registriert: So Nov 11, 2012 18:49

Re: Arbeiten in Hotels München

Beitragvon Südstern » Mi Aug 14, 2013 10:12

Also was ich über den bayerischen Hof gehört habe deckt sich mit den Aussagen von meinem Vorredner. Zum Sofitel kann ich dir soviel sagen: sehr schönes Hotel, gute Größe und super Ausstattung, aber das arbeiten dort muss einem gefallen. Für mich wäre es nichts, es ist einfach zu kalt (von der Atmosphäre), zu dunkel und ich komm mir da vor wie in einem Museum. Die Stimmung im Personal ist aber eigentlich ganz gut (zumindest an der Rezeption) und das Haus hat einen guten Ruf.

Mone88
Moderator
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: Fr Aug 10, 2007 16:43
Tätigkeit: Quality Assurance Consultant
Wohnort: MUC
Alter: 30

Re: Arbeiten in Hotels München

Beitragvon Mone88 » Do Aug 15, 2013 22:37

Ich habe über den Bayerischen Hof ähnliches gehört, kann es aber nicht sicher sagen da ich dort nie gearbeitet habe. Vermute mal es hängt auch ganz stark von der Abteilung ab.
Also wenn der Suche nach klassischen 5 Sterne Häusern bist hat ja München ein paar, zusätzlich zu den von dir genannten) zu bieten:

Hilton München Park (Am Tucherpark)
Le Méridien Munich (schräg gegenüber vom Hauptbahnhof)
Hotel Louis (direkt am Viktualienmarkt)
Mandarin Oriental (Altstadt, Nähe der Polizei-Dings...;))
Kempinski Hotel Airport München (ob man den Airport allerdings noch zu München zählen will...ich frag mich's ja immer wieder...)
Königshof (am Stachus, perfekte Locations für den Feierabenddrink quasi neben der Türe)
The Westin Grand Munich Arabellapark (gemeinsam mit dem Sheraton gegenüber der Arabella(Event)park mit 33 Veranstaltungsräumen)
The Charles Hotel (auch Nähe Hauptbahnhof)

Ich persönlich bin jetzt nicht der Fan von Sofitel, Bayerischer Hof & Konsorten...
Seamos realistos y hagamos lo imposible. URUGUAY, EL PAIS DE MI CORAZON Y EL MEJOR LUGAR DEL MUNDO!



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „nach der Gastronomie-Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 9 Gäste