Probearbeiten... Ich brauche bitte ein bisschen Hilfe/ Infos

Bewerbung, Praktikum, Schulabschluss, ...

Moderatoren: Mone88, Haze, ShocK, Quin_Tulop

Franzi1208
Praktikant
Beiträge: 7
Registriert: Fr Mär 27, 2009 13:26
Tätigkeit: Azubi HOFA
Wohnort: Berlin
Alter: 29

Probearbeiten... Ich brauche bitte ein bisschen Hilfe/ Infos

Beitragvon Franzi1208 » Fr Mär 27, 2009 13:52

Also ich gehe nächste Woche Probearbeiten und die Frau meinte zu mir, das ich Freitag im Housekeeping bin und Samstag im Service...

Was für Aufgaben erwarten mich da so???

Danke für eure hilfreichen Infos...


**danni**
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 146
Registriert: Mi Sep 10, 2008 15:26
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: München (früher Oberfranken)
Alter: 31
Kontaktdaten:

Beitragvon **danni** » Fr Mär 27, 2009 15:37

Housekeeping: Betten abziehen + beziehen, Bad reinigen, Staub saugen, Wäschewagen auffüllen ......etc.....

Service: Tabletts mit Gläser tragen/zum Gast bringen also Getränke servieren, Tellertragetechniken lernen + essen servieren, Tische eindecken mit Servierttenformen + Gläser einsetzen etc, ja, eben alle arbeiten die so anfallen, kann aber auch Restaurant staubsaugen, Staubwischen etc sein,

und was du sicherlich auch noch machen wirst ist: Besteck polieren ;-)

lg, danni
Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, nur wer versucht sie aufzuheben, hat ein Vermögen!

kiko88
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 43
Registriert: Mo Mär 02, 2009 18:46
Tätigkeit: Hofa azubi
Alter: 30

Beitragvon kiko88 » Fr Mär 27, 2009 18:33

HI!
also, ich musste beim probearbeiten im service tische abräumen, buffett auffüllen, viel viel saubermachen->staubsaugen, tische abwischen..., kühlschränke auffüllen...ja, auch besteck polieren...und v.a. schön freundlich und hilfsbereit sein!
lg
Asì es la vida!

lexi :)
Praktikant
Beiträge: 6
Registriert: Do Jan 22, 2009 20:16
Tätigkeit: noch Schülerin
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld
Alter: 30
Kontaktdaten:

Beitragvon lexi :) » Sa Mär 28, 2009 14:58

hey..
ich war vor 2 monaten auch probearbeiten, war auch ganz cool eigentlich. im housekeeping musste ich immer die betten machen, staub wischen und die minibar auffüllen.
am nächsten tag war ich dann auch im service. zuerst sollte ich beim frühstück den gästen kaffee bringen, leere teller abräumen etc. , danach hab ich dann den ganzen raum gesaugt und für abends eingedeckt.
als letztes sollte ich dann noch mit nem azubi zusamm nen seminarraum eindecken und das wars dann auch schon ;)

wünsch dir viel spaß und vor allem glück:)


Benutzeravatar
Ali Baba
Maitre
Maitre
Beiträge: 749
Registriert: Sa Jun 14, 2008 14:51
Tätigkeit: Ex-Hofa
Wohnort: Franken
Alter: 39

Beitragvon Ali Baba » Sa Mär 28, 2009 18:09

Du musst Dir natürlich im Klaren darüber sein, das sie Dir beim Probearbeiten nur sehr sehr einfache (und vielleicht auch langweilige) Aufgaben geben werden. Warum sollten sie sich die Mühe machen Dir innerhalb sehr kurzer Zeit übermäßig viel zu erklären, sie wissen ja nicht ob Du wieder kommst :wink:

Auf jeden Fall viel Glück und wir erwarten natürlich einen ausführlichen Bericht wie es war :D
Der Glubb is a Debb!
Wou die Hasen Hoosn und die Hosen Huusn haaßn dou is Franken.

hampelfrau
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: So Nov 30, 2008 15:12
Tätigkeit: aktuell Studentin mit Nebenjob Tellertaxi :)
Wohnort: aktuell Berlin
Alter: 33

Beitragvon hampelfrau » Sa Mär 28, 2009 21:50

Wer bei uns zur Probe arbeitet, läuft im Service einfach in der Frühschicht mit. Das bedeutet Tische abräumen, eindecken, Kaffee an den Tisch bringen, beim Besteck polieren helfen, Gläser polieren, keine besonders Anspruchsvollen Aufgaben. Das ist auch mehr um zu sehen, ob du wirklich Interesse an dem Beruf hast und gut im Team mitarbeitest.
Im Housekeeping machen wohl alle das gleiche: Betten machen, Staub wischen, saugen, Bad putzen usw....
Ein bisschen wie Frühjahrsputz zu Hause nur unter Zeitdruck.

Haze
Moderator
Moderator
Beiträge: 738
Registriert: Fr Okt 12, 2007 15:25
Tätigkeit: Schichtleiter FO
Wohnort: München
Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Haze » So Mär 29, 2009 0:13

Ich hab Besteck polieren geliebt, jetzt sind die Neuen da und ich darf nicht mehr :D
Ist bei uns dasselbe, aber du wirst immer eingewiesen und wenn was unklar ist, lieber nachfragen, als Mehrarbeit schaffen :D

Franzi1208
Praktikant
Beiträge: 7
Registriert: Fr Mär 27, 2009 13:26
Tätigkeit: Azubi HOFA
Wohnort: Berlin
Alter: 29

Beitragvon Franzi1208 » So Mär 29, 2009 21:54

Danke für eure liebe Hilfe!

Ja klar, ich werde euch einen Bericht schreiben, wie es war.

Habe grade eine E-Mail bekommen, das mich da Hotel de Rome (Berlin) zu einem Assessment Day einlädt. Das ist eine normaler Bewerbungstag oder??? Mit Gesprächen usw. oder!?!?!?

Benutzeravatar
Davos20
Maitre
Maitre
Beiträge: 855
Registriert: So Mai 28, 2006 16:48
Tätigkeit: Glücklicher Ex-Refa
Wohnort: Heidelberg, aber geboren in Freiburg
Alter: 37

Beitragvon Davos20 » So Mär 29, 2009 23:27

Servus Franzi!

Das ist ein Bewerbertag. Du musst dich an diesem Tag gegen Konkurrenz durchsetzen. Wirst also nicht allein dort sein, sondern mit Leuten die das gleiche wollen wie du. Die Stelle :)

Ich gehe davon aus, dass du rocken wirst. Zeig den Leuten, dass man an Franzi nicht vorbei kommt! Alles klar? Super ;)

Ach ja: Merk dir schon mal folgende Worte: "Sehr gerne!" :mrgreen:

Franzi1208
Praktikant
Beiträge: 7
Registriert: Fr Mär 27, 2009 13:26
Tätigkeit: Azubi HOFA
Wohnort: Berlin
Alter: 29

Beitragvon Franzi1208 » Mo Mär 30, 2009 21:49

Danke für deine Antwort, aber ich werde da nicht hingehen, weil ich an dem Tag kein Frei bekomme, naja beim Resort Schwielowsee (4*) gehe ich ja am Wochenende Probearbeiten, hoffe das, dass klappt und im April fahr ich noch hoch zur Ostsee zum Vorstellungsgespräch im Maritim. Das wird schon klappen.

Benutzeravatar
ShocK
Moderator
Moderator
Beiträge: 970
Registriert: Sa Mai 13, 2006 11:38
Tätigkeit: Hotelfachmann
Wohnort: Hamburg
Alter: 33
Kontaktdaten:

Beitragvon ShocK » Sa Apr 11, 2009 21:24

Wat, du hast Hotel de Rome abgesagt?.... hmmm

hast denn nun schon das Probearbeiten gehabt?
- To achieve great things, you must first dream great dreams -

Franzi1208
Praktikant
Beiträge: 7
Registriert: Fr Mär 27, 2009 13:26
Tätigkeit: Azubi HOFA
Wohnort: Berlin
Alter: 29

Beitragvon Franzi1208 » Mo Apr 13, 2009 16:04

ja habe ich, es ging einfach nicht anders, habe nicht frei bekommen, weil 2 kollegen im urlaub sind und eine krank. und die von hotel de rome konnten mir auch keinen anderen termin anbieten.

ja ich war probearbeiten, hat sehr viel spaß gemacht, nun warte ich nur noch auf einen bescheid.

PS: FROHE OSTERN AN ALLE

NoName*w*
Maitre
Maitre
Beiträge: 827
Registriert: So Dez 11, 2005 22:42
Alter: 30

Beitragvon NoName*w* » So Mai 03, 2009 18:02

ich bin morgen dran :D
muss probearbeiten und dann entscheidet sich, ob ich ab mittwoch azubinchen bin :D 8) :D
hab die von denen ernannte "königsdisziplin" vor mir und darf an der rezi stehen, freu mich wie ein kleines kind und hoff ganz doll auf viele liebe gäste 8) 8) 8)

Franzi1208
Praktikant
Beiträge: 7
Registriert: Fr Mär 27, 2009 13:26
Tätigkeit: Azubi HOFA
Wohnort: Berlin
Alter: 29

Beitragvon Franzi1208 » So Mai 03, 2009 18:07

ICH BIN SOOOOO GLÜCKLICH!!! ICH HABE EINEN AUSBILDUNGSPLATZ ALS HOFA!!!!

NoName*w*
Maitre
Maitre
Beiträge: 827
Registriert: So Dez 11, 2005 22:42
Alter: 30

Beitragvon NoName*w* » Di Mai 05, 2009 12:11

ähm....

...*hust*...

ich auch. :roll:



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „vor der Gastronomie-Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste