Brauche eure Hilfe

Länder, Voraussetzungen, Erfahrungen, ...

Moderator: Andy

streetboy
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 38
Registriert: Fr Aug 29, 2008 7:05
Tätigkeit: Koch
Wohnort: Abu Dhabi UAE
Alter: 33

Brauche eure Hilfe

Beitragvon streetboy » Fr Jul 17, 2009 9:02

Greetings from the sunny Moscow,

also benoetige mal eure meinung. Wie viele von euch ja wissen ist Moscow ende Juli fuer mich und meine Verlobte beendet.(vertrag fertig).

So nun ist es folgende situaution. Erst hat sich fast niemand auf unsere Bewerbungen gemeldet...und jetzt kommen gleich alle auf einmal.

Was wuerdet ihr machen WEN ihr die moeglichkeit haettet zu waehlen zwischen. Unter der vorraussetzung dass das Packet etwa gleich waere im vergleich....wir wissen echt nicht wie zu entscheiden.
Dubai
Abu Dhabi
Hong Kong
Dublin
Aegypten

Was sagt ihr...???

In Middle East war ich bereits wie viele von euch ja wissen.

Irrgendwie zieht es uns nach Aegypten den Afrika waere fuer den CV sicherlich ebenfalls sehr gut...aber Hong Kong eben auch.

Der vorteil in Aegypten waere wir haetten einen Transfer mit Kempinski und wuerden unter der leitung eines sehr guten Executive Chef mit dem wir bereits zuammen gearbeitet haben arbeiten...also wuessetn wir in etwa was auf uns zu kommt...!! Und es hat super spass gemacht mit ihm.

Was sagt ihr..??? Sieht es schlecht im CV aus zweimal mit dem selben Chef gearbeitet zu haben.....???????


THX so much

streetboy
Strong believe in principles of Trust, Honesty, Respect and Integrity and of course in Commitment...!!


Benutzeravatar
Patrick333
Maitre
Maitre
Beiträge: 476
Registriert: Do Mai 18, 2006 13:10
Tätigkeit: Ass. Quality Manager
Wohnort: Dubai
Alter: 37

Beitragvon Patrick333 » Fr Jul 17, 2009 10:03

Hey,

auf die Schnelle und wenn sich die packages und benefits nicht viel nehmen dann würde ich dir/euch zu Hong Kong raten.

Warum?

Dubai/ Abu Dhabi ist Middle East und Bahrain habt ihr beide schon, also erstmal uninteressant.

Egypt, persönlich würde ich sagen uninteressant und nichts aufregendes, sehr mit Deutschen und Russen überladen der Markt.

Dublin wäre meine zweite Wahl, da guter Lebensstandard und im Vergleich zu UK höheres Gehalt im Vergleich zu Dtl. mit jedoch niedrigeren Kosten als in UK.

Aber HongKong, nur geil, empfehlenswert für jeden CV und ein Abenteuer schlecht hin! Mein Top Tip!

Irland könnt ihr immer noch danach machen.


Und wenn ihr irgendwann mit HongKong abschliessen werdet, dann habt ihr einen schicken CV vor euch (Middle East, Russia, Asia).

cheers

p.s.: Aber am besten du fragst Andy, der weiss ja mehr oder weniger wie es sein könnte in HK, da ja zu China gehörend, jedoch kantonesisch anstatt von mandarin.
Disclaimer: Alle meine posts enthalten meine eigene Meinung und representieren nicht zwingend die Standpunkte oder Meinungen von Hotel.

Haze
Moderator
Moderator
Beiträge: 738
Registriert: Fr Okt 12, 2007 15:25
Tätigkeit: Schichtleiter FO
Wohnort: München
Alter: 32
Kontaktdaten:

Beitragvon Haze » Fr Jul 17, 2009 12:14

Mein Bauchgefühl würde Dublin sagen :)

streetboy
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 38
Registriert: Fr Aug 29, 2008 7:05
Tätigkeit: Koch
Wohnort: Abu Dhabi UAE
Alter: 33

Beitragvon streetboy » Sa Jul 18, 2009 8:41

Also liebe Leutz,

dass mit Hong Kong hat sich erledigt, den wir haben heute den vertraag gesehen und damit waere schon eher schwer geworden zu ueberleben...!!! 2800 Hong Kong Dollar und die Mieten da sind minimum wie hier in Moskau(extrem hoch)...!

....:-(....Schade aber es laeuft ja nett weg....!!! Bin ja erst 23 kan man ja spaeter immer noch machen.

Dublin waere echt interessant von Lohn und dass Hotel waere ein 5 Sterne Designer Hotel(sieht echt etwa schread aus.) Aber ich bin ja in der Kueche..!!

Ja ja "thats life"....RICHTIG entscheiden ist nicht einfach...!!

streetboy
Strong believe in principles of Trust, Honesty, Respect and Integrity and of course in Commitment...!!


Benutzeravatar
Alex
Moderator
Moderator
Beiträge: 3503
Registriert: Do Aug 30, 2001 20:55
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Heidelberg
Alter: 41
Kontaktdaten:

Beitragvon Alex » Di Jul 21, 2009 0:19

Wenn Hongkong ausscheidet, würde ich Dir aktuell zu Ägypten raten. Dublin kannst Du immer noch machen, wie Patrick schon schrieb. Dubai (bzw. Middle East) warst Du ja schon.
Und wenn Du dann noch in "bekannte" Gefilde kommst bzw. mit Deinen Chefs schon klar kommst, ist es natürlich schon besser.
Solange der Chef nicht Dein Zeugnis schreibt, wird es eh keiner mitkriegen. Und selbst wenn doch, spricht es für Dich, dass er Dich mit- bzw. wieder genommen hat. Klar wird es nach "einfachem" Wechsel aussehen, aber erst wenn man die Zeugnisse liest. Die, die nur den CV überfliegen, sehen das nicht ;).
"Watch, learn and don't eat my cookie!"
Phoebe in Friends S05E14

"Aus Respekt vor dem Arbeitgeber erscheint man eine halbe Stunde vor Arbeitsbeginn, verbeugt sich vor dem Chef und nach Dienstschluss entschuldigt man sich, dass man nun gehen wird, und bedankt sich gleichzeitig, dass man heute arbeiten durfte ..."
Martin Schulz im Rolling Pin 07/2010 - (über das Arbeiten in Japan ...)

hotelfach.de - Gastro-Community und -Fachwissen

streetboy
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 38
Registriert: Fr Aug 29, 2008 7:05
Tätigkeit: Koch
Wohnort: Abu Dhabi UAE
Alter: 33

Beitragvon streetboy » Di Jul 21, 2009 7:57

Also ich denke auch dass Egypt gut waere..!
Da alles ueber einen Internationalen Transfer Lauren wuerde..!!
Wass sicherlich auch nicht schlecht aussehen wuerde...


streetboy
Strong believe in principles of Trust, Honesty, Respect and Integrity and of course in Commitment...!!

Benutzeravatar
Andy
Moderator
Moderator
Beiträge: 1310
Registriert: Mo Jan 29, 2007 18:07
Tätigkeit: glücklich
Alter: 35

Beitragvon Andy » Mi Jul 22, 2009 6:46

Ich ware fuer Hong Kong gewesen, eine Traumstadt, allerdings sehr teuer und nicht leicht ein Expat Package zu bekommen. 2800HKD is aber absolut laecherlich, dass ist weniger als die Haelfte von dem was ich in Shanghai verdiene und Shanghai ist von den Lebensunterhaltskosten um einiges guenstiger, wenn man nicht grade nur auf Western Import Stuff steht.


Also da wuerde ich euch dann doch zur Egypten raten, wie meine Vorredner schon sagten, Dublin laeuft nicht weg, Middle East warst du schon und ein interner Transfer ist eigentlich immer gut, es zeigt im CV das die Kette euch gerne behalten wuerde und normal wollen die nur Leute behalten, die auch capable sind. Ausserdem ergibt sich von dort aus vll schon der naechste transfer nach Asien ohne gross Bewerbungen schreiben zu muessen. ;)
God gave us two ears and one mouth, and most people haven't taken the hint.

Disclaimer: Alle meine Posts enthalten meine eigene Meinung.



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Arbeiten im Ausland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast