Abschlussprüfung 2015 Winter Bayern

Fragen, Antworten, Erfahrungen, Ängste

Moderatoren: Mone88, Haze, ShocK

oli.bvb
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: Do Nov 19, 2015 23:44

Abschlussprüfung 2015 Winter Bayern

Beitragvon oli.bvb » Do Nov 19, 2015 23:50

Hey Leute,

Gleich mal zur Info, ich bin neu in diesem Forum
und freu mich auf jede Art von Hilfe.

Kommenden Mittwoch habe ich meine schriftliche Prüfung mit Komplexe und allem drum und dran.
Gelernt habe ich mithilfe des Schulmaterials der ersten 2 Jahre und dem was ich jetzt noch im 3. Lehrjahr im ersten Block bekommen hab, einem prüfungsbuch und der Hotelfachmanapp.
Fühle mich allerdings nicht richtig vorbereitet, da ich auch der einzige Prüfling bin und langsam prüfungsangst bekomme wollte ich nochmal nachhaken ob mir jemand grob nochmal alles auflisten kann was ich aufjedenfall wissen muss.
Und meine zweite Frage wäre ob es stimmt dass es ausschließlich multipli choice fragen gibt ausgenommen die Rechenaufgaben?

Vielen Dank im Voraus!


Superior
Praktikant
Beiträge: 7
Registriert: Do Nov 21, 2013 13:07

Re: Abschlussprüfung 2015 Winter Bayern

Beitragvon Superior » Di Nov 24, 2015 10:18

Hey Oll.bvb,

ich habe morgen Abschlussprüfung in Niedersachsen! Es gibt 3 Teile:
1. Teil (offener Teil): Beratung & Verkauf
2. Teil: Marketing & Arbeitsorganisation
3. Teil: Politik & Wirtschaft und Soziales

Du solltest für den 1. Teil Menü- und Getränkekunde beherschen. Selbstständig und an die Jahreszeit ein Menü erstellen können. Genauso könnte eine Getränkekarte kommen oder ein Buffett oder Empfang. Dann kommen 1-2 Rechenaufgaben (i.d.R.) sprich Kalkulation zum Menü o.Ä.
Dann musst du einen Geschäftsbrief nach DIN schreiben -> Rechnung, Angebot, Bestätigung, No-Show, Mahnung...
Es kommen einige Fragen zu Speisen und Getränken. Alle Fragen sind offen -> also schriftlich zu beantworten.
Der 1. Teil wird auch in deiner Berufsschule kontrolliert.

Teil 2 und 3 sind Multiple Choice. Hier solltest du die letzten 3 Jahre Revue passieren lassen. Einfach mal dein Schulbuch durchgehen. Nicht alles bis ins kleinste Detail. Unsere Lehrerin hat gesagt, wenn man die 3 Jahre anwesend war und nicht geschlafen hat, dann schafft man die Prüfung.

Am besten du schaust dir auch nochmal die Matheaufgaben an! Wichtig: Lies genau! Es sind oft einzelne Wörter, die die ganze Aufgabe falsch machen können. Bsp: Materialkosten sind immer 100%! Inklusivpreis heißt 119%. Mit Prozentrechnung und 3-Satz kann man alle Aufgaben lösen!

Viel Erfolg!!!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Zwischenprüfung / Abschlussprüfung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste