Gehaltsvorstellung Schweiz

Karriere, Gehalt, Positionen - wie geht es weiter?

Moderatoren: Haze, Katzenoma, Buffy

JAB!
Praktikant
Beiträge: 6
Registriert: Do Jul 19, 2007 16:19
Tätigkeit: HoFa
Wohnort: Lindau

Gehaltsvorstellung Schweiz

Beitragvon JAB! » Do Aug 23, 2007 14:15

Hi!
Bin in der engeren Auswahl für einen Posten als Rezeptionist in einem 4* Haus in Zürich. Was wird in der Gegend normalerweise so gezahlt? Hab gerade in einem 5* Haus ausgelernt. Vielen Dank für Eure Antworten!


Dusko82
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: So Aug 26, 2007 2:38
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Luzern
Alter: 37
Kontaktdaten:

Lohntarif L-GAV

Beitragvon Dusko82 » Mo Aug 27, 2007 3:54

hi! schaue bei google.ch unter L-GAV nach, Mindestlohn Tarif. Bei Dir müssten es dann 3670.- Fr sein.


gruss aus Luzern

Dusan

JAB!
Praktikant
Beiträge: 6
Registriert: Do Jul 19, 2007 16:19
Tätigkeit: HoFa
Wohnort: Lindau

Beitragvon JAB! » So Sep 16, 2007 11:53

Danke! Hat mir sehr geholfen!

nonchef
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 188
Registriert: Mi Mär 28, 2007 7:26
Tätigkeit: rezeptionist
Alter: 39

Beitragvon nonchef » So Sep 16, 2007 12:28

da muss ich dann doch mal nachhacken, das sind dann also ca. 2200€ Brutto nicht wahr, wie hoch sind die Abzüge in CH, so wie in Germoney?
Hast Du bei dem Angebot Logie inklusive (Kost ja wohl sowieso..)
Don't let me be misunderstood, Santa Esmeralda


Dusko82
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: So Aug 26, 2007 2:38
Tätigkeit: Hotelbetriebswirt
Wohnort: Luzern
Alter: 37
Kontaktdaten:

Beitragvon Dusko82 » So Sep 16, 2007 12:36

es sind etwa 20% abzüge vom Bruttolohn. Kost ist nicht inklusive. steht alles in der L-GAV drin was das kostet. glaube 11 Fr für mittagessen und 7 für frühstück. musst du halt fragen im betrieb wie es gergelt ist.

Chiquita
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 130
Registriert: Do Okt 26, 2006 1:32
Tätigkeit: Refa

Beitragvon Chiquita » So Sep 16, 2007 23:51

gidonpixel hat geschrieben:Germoney


:lol:

JAB!
Praktikant
Beiträge: 6
Registriert: Do Jul 19, 2007 16:19
Tätigkeit: HoFa
Wohnort: Lindau

Beitragvon JAB! » So Okt 14, 2007 15:43

Essen & Trinken kosten 14 CHF pro Tag, Personalzimmer 350 CHF

sirvival
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 126
Registriert: So Nov 05, 2006 2:12
Tätigkeit: HoFa
Wohnort: Geltow
Alter: 36
Kontaktdaten:

Beitragvon sirvival » Mi Okt 17, 2007 10:56

und wieviel hast du jetzt netto raus???
nach abzug von allen versicherungen, kost und logis?
Ich bin eine Mischung aus jung und erfahren! So etwas findet man ja sonst nur auf dem Strassenstrich.

nonchef
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 188
Registriert: Mi Mär 28, 2007 7:26
Tätigkeit: rezeptionist
Alter: 39

Beitragvon nonchef » Mo Aug 10, 2009 20:34

würd mich auch interessieren...
Don't let me be misunderstood, Santa Esmeralda

Heidi83
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Di Aug 11, 2009 13:34
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Aeugstertal bei Zürich
Alter: 35

Beitragvon Heidi83 » Di Aug 11, 2009 14:49

Hallöchen bin heute auf eure Seite gestoßen.
Möchte mich diesem Thema kurz anschließen.
Bin seit einem Jahr in der Schweiz und habe am Freitag das zweite Vorstellungsgespräch zur Stellv. Geschäftsführerin/Betriebsassistentin und mir wurde ein Bruttolohn von 4200 CHF +eventuell 200 CHF wenns gut läuft angeboten.
Wenn ich die Anzahl der Mitarbeiter sehe mehr als 10, die Verantwortung und die ständige Präsenz, empfinde ich diesen Lohn als zu niedrig.
Da ich noch nicht so die verschiedene Lohnerfahrungen in einem Jahr machen konnte, hoffe ich auf eure Mithilfe...

LG Heidi

Inkajes
Demi-Chef de rang
Demi-Chef de rang
Beiträge: 96
Registriert: Mi Mai 07, 2008 10:09

Beitragvon Inkajes » Di Aug 11, 2009 15:29

also heidi, ganz ehrlich, selbst wenn du 4400 bekommst, das ist garnichts... zumindets nicht als stellvertretende geschäftsleiterin. und das ganze auch noch brutto..

ich habe letztes jahr mit 19, 2 wochen nach der ausbildung ebenfalls in zürich in einem 5 sterne haus 3900 brutto bekommen.. und das als commi de rang ohne tip.

will dir da jetzt nichts mies machen aber es scheint mir doch sehr niedrig zu sein dieser lohnvorshclag..

grüsse aus züri

nonchef
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 188
Registriert: Mi Mär 28, 2007 7:26
Tätigkeit: rezeptionist
Alter: 39

Beitragvon nonchef » Di Aug 11, 2009 19:15

genau.! Laut L-GAV mindestens 5500 bzw sogar 6600 CHF Brutto
Aber das musst Du als stellv.Geschäftführerin eh wissen...: )
Natürlich musst schauen ob da Kost&Logis etc etwa inkl. wäre
Don't let me be misunderstood, Santa Esmeralda

leosana
Maitre
Maitre
Beiträge: 214
Registriert: Do Jul 10, 2008 22:24
Tätigkeit: Hotelbetriebswirtin/stv. der Geschäftsführung
Alter: 36

Beitragvon leosana » Di Aug 11, 2009 22:12

Liebe Leute wenn Ihr z.Z. in der Freienregion arbeitet, dann sieht es schlecht aus mit großen Forderungen. Zum ersten Mal seit 20 Jahren gibt es horrende Einbrüche und betriebsbedingte Kündigungen mitten in der Saison. KLar sind 4200 nicht viel für diese Stelle, aber besser die erst mal nehmen und nach nem halben Jahr wenn man richtig drin ist, noch mal verhandeln.

@ nonchef: Laut GAV müsstest du so vieles bekommen, das hab ich dir aber schon mal geschrieben. Bekommst du in Deutschland alles was im Tarifvertrag steht? Also wirklich, jetzt werd mal realistisch...

Ach so: In der Schweiz ist es oft so, dass die Einstiegsgehälter im Service höher sind als in den anderen Bereichen.

Heidi83
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Di Aug 11, 2009 13:34
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Aeugstertal bei Zürich
Alter: 35

Beitragvon Heidi83 » Mi Aug 12, 2009 10:53

Ja so 5500 hatte ich auch im Kopf. Ich werd nochmal mit dem Chef reden.
Und dann noch was anderes. Was könnte ich als Quereinsteiger als Shiftleader in einem kleinen Shop verlangen mit ca 5 Angestellten?
Ich kann bei den Vorstellungsgesprächen immer keinen Lohnvorstellung nennen, da ich mit dem Lohnsystem der Schweiz noch nicht so vertraut bin.
Ich dank euch schon mal

leosana
Maitre
Maitre
Beiträge: 214
Registriert: Do Jul 10, 2008 22:24
Tätigkeit: Hotelbetriebswirtin/stv. der Geschäftsführung
Alter: 36

Beitragvon leosana » Mi Aug 12, 2009 11:56

Denkst du daran zu Kirchhofer zu gehen? Ich frag mal ganz direkt, weil die z.B. in Interlaken Geschäftsführer für Ihre Filialen suchen...

Und wenn du auch an 5500 gedacht hattest, dann kommst du eh auf keinen guten kompromiss, wenn der Vorschlag des Chefs bei 4200-4400 lag, das sind mehr als 1000 CHF die ihr auseinander liegt!!!



Zurück zu „nach der Gastronomie-Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste