Abschlussprüfung Sommer 2008

Fragen, Antworten, Erfahrungen, Ängste

Moderatoren: Mone88, Haze, ShocK

Cosch87
Maitre
Maitre
Beiträge: 260
Registriert: Mo Nov 20, 2006 15:36
Tätigkeit: Hotelfachfrau & angehende Betriebswirtin
Wohnort: Neuenrade, NRW
Alter: 32

Beitragvon Cosch87 » Di Jun 03, 2008 0:09

" Im Anschluss an die Prüfung findet ein Essen statt, um diesem einen Rahmen zu geben, dürfen die Prüflinge 2 Begleitpersonen mitbringen"
also wenn das genau so da drauf steht, ist die antwort doch klar: das essen findet im anschluss an dei prüfung, also nach der prüfung statt.
ich habe von sowas zwar noch nie was gehört, aber ich hab ja auch nicht refa gelernt
Der Gast ist nur solange König, wie er sich auch so benimmt!!

Ich habe leider nur Zwei Arme, hätte ich drei, wäre ich im Zirkus!!


restaurantfachfrau
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: Mi Jul 02, 2008 16:41
Alter: 33

Beitragvon restaurantfachfrau » Mi Jul 02, 2008 16:45

Guten tag .....

Ich habe morgen früh meine letzte praktische prüfung .... was meint ihr denn was da dran kommen kann oder was ich auf jedenfall ausschließen kann.... würde mich über eine schnelle antwort freuen ... ach ja bin Refa

Dias
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Fr Apr 18, 2008 15:41

Beitragvon Dias » Do Jul 03, 2008 23:49

Ich habe eine allgemeine Frage. Ich habe vor kurzem das Abschluszeugnis der Schule (Villingen-Schwenningen) erhalten und nun steht die praktische Prüfung in BW Rhein-Neckar an (Hotelfachmann). Am 22.07. ist die schriftliche & mündliche Prüfung und am 24.07. die praktische. Kann mir jemand sagen wie genau das alles an beiden Tagen abläuft und was dran kommen könnte? Ich bin nämlich aus einem Garni-Hotel und mache mir besonders wegen Service sorgen. Wie ist der allgemeine Ablauf und was könnte drankommen? :(

Heikear
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: Mi Mär 19, 2008 12:50
Tätigkeit: Ausbilderin ReFa
Wohnort: Ruhrpott
Alter: 54

Beitragvon Heikear » Di Jul 08, 2008 14:56

Hallo, Dias!
ein bisschen spät, sich jetzt Gedanken dazu zu machen, oder? Aber solange Du beim Service darauf achtest, alles genau nach Vorschrift zu machen(im Uhrzeigersinn herum gehen, von rechts servieren und ausheben, alles schön polieren, was Du brauchst), dann kann eigentlich nicht viel schiefgehen. Allerdings hängt das immer ein bisschen vom Prüfungsausschuss ab, was da so gefragt wird. Mach Dich doch mal bei Kollegen aus dem vorigen Jahrgang schlau!!
Viel Glück!


Lino
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Fr Apr 10, 2009 14:01
Tätigkeit: Hofa
Wohnort: Nauheim bei Groß-Gerau
Alter: 30

Beitragvon Lino » Mi Mai 06, 2009 14:47

ich bin sooooooooooooo nervös und weis nicht was ich noch lernen soll ..
was habt ihr denn so gelernt?oder mit welchen büchern?

Ich freue mich über jede Antwort
bald ist es soweit ...



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Zwischenprüfung / Abschlussprüfung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste