Stress in (ehemaliger) Arbeitsstelle

Karriere, Gehalt, Positionen - wie geht es weiter?

Moderatoren: Haze, Katzenoma, Buffy

Nachtfee
Praktikant
Beiträge: 4
Registriert: Fr Dez 02, 2016 22:56

Stress in (ehemaliger) Arbeitsstelle

Beitragvon Nachtfee » Mi Dez 26, 2018 16:55

Hallo,

ich befinde mich aktuell noch im Arbeitsverhältnis, mit Kündigung zum 15. Januar nächsten Jahres. Mein Chef ist die letzten Jahre menschlich auf eine Schiene geraten, beider so ziemlich jeder aussenstehnde die Hände über den Kopf zusammen schlägt. Wir schmeißen hier gerade mit 26 Leuten inklusive Wellness, Hausmeister, Chefetage, Küche etc... ein Hotel mit knapp 65 Zimmern. Alle Kollegen gehen sich regelmäßig an die Kehle, der Chef spielt die Leute auch immer wieder gegeneinander aus (oder versucht es zumindest). 12 Stunden Schichten und auch so Späße wie Schicht bis open end und am nächsten Morgen ab 7 Uhr sind mittlerweile Gang und Gebe. Ich war jetzt fast 4 Jahre in dem Hotel und es spricht sich eben rum, wenn jemand das Hotel verlässt, besonders bei so wenigen Angestellten. Jetzt kam ein Gast auf mich heute zu und hat sich mit mir über das neue Hotel unterhalten und auch gefragt ob es mich stören würde, wenn er mal vorbei kommt und preisliche Lage. Mein Chef hat darauf hin mir einen Anpfiff verpasst, wie ich es wagen kann über mein neues Hotel zu reden etc, das habe Gäste nichts anzugehen. Bringt es was noch mit dem Chef das Gespräch zu suchen? Ich habe mittlerweile Herzrasen und Ohrenpfeifen, sobald ich das Hotel betrete und meine Psyche macht langsam aber sicher die biege. Krank melden würde ich mich nur ungerne, da ich meine Kollegen nicht alleine lassen will.


Zurück zu „nach der Gastronomie-Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste