Abschlussprüfung Sommer 2008

Fragen, Antworten, Erfahrungen, Ängste

Moderatoren: Mone88, Haze, ShocK

magnolia1410
Azubi
Azubi
Beiträge: 18
Registriert: Do Dez 27, 2007 0:42
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Kontaktdaten:

Beitragvon magnolia1410 » Di Apr 29, 2008 14:47

stimmt es wirklich dass die schriftlichen prüfung bundesweit gleich ist?


Helena
Chef de rang
Chef de rang
Beiträge: 153
Registriert: Do Feb 14, 2008 19:16
Tätigkeit: Azubi Hotelfachfrau
Wohnort: Meschede
Alter: 31
Kontaktdaten:

Beitragvon Helena » Di Apr 29, 2008 15:36

stimmt es wirklich dass die schriftlichen prüfung bundesweit gleich ist?
Ich bin mir sicher die antwwort ist hier irgendwo versteckt weil die frage hab ich schon öfters gelessen obwohl ich noch nicht so lange hier bin

Strolli
Maitre
Maitre
Beiträge: 237
Registriert: Sa Apr 07, 2007 10:23
Tätigkeit: Azubi Hotelfachfrau
Wohnort: Leipzig
Alter: 32

Beitragvon Strolli » Di Apr 29, 2008 19:11

Sagt mal, was meint ihr eigentlich mit "komplexe Prüfung"?

Ich habe meine schriftliche Prüfung am 7. Mai - davon ist ein Teil Kreuzchen, ein Teil offene Fragen in Empfang, Marketing und Gästeberatung und Kreuzchenfragen in WISO. Nach meiner bestandenen Theorieprüfung bekomem ich erst den Termin zur Praktischen (Zeitraum3.-11.07.).

Ein bisschen Bammel hab eich aber trotzdem, also wir haben jetzt in der Schule noch ein mal ein paar Probeprüfungen der letzten Jahre geschrieben udn ich war mit 80-90% ohne noch mal zu lernen dabei. Da war ich echt froh. Leider weiß ich nun nicht mehr, was ich lernen soll, denn ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Die Hefter sind so dick... :(
Schenke jedem Tag ein Lächeln und er wird dich glücklich machen.

Anke
Azubi
Azubi
Beiträge: 26
Registriert: Fr Jul 21, 2006 0:41
Tätigkeit: HoFa
Wohnort: Sonnenberg
Alter: 34

Beitragvon Anke » Di Apr 29, 2008 19:22

ich weiß auch nicht was ich genau lernen soll... deshalb mach ich eben die alten Prüfungen durch... dan schocken mich wenigstens die fragen nicht mehr.... und ich weiß, wo ich evtl reinfallen könnte....


PinkLady
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Mo Mär 05, 2007 18:25
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Schweinfurt
Alter: 33

Beitragvon PinkLady » Di Apr 29, 2008 20:41

sagen die euch in der schule überhaupt wie es in der prüfung abläuft? also es erschreckt mich wirklich sehr wenn ich hier mitkriege das manche jetzt prüfung haben und noch nicht mal wissen das sie eine komplexe aufgabe schreiben müssen und noch ned mal wissen was das überhaupt ist :shock: ! ich finde sowas echt krass! bei uns in bayern sind am 7 mai die schriftlichen prüfungen und auch die komplexe... wenn wir die das bestanden haben kriegen wir erstmal gesagt wan wir die praktische haben... :roll:

Funny_Bunny
Praktikant
Beiträge: 6
Registriert: Fr Aug 10, 2007 8:08
Tätigkeit: Azubi Restaurantfachfrau
Wohnort: Herford
Alter: 35
Kontaktdaten:

Beitragvon Funny_Bunny » Mi Apr 30, 2008 10:03

Finde es auch echt interessant wie unterschiedlich es überall ist, ich mache in Lippe meine Prüfung, habe am 07.5 meine Schriftliche mit der Komplexen Aufgabe, und am 26.5 meine Praktische Prüfung.
Bin mal echt gespannt wie das alles wird, eine Woche noch, und ich weiß jetzt schon nicht mehr wo mir der Kopf steht...

Anke
Azubi
Azubi
Beiträge: 26
Registriert: Fr Jul 21, 2006 0:41
Tätigkeit: HoFa
Wohnort: Sonnenberg
Alter: 34

Beitragvon Anke » Mi Apr 30, 2008 12:09

ich hab am 7.5. schriftliche prüfung, am 19. die komplexe und am 30. werd ich im restaurant geprüft....

Juda
Praktikant
Beiträge: 8
Registriert: Mo Apr 28, 2008 11:52
Tätigkeit: Hofa
Wohnort: Aschaffenburg
Alter: 37

Beitragvon Juda » Do Mai 01, 2008 0:21

Hi,
also is schon komisch..eigentlich sind alle schriftlichen Prüfungen am 7.Mai in ganz Deutschland..



Was habt ihr den alle so gelernt??

pupi1989
Praktikant
Beiträge: 6
Registriert: Di Okt 03, 2006 17:29
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: München
Alter: 30

Beitragvon pupi1989 » So Mai 04, 2008 13:57

Hallo ihr lieben!!!
So ich bin jetzt in dem ganzen FT und Service Zeug ganz gut... Rechnungen auch...
Aber mit Wiso bin ich noch am zweifeln ob des was wird.

Kann mir jemand nen Tipp geben, was hauptsächlich drankommen könnte?

Mr.Dorint
Commis de rang
Commis de rang
Beiträge: 35
Registriert: So Apr 27, 2008 20:23
Tätigkeit: Refa/Hofa
Wohnort: Dresden
Alter: 31
Kontaktdaten:

Beitragvon Mr.Dorint » So Mai 04, 2008 14:30

Hey pupi,

also zu WISO :arrow:

lerne wirklich nur Wirtschaft!! Denn Sozialkunde kam noch nie dran!!!!
Oder wenn dann nur 2-3 Fragen in 4-5Jahren!!

Schwerpunkte sind eigentlich immer gleich:

- JArbSchG (Jugendarbeitsschutzgesetz)
- Arbeitsschutzgestz
- Kündigungen
- Betriebsrat
- JAV (Jugendarbeitsvertretung)
- Konjunktur
- BIP
-Allgemeine Gesetzte( Mutterschutz, Kündigungsschutz, Krankheitss. etc.)
- Magisches Viereck+ Magisches Sechseck
- Betriebsarten (AG, GmbH, KG, etc.)
- Inflation
- Urlaub etc.

So das waren erstmal ein paar bzw. die wichtigsten. :wink:

Viel Spaß beim Lernen :D

Cosima1983
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Mo Sep 03, 2007 13:44
Tätigkeit: HoFa
Alter: 36

Beitragvon Cosima1983 » Mo Mai 05, 2008 15:20

Hallo!!

Hatten heute den ersten Teil der theoretischen Prüfung!
GB und MA!
Morgen ist dann GK, WK und D dran!!
Ich glaube wir in BW sind die ersten Prüflinge!

Nu ist`s rum, Morgen auf eine neues!!

Viel Glück allen da drausen!!

DieJenney
Azubi
Azubi
Beiträge: 17
Registriert: Di Feb 26, 2008 17:30
Tätigkeit: Hotelfachfrau
Wohnort: Lutzerath
Alter: 30
Kontaktdaten:

Beitragvon DieJenney » Mo Mai 05, 2008 15:22

und welche fragen kamen bei dir???

Cosima1983
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Mo Sep 03, 2007 13:44
Tätigkeit: HoFa
Alter: 36

Beitragvon Cosima1983 » Mo Mai 05, 2008 15:34

In GB:
Fast nur Rechnen:
1.Restaurantrechnung erstellen, Gast will in Franken zahlen
2.Gästeempfang mit Kir Royal, 1cl cassis, Gesamtmenge 10 cl, wieviele Champagnerflaschen braucht man? Preis für alle Flaschen!
3.Verlustberechnung
76 Personen bekommen Fisch, 130 gramm tafelvertig, 17% bratverlust,23 % parierverlust --> wieviel muss man einkaufen?
Preis? Preis pro Person einschließlich Bediengeld und Gewinn.
4.Lagerkennzahlen, ausrechnen von Durchschnittlicher Lagerbestand, Bestellbestand und Umschlagshäufigkeit

Außerdem:Gründe warum man großen Gruppen Preisnachlass geben sollte (oder auch nicht)

Und in MA
Gemüse : ernährungsp. Eigenschaften, drei Gemüsesorten im Sommer, Herbst und Winter
Rind: Zwei Hauptgänge zu Chateau und ??
Weißherbst, Bewirtungsvertrag, was ist Verkehrsvorschrift,darf man wenn die Bestellung nicht kommt nach 45 min das Restaurant einfach verlassen?
Dürfen MAultaschen mit Vegi farce gefüllt sein wenn dies nicht vermerkt wurde
Teil 2
Thema Öko Hotel
5 Technische veränderungen damit das Hotel Öko wird
5 animationen für Gäste auf Öko Basis
Zum empfang 5 Gruppen einladen die für das Öko Hotel mit verantwortlich sind ( Bsp der Öko Bauer von nebenan!)




Mehr fällt mir grad nicht ein...weinn noch was kommt werde ich ergänzen!!

Cosima1983
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Mo Sep 03, 2007 13:44
Tätigkeit: HoFa
Alter: 36

Beitragvon Cosima1983 » Mo Mai 05, 2008 15:39

Ach ja

Unterschied von PR, Werbung und sales promotion

Wo kann man PR im Hotel machen?
Führe einen dieser PR Vorschläge aus

Einen regionalen Frühlings Vegi-Hauptgang
" " Herbst Hauptgang
" " Winterdessert
Alles Öko versteht sich!!


Bei den Rinderaufgaben sollte man noch zu beiden Fleischhauptgängen nen Wein Kartengerecht angeben!

Cosima1983
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Mo Sep 03, 2007 13:44
Tätigkeit: HoFa
Alter: 36

Beitragvon Cosima1983 » Mo Mai 05, 2008 15:45

Jetzt kommt wieder alles....

Das gute alte Thema Reiseveranstallter!!

Was braucht ein Hotel um Online buchbar zu sein??
Vor und Nachteile
Ausrechnen von der Provision die ein Kreditkarteninstitut erhält
Gast kommt mit Deposit Voucher, was muss er am Schluss bezahlen??
Voucher: 200,- Reisebüro überweißt 160,-
10% Provision waren abgemacht. Stimmt der Betrag??



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Zwischenprüfung / Abschlussprüfung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste