mündliche Ergänzungsprüfung

Fragen, Antworten, Erfahrungen, Ängste

Moderatoren: Mone88, Haze, ShocK

Kochmuetzchen
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Mo Jun 15, 2009 16:29

Beitragvon Kochmuetzchen » Mo Jun 15, 2009 17:08

Danke Friesenotto für die schnelle Antwort.
Das nenn ich dann mal gute Beratung bei der IHk, als ich angerufen habe, hat keiner gesagt, dass ich nur in einem Fach Ergänzungsprüfung machen darf :(


friesenotto
Maitre
Maitre
Beiträge: 311
Registriert: Sa Apr 26, 2008 19:21
Tätigkeit: in chron. Folge: exam. Krankenpfleger, Koch, St. gepr. Betriebswirt HOGA, Hotelier
Wohnort: Norderney
Alter: 60

Beitragvon friesenotto » Mo Jun 15, 2009 18:10

Moin, moin, Kochmuetzchen!

Nehme es der IHK nicht übel, die sind nicht im Stoff, da die Prüfungen von ehrenamtlichen Prüfern abgenommen werden.

Ich bin nur deshalb im Stoff, weil ich letzte Woche jeden Tag geprüft habe(auch Ergänzungsprüfungen). Ich freue mich jetzt auf die nächsten prüfungsfreien(ausgenommen Zwischenprüfungen) 6 Monate.


gruss


friesenotto
Dieser Beitrag wurde extrem umweltfreundlich aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen e-mails geschrieben und ist deshalb voll digital abbaubar!

engellein
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Mi Nov 17, 2010 2:37

Re: mündliche Ergänzungsprüfung

Beitragvon engellein » Di Dez 28, 2010 15:10

Hallo,

ich muss auch die Ergänzungsprüfung machen, da ich zwei 5 habe (44 % und 45 %). Der letzte Teil habe ich aber 78 %. Also Gesamtdurchschnitt habe ich schon ueber 50% :(

Wo uns wie muss ich jetzt zur Prüfung beantragen? wann ist die? Ist die schwer als die schriftliche?

Danke euch im Voraus!

alice92
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Fr Jun 01, 2012 22:41

Re: mündliche Ergänzungsprüfung

Beitragvon alice92 » Fr Jun 01, 2012 22:46

Hallo an alle,

hab da mal ne Frage.

Hab ich jetzt bestanden oder nicht?

BWL 60P=4
FT 48P=5
Wiso 71P=3

muss ich mindestens 150 Punkte haben? Oder im Durchschnitt 50? Wann besteht man??

Liebe Grüße Alice


Jmkgds
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Sa Jun 02, 2012 8:51

Re: mündliche Ergänzungsprüfung

Beitragvon Jmkgds » Sa Jun 02, 2012 12:48

alice92 hat geschrieben:Hallo an alle,

hab da mal ne Frage.

Hab ich jetzt bestanden oder nicht?

BWL 60P=4
FT 48P=5
Wiso 71P=3

muss ich mindestens 150 Punkte haben? Oder im Durchschnitt 50? Wann besteht man??

Liebe Grüße Alice


Hallo,
hab genau das gleiche ergebniss.
Ich weiß auch nicht genau ob ich bestanden hab...
Weißt du schon was?
Lg
jmkgds

Mone88
Moderator
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: Fr Aug 10, 2007 16:43
Tätigkeit: Quality Assurance Consultant
Wohnort: MUC
Alter: 30

Re: mündliche Ergänzungsprüfung

Beitragvon Mone88 » Sa Jun 02, 2012 14:29

60 + 48 + 71 = 179 Punkte
Bestanden mit nem Durchschnitt von 60 Punkten.
Seamos realistos y hagamos lo imposible. URUGUAY, EL PAIS DE MI CORAZON Y EL MEJOR LUGAR DEL MUNDO!

Jmkgds
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Sa Jun 02, 2012 8:51

Re: mündliche Ergänzungsprüfung

Beitragvon Jmkgds » Sa Jun 02, 2012 19:39

Ist das egal in welcher Reihen Folge das ist?ich habe 44+63+79
Gruesse

Yeah...dann haben wir es geschafft :)!!

Mone88
Moderator
Moderator
Beiträge: 551
Registriert: Fr Aug 10, 2007 16:43
Tätigkeit: Quality Assurance Consultant
Wohnort: MUC
Alter: 30

Re: mündliche Ergänzungsprüfung

Beitragvon Mone88 » Sa Jun 02, 2012 20:56

Ja die Reihenfolge is egal.
Glückwunsch!
Seamos realistos y hagamos lo imposible. URUGUAY, EL PAIS DE MI CORAZON Y EL MEJOR LUGAR DEL MUNDO!

elifcivelek
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: Fr Dez 22, 2017 15:50

Re: mündliche Ergänzungsprüfung

Beitragvon elifcivelek » Fr Dez 22, 2017 15:58

ich muss eine ergänzungsprüfung machen, weiß jmnd wieviel prozent mir da noch fehlt ? möchte es in wiso ..



Verkauf u. Marketing: 56

REWE: 41

WISO: 39

Fallbezogenes fachgespräch: 90



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Zwischenprüfung / Abschlussprüfung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste